Westag & Getalit Vz


WKN: 777523 ISIN: DE0007775231
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Westag & Getalit Vz News

Weitere Meldungen
28.10.14 DGAP-Adhoc: Westag & Getalit AG: Erfreulic.
12.08.14 Westag & Getalit H1-Halbjahreszahlen: Leichte.
27.07.12 Westag & Getalit-Aktie: Gestiegene Umsätze .
26.04.12 Westag & Getalit-Aktie: leichter Umsatz- und .
25.04.12 Westag & Getalit-Aktie: Leichter Umsatz- und.
23.03.12 Westag & Getalit-Aktie: gleichbleibende Dividen.
22.03.12 Westag & Getalit-Aktie nach Geschäftszahlen .
14.02.12 Westag & Getalit meldet positive Umsatzentw.
13.02.12 Westag & Getalit mit Umsatzanstieg und Erge.
27.10.11 Westag & Getalit erfreulicher Umsatzanstieg i.
25.07.11 Westag & Getalit erzielt höheren Umsatz im e.
25.07.11 Westag & Getalit höherer Umsatz im ersten H.
29.04.11 Westag & Getalit spürbarer Umsatzanstieg im .
24.03.11 Westag & Getalit gibt Zahlen zum Geschäftsj.
11.02.11 Westag & Getalit legt vorläufige eschäftszahle.
11.02.11 Westag & Getalit legt Zahlen vor
27.10.10 Westag & Getalit kann Umsatzplus ausweisen
27.10.10 Westag & Getalit Umsatzwachstum in allen dr.
08.09.10 Westag & Getalit beginnt Rückkauf eigener A.
28.07.10 Westag & Getalit legt Halbjahreszahlen vor


nächste Seite >>
 
Meldung
Rheda-Wiedenbrück (aktiencheck.de AG) - Die Westag & Getalit AG (ISIN DE0007775231 / WKN 777523 ), ein Hersteller von Holzwerkstoff- und Kunststofferzeugnissen, hat für die ersten neun Monate des laufenden Fiskaljahres einen Umsatzanstieg ausgewiesen.


Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, lag der Umsatz im Berichtszeitraum mit 161,2 Mio. Euro um 7,4 Prozent über entsprechenden Vorjahreswert von 150,1 Mio. Euro. Dabei haben alle Sparten zu der positiven Umsatzentwicklung beigetragen. Der Vorsteuergewinn lag im Berichtszeitraum mit 9,2 Mio. Euro über dem Vorjahreswert von 8,8 Mio. Euro. Allerdings wurde die positive Umsatzentwicklung vor allem im dritten Quartal durch höhere Rohstoffpreise beeinträchtigt, so der Konzern. Beim Überschuss je Aktie wurde in den ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahres ein Anstieg auf 1,13 Euro (Vorjahreswert: 1,08 Euro) ausgewiesen.

Wie aus der Pressemitteilung weiter hervorgeht, haben sich die Einkaufspreise für das Rohmaterial kontinuierlich erhöht und noch ist nach Aussage des Konzerns zumindest kein nachhaltiges Ende dieses Trends in Sicht. Die notwendigen Preiserhöhungen sind den Angaben zufolge nur mit Zeitverzögerungen umzusetzen. Die starke Marktposition, das breit angelegte Produktportfolio sowie eine günstige Kostenstruktur werden es dem Konzern gleichwohl wiederum ermöglichen, ein gutes Jahresergebnis zu erzielen, hieß es.

Der Geschäftsbericht für die ersten neun Monate wird am 11. November veröffentlicht.

Die Aktie von Westag & Getalit verliert aktuell 0,82 Prozent auf 18,20 Euro. (27.10.2010/ac/n/nw)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Westag & Getalit Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Welche Aktie hat die beste ... (04.09.14)
Westag + Getalit (24.03.08)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Adhoc: Westag & Getalit A. (28.10.14)
Westag & Getalit H1-Halbjahresza. (12.08.14)
Westag & Getalit-Aktie: Gestiegen. (27.07.12)
Westag & Getalit-Aktie: leichter U. (26.04.12)
Westag & Getalit-Aktie: Leichter . (25.04.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Westag & Getalit Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?