L'Oréal


WKN: 853888 ISIN: FR0000120321
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
L'Oréal News

Weitere Meldungen
30.07.15 Schwacher Euro treibt Geschäft von L'Oreal a.
19.05.15 L'Oréal-Aktie: Attraktive Kaufgelegenheit! Akti.
22.04.15 L'Oréal-Aktie: Positive Wechselkurseffekte - K.
21.04.15 L'Oréal-Aktie: Positive Währungseffekte überra.
08.04.15 L'Oréal-Aktie: Kein Kauf mehr! Unsicherheit ru.
18.03.15 L'Oréal-Aktie: Positive Effekte größtenteils ein.
20.02.15 L'Oréal-Aktie: Überraschend hohes organisches .
17.02.15 L'Oréal-Aktie: Überdurchschnittliche Entwicklung.
17.02.15 L'Oréal-Aktie: Q4-Umsatzzahlen besser als erw.
16.02.15 L'Oréal-Aktie: Beschleunigung bei Umsatzwachs.
03.02.15 L'Oréal-Aktie: Kurspotenzial begrenzt - Bankha.
27.01.15 L'Oréal-Aktie: Profiteur von starkem USD und .
11.12.14 L'Oréal-Aktie: Kurszielanhebung! Höheres Wach.
09.12.14 L'Oréal-Aktie: Jetzt ein Kauf! Starke Ausrichtu.
19.11.14 L'Oréal-Aktie: 2015 stimmt zuversichtlich - Ka.
06.11.14 L'Oréal-Aktie ein Kauf! Schönheit hat ihren Pr.
05.11.14 L'Oréal-Aktie: Deutliche Wachstumsbeschleunigu.
04.11.14 L'Oréal-Aktie: Umsatzentwicklung überrascht ne.
04.11.14 L'Oréal-Aktie: Der Konzern bekommt Konsumfl.
10.09.14 L'Oréal-Aktie: Abschwächung des Wachstums .


nächste Seite >>
 
Meldung

PARIS (dpa-AFX) - Die Euro-Schwäche und die ungebrochene Nachfrage nach Schönheitsartikeln hat beim französischen Kosmetikkonzern L'Oreal im zweiten Quartal das Geschäft angekurbelt. Die Erlöse stiegen in diesem Zeitraum um 15,3 Prozent auf 6,38 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Bereinigt um Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe belief sich das Plus allerdings nur auf 3,6 Prozent. Dies war weniger als Analysten erwartet hatten. In den Schwellenländern hatte sich das Wachstum unter anderem wegen des derzeit schwierigen brasilianischen Marktes im Vergleich zum Vorquartal abgeschwächt.

Zulegen konnte L'Oreal in allen Sparten. Das meiste Geld machen die Franzosen mit Kosmetikartikeln, die in jedem Drogeriemarkt zu finden sind, wozu Marken wie L'Oreal, Garnier oder Maybelline zählen. Zweitstärkstes Standbein ist die Luxuskosmetik mit Lancome, Kiehl's oder Yves Saint Laurent.

Im ersten Halbjahr setzte der Konzern 12,82 Milliarden Euro um und damit 14,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Der operative Gewinn legte um 14,5 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro zu. Der bereinigte Nettogewinn aus fortgeführtem Geschäft legte um gut 10 Prozent auf 1,96 Milliarden Euro zu. Diese Kennziffern trafen wiederum die Erwartungen der Analysten./she/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

L'Oréal

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

L Oreal (WKN: 853888) (27.11.13)
der Konsum bleibt das Problem (10.02.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Schwacher Euro treibt Geschäft v. (30.07.15)
L'Oréal-Aktie: Attraktive Kaufgeleg. (19.05.15)
L'Oréal-Aktie: Positive Wechselkur. (22.04.15)
L'Oréal-Aktie: Positive Währungsef. (21.04.15)
L'Oréal-Aktie: Kein Kauf mehr! Un. (08.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

L'Oréal

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?