Generali


WKN: 850312 ISIN: IT0000062072
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Generali News

Kolumnen
29.10.18 Assicurazioni Generali SPA: Wie ernst sind D.
01.10.17 Generali: Gewinn entwickelte sich besser als v.
29.03.16 Generali: geht das gut?
29.01.13 Generali - Machen Chef und Rezepte von Zuri.


 
Meldung
Lieber Leser,

Die Assicurazioni Generali wurde 1831 gegründet und ist nach der Übernahme der Institutio Nazionale Assicurazioni (INA) an die Spitze der europäischen Lebensversicherer gerückt. Die größte Assekuranz-Gruppe Italiens und drittgrößte Europas bietet in mehr als 68 Ländern für über 70 Mio Kunden Versicherungen in den Bereichen Leben und Schaden/Unfall sowie Finanzdienste an. Die Hauptmärkte sind Italien, Frankreich und Deutschland.

In den Sommermonaten bekam Generali die Turbulenzen an den Finanzmärkten zu spüren, die Europas drittgrößtem Versicherer im 3. Quartal einen Gewinnrückgang eingebrockt haben. Der Nettogewinn stürzte um 18% auf 420 Mio € ab. Damit wurden auch die Markterwartungen klar verfehlt.

Das operative Ergebnis fiel um 9% auf 1,06 Mrd €. Grund dafür war ein Gewinnrückgang beim Geschäft mit Lebensversicherungen und Vorsorgeprodukten. Hier verdiente der Konzern wegen gestiegener Kosten operativ nur noch 625 Mio € und damit 15% weniger als vor einem Jahr. Nach den ersten 9 Monaten steht allerdings ein Zuwachs in den Büchern. Besser lief es dagegen im Schaden- und Unfallgeschäft, wo das Ergebnis um 11% auf 501 Mio € kletterte. Die deutsche Generali-Gruppe wird gewaltig umgebaut. Management und Betriebsrat haben sich auf eine sozialverträgliche Umsetzung der neuen Strategie geeinigt. Bis Anfang 2018 werden 1.000 Stellen gestrichen.

Generali wird vorübergehend vom Chairman geleitet. Denn CEO Mario Greco kehrt zum Schweizer Konkurrenten Zurich Insurance zurück. Dort wird er das Amt des CEO mit Wirkung zum 1. Mai übernehmen.

Greco hatte Generali erfolgreich wieder in die Spur gebracht, indem er aus Verlust bringenden Investments in italienischen Unternehmen ausstieg und sich wieder auf das Versicherungsgeschäft konzentrierte.

2016 rechnet Generali mit einem stabilen operativen Gewinn. Einen konkreten Ausblick zur Gewinnentwicklung blieb der Konzern schuldig.

Lohnt sich jetzt der Einstieg bei Generali?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist die Aktie aktuell gar ein Schnäppchen? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Generali-Aktie. 

Dieser Gastbeitrag wurde uns freundlicherweise von „Die Aktien-Analyse“ zur Verfügung gestellt.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?