Banco Santander


WKN: 858872 ISIN: ES0113900J37
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Banco Santander News

Kolumnen
26.05.16 Banco Santander: Darum profitiert die Bank!
16.02.16 Banco Santander, Banco Bilbao – Zeit für eine .
03.08.15 8,5% Zinsen mit Dt. Bank, Commerzbank und .
03.09.14 Banco Santander - Dividendenstars aus Europa
30.04.14 Banco Santander - Die Nummer eins kommt au.
15.04.14 Banco Santander-Calls mit 65%-Chance bei Ku.


 
Meldung
Lieber Leser,

lauter Jubel brandete jüngst bei der Santander Consumer Bank, der deutschen Tochter der Banco Santander auf. Anlass war der Kabinettsbeschluss der Bundesregierung, eine Kaufprämie in Höhe von 4.000 Euro für Elektroautos zu zahlen.

Dazu Sebastian Fairhurst, Leiter der Public Policy der Santander Consumer Bank: „Mit dieser Entscheidung haben Union und SPD endgültig den Weg geebnet für die weitere Entwicklung und Etablierung der Elektromobilität.“


Aber was geht dies das Bankinstitut an? Hofft die Santander auf mehr Autokredite? Unter anderem. Das Leasing und die Finanzierung von E-Fahrzeugen ist aber nur eine Säule des Konzepts. Denn der Konzern will auch über den Betrieb von Ladesäulen und weitere Finanzprodukte, die unter dem Label eFinance zusammengefasst werden, vom zu erwartenden Boom profitieren. Nochmals Fairhurst: „Praxisnahe Erfahrungen sind der entscheidende Faktor, um die Gesellschaft für die neue Mobilität zu gewinnen und eine breite Akzeptanz für Elektrofahrzeuge zu schaffen.“

Bereits frühzeitig in diesem Bereich engagiert

Das Unternehmen hatte sich in diesem Bereich bereits frühzeitig aufgestellt. So war Santander 2011 die erste Bank, die im „Bundesverband eMobilität“ Mitglied wurde. Motiv der Bank sei angeblich das hohe Interesse an Nachhaltigkeit und Umweltschutz, so der Konzern in seiner Eigendarstellung.

Ich gehe aber mal stark davon aus, dass die Bank sich genauer angeschaut hat, wie viel Geld in den nächsten Jahren auf diesem Markt umgesetzt wird. Und dass man sich einen Vorsprung vor Mitbewerbern verschaffen wollte, um sich möglichst viele Marktanteile zu sichern – könnte klappen!


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken…

…denn heute können Sie den Bestseller: „Börsenerfolg - SO EINFACH GEHT´S“ von Börsen-Guru Alexander von Parseval kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 27,90 Euro fällig werden, können Sie das Buch über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.


Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse





Virenfrei.


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?