Solon


WKN: 747119 ISIN: DE0007471195
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Solon News

Weitere Meldungen
04.04.12 Phoenix Solar-Aktie: Geschäftszahlen verschobe.
04.04.12 Q-Cells-Aktie: Fortführung der strahlenden Pleit.
16.01.12 SMA Solar Technology veröffentlichte vorläufig.
02.01.12 Q-Cells Schlusslicht 2011
15.12.11 SOLON stellte Antrag auf Eröffnung eines Ins.
16.11.11 SOLON braucht finanzielle Restrukturierung
01.11.11 SOLON erfolgreicher Spieler im Versorgersegm.
07.09.11 SolarWorld auf Talfahrt
10.08.11 SOLON gute Umsatzentwicklung in Q2 trotz s.
21.07.11 SOLON Abwärtsspirale verengt Spielräume
20.06.11 SOLON ist anders
18.05.11 SOLON Volatilität des Solarmarktes schlägt vo.
13.05.11 SOLON präsentiert Q1-Zahlen
07.04.11 SOLON erwartet zweistelliges Umsatzwachstum.
01.04.11 SOLON "sell"
31.03.11 SOLON Dynamik im Systemgeschäft fortgefüh.
17.03.11 Conergy Solar-Sorgenkind
17.03.11 ALNO es brennt in der Küche
17.03.11 SOLON hohe Verschuldung bleibt Problem
02.03.11 Q-Cells Comeback des ehemaligen Solar-Stars?


nächste Seite >>
 
Meldung
Detmold (aktiencheck.de AG) - Nach Meinung der Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" besteht bei der Aktie von SolarWorld (ISIN DE0005108401 / WKN 510840 ) keine zwingende Einstiegsgelegenheit.


Die Anteilseigner von SolarWorld hätten in den zurückliegenden Monaten wenig zu lachen gehabt. Erst sei in dem einst so erfolgsverwöhnten Solarsektor die Krise ausgebrochen, dann sei im August der Crash als besonderes Sahnehäubchen dazugekommen. Seitdem das Papier im April sein 52-Wochen-Hoch bei 11,96 EUR erreicht habe, gehe es deshalb nur noch gen Süden.

Derzeit habe die Talfahrt des Papiers auch unter der Marke von 5 EUR kein Ende gefunden. Trotzdem hebe sich SolarWorld dank seines robusten, vertikal integrierten Geschäftskonzeptes immer noch deutlich von der Tristesse ab, in der Q-Cells (ISIN DE0005558662 / WKN 555866 ), Conergy (ISIN DE0006040025 / WKN 604002 ) oder SOLON (ISIN DE0007471195 / WKN 747119 ) bis zum Hals feststecken würden.

SolarWorld optimiere während der Krise konsequent seine Produktionsstandorte und stelle ältere Fertigungskapazitäten außer Betrieb. In den USA konzentriere die Gesellschaft ihre Produktion zukünftig am Standort Hillsboro im US-Bundesstaat Oregon, wo schon zwei Fertigungslinien für Solarmodule angesiedelt seien. Die Modulproduktion am Standort Camarillo in Kalifornien werde jedoch eingestellt.

In Deutschland könne der Konzern nach der Inbetriebnahme einer neuen Fertigung im sächsischen Freiberg jährlich auf modernsten Stand Solarwafer im Volumen von 1.000 Megawatt produzieren. Hierfür könnten entsprechend ältere und weniger effiziente Anlagen eingemottet werden. Der Margendruck in dem Sektor werde aber dank der immer noch hohen Überkapazitäten anhalten.

Insofern ergibt sich nicht nur charttechnisch, sondern auch von der Ergebnissituation keine zwingende Einstiegsgelegenheit bei der SolarWorld-Aktie, so die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst". (Ausgabe137 vom 06.09.2011) (07.09.2011/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SolarWorld

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

** News zu SolarWorld ** ... (22.06.20)
Bald hast du es geschafft Uwe, ... (06.04.20)
Solarworld AG reich an Lithium!? (13.12.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Solarworld Aktie: US-Tochter und . (28.01.19)
Solarworld: Richtung Totalverlust! (02.01.19)
Solarworld: Es sieht nach Totalver. (17.12.18)
Warum Aurora Cannabis und Cano. (06.12.18)
Solarworld: Totalverlust wahrschein. (14.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SolarWorld

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?