L'Oréal


WKN: 853888 ISIN: FR0000120321
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
L'Oréal News

Weitere Meldungen
01.12.16 Kosmetikhersteller erneut mit Umsatzplus
10.11.16 L'Oréal-Aktie: Umsatzdynamik auf vergleichbare.
23.09.16 L'Oréal-Aktie: Spielraum für positive Überrasch.
26.07.16 L'Oréal-Aktie: Übernahme im Kosmetikbereich s.
12.02.16 L'Oréal-Aktie: Spieglein, Spieglein an der Wand.
17.08.15 Konkurrenzdruck für L'Oréal
19.05.15 L'Oréal-Aktie: Attraktive Kaufgelegenheit! Akti.
22.04.15 L'Oréal-Aktie: Positive Wechselkurseffekte - K.
21.04.15 L'Oréal-Aktie: Positive Währungseffekte überra.
08.04.15 L'Oréal-Aktie: Kein Kauf mehr! Unsicherheit ru.
18.03.15 L'Oréal-Aktie: Positive Effekte größtenteils ein.
20.02.15 L'Oréal-Aktie: Überraschend hohes organisches .
17.02.15 L'Oréal-Aktie: Überdurchschnittliche Entwicklung.
17.02.15 L'Oréal-Aktie: Q4-Umsatzzahlen besser als erw.
16.02.15 L'Oréal-Aktie: Beschleunigung bei Umsatzwachs.
03.02.15 L'Oréal-Aktie: Kurspotenzial begrenzt - Bankha.
27.01.15 L'Oréal-Aktie: Profiteur von starkem USD und .
11.12.14 L'Oréal-Aktie: Kurszielanhebung! Höheres Wach.
09.12.14 L'Oréal-Aktie: Jetzt ein Kauf! Starke Ausrichtu.
19.11.14 L'Oréal-Aktie: 2015 stimmt zuversichtlich - Ka.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Kosmetikbranche eilt von Umsatzrekord zu Umsatzrekord. 18,2 Milliarden Euro dürften Konsumenten bis Ende dieses Jahres vor allem für Shampoo, Zahncreme und Parfüm, aber auch für Waschpulver und Geschirrspülmittel ausgegeben haben, schätzt der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) für das Gesamtjahr. Das wären 1,7 Prozent oder 306 Millionen Euro mehr als im bisherigen Rekordjahr 2015, wie der Branchenverband am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Das Gros des Umsatzzuwachses ist demnach auf höhere Absatzzahlen zurückzuführen, die Preise zogen nur teilweise an, etwa bei Duschbädern und Deos.

Pro Kopf geben die Menschen in Deutschland nach IKW-Berechnungen durchschnittlich 215 (Vorjahr: 211) Euro für Kosmetik und Putzmittel aus und damit deutlich mehr als der Durchschnittseuropäer (2015: 173 Euro - die Vergleichszahl wird nur alle zwei Jahre erhoben). Jeden achten Euro, den Deutschlands Verbraucher ausgeben, wenden sie für diese Bereiche auf. "Schönheitspflege und Haushaltspflege sind nach wie vor Stützen des Wirtschaftswachstums", bilanzierte der IKW-Vorsitzende Rüdiger Mittendorff.

Für das kommende Jahr rechnet der Verband mit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends und sagt ein Umsatzplus von zwei Prozent auf 18,6 Milliarden Euro im deutschen Schönheits- und Haushaltspflegemarkt voraus. 63 Prozent der IKW-Mitglieder wollen einer Umfrage zufolge Personal einstellen, mehr als 70 Prozent planen Investitionen. Der Verband vertritt gut 400 Unternehmen mit zusammen fast 50 000 Mitarbeitern, die für 95 Prozent des Marktes in Deutschland stehen./ben/DP/zb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Henkel Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Henkel Vz. (02.12.16)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (03.04.15)
Gute Chancen (20.08.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Henkel-Aktie: Wachstum verliert a. (07.12.16)
Henkel-Aktie: Strukturelle Herausfo. (02.12.16)
100-Prozent-Chance bei Henkel (01.12.16)
Kosmetikhersteller erneut mit Ums. (01.12.16)
Henkel-Aktie auf interessantem Niv. (01.12.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Henkel Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?