L'Oréal


WKN: 853888 ISIN: FR0000120321
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
L'Oréal News

Weitere Meldungen
01.12.17 Mageres Umsatzplus für Kosmetikhersteller 20.
24.11.17 L'Oréal-Aktie: Luxus bleibt gefragt - Aktienana.
06.11.17 L'Oréal-Aktie: Erfreuliches Ifl.-Wachstum - sta.
03.11.17 L'Oréal-Aktie: Unerwartet gute Entwicklung - K.
26.10.17 3 Gründe für die besten Dividenden-Aktien
17.10.17 L'Oréal-Aktie: Starke Q3-Zahlen im Luxusgüter.
02.10.17 L'Oréal-Aktie kaufen! Sektor im Fokus - Aktie.
08.08.17 L'Oréal-Aktie: Sehr gute Umsatzdynamik - Kau.
31.07.17 L'Oréal-Aktie: Verhaltenes Ifl.-Wachstum, Ausb.
20.06.17 L'Oréal-Aktie: Herausragendes Umsatzwachstum.
13.06.17 British American Tobacco, Fielmann und L’Oréa.
12.06.17 L'Oréal-Aktie: Verkauf von The Body Shop - .
27.04.17 L'Oréal-Aktie: Q1-Konzernumsatz deutlich besse.
19.04.17 L'Oréal-Aktie: Starke Umsatzentwicklung - Kau.
19.04.17 L'Oréal-Aktie: Erwartungen in Q1 leicht übertro.
14.02.17 L'Oréal-Aktie: Solides Zahlenwerk - Kursziel er.
23.01.17 L'Oréal-Aktie: Wechselkursbewegungen ungünst.
12.01.17 L'Oréal-Aktie: Starkes Abschneiden erwartet - .
12.01.17 L'Oréal-Aktie: Übernahmen im Hautpflegebereich.
04.01.17 L'Oréal-Aktie: Gute Geschäftsaussichten - Kau.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Rabattschlacht hinterlässt auch in der deutschen Kosmetikbranche Spuren. Nach einer jahrelangen Rekordjagd stellen sich die Hersteller für das laufende Jahr auf ein mickriges Umsatzplus von 0,3 Prozent ein, wie der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) am Freitag in Frankfurt mitteilte. Bis Jahresende dürften Verbraucher demnach rund 18,24 (Vorjahr: 18,19) Milliarden Euro für Shampoo, Creme und Deo sowie Waschpulver und Reiniger ausgegeben haben.

Das für 2017 ausgegebene Ziel, die Erlöse im deutschen Schönheits- und Haushaltspflegemarkt um zwei Prozent auf 18,6 Milliarden Euro zu steigern, wird somit verfehlt. Nun rechnet der Verband mit einer Steigerung in diesem Umfang im kommenden Jahr.

In den aktuellen Zahlen zeigten sich "bei einer lebhaften Nachfrage auch deutliche Spuren der überall im Handel grassierenden Niedrigpreis-Strategie", erklärte der IKW-Vorsitzende Georg Held laut Redetext. Angesichts von Umsätzen nur leicht über Vorjahresniveau stehe "das Thema Werterhalt ... für die nähere Zukunft ganz oben auf der Agenda unserer Unternehmen".

62 Prozent der IKW-Mitglieder planen einer Umfrage zufolge größere Investitionen oder haben sie bereits durchgeführt. Fast die Hälfte der Unternehmen sucht neue Mitarbeiter oder hat vor Kurzem bereits das Team verstärkt. Der Verband vertritt gut 400 Unternehmen mit zusammen fast 50 000 Mitarbeitern, die für 95 Prozent des Marktes in Deutschland stehen./ben/DP/oca



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Henkel Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Henkel Vz. (14.12.17)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (03.04.15)
Gute Chancen (20.08.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-DD: Henkel AG & Co. KGa. (11.12.17)
Henkel-Aktie: Niedriges Wachstum . (11.12.17)
Henkel-Calls mit 215%-Chance bei . (16.11.17)
Henkel-Aktie: Gute Q3-Zahlen - K. (15.11.17)
Henkel-Aktie: Starkes Klebstoffges. (15.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Henkel Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?