EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)


WKN: 965407 ISIN: EU0009654078
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
04.08.20 Turbo Long auf EUR/CHF: Der Druck steigt - .
16.07.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/CHF.
25.06.20 Inliner auf EUR/CHF: Im Erfolgsfall fast ein V.
15.06.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/CHF.
28.05.20 Inline-Optionsschein auf EUR/CHF: Die 1,05 hä.
30.04.20 Inliner auf EUR/CHF: Schweizer Nationalbank in.
09.04.20 Inline-Optionsschein auf EUR/CHF: Schweizer N.
13.02.20 Inline-Optionsschein auf EUR/CHF: Währungsma.
06.02.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/CHF.
19.12.19 Open End Turbo Short Zertifikat auf EUR/CHF.
25.11.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/CHF.
28.10.19 Open End Turbo Short Zertifikat auf EUR/CHF.
06.09.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/CHF.
30.08.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/CHF.
05.07.19 Open End Turbo Short-Zertifikat auf EUR/CHF.
21.06.19 Open End Turbo Short Zertifikat auf EUR/CHF.
07.06.19 Technische Analyse EUR/CHF - Richtungsents.
28.05.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/CHF.
24.04.19 Open End Turbo Long auf EUR/CHF: Langfris.
08.03.19 Mini Future Short auf EUR/CHF: Tauben geben.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000DF53Q24 / WKN DF53Q2 ) der DZ BANK auf das Währungspaar EUR/CHF (ISIN EU0009654078 / WKN 965407 ) vor.


In den letzten Wochen habe sich beim Währungspaar Euro (EUR) zum Schweizer Franken (CHF) eine sichtliche Aufwärtsdynamik entwickelt, diese habe jedoch abrupt am mehrjährigen Abwärtstrend geendet. Nichtsdestotrotz scheinen bullische Marktteilnehmer das Währungspaar zu übernehmen und womöglich noch einen Trendwechsel herbeiführen zu wollen, so die Experten von "boerse-daily.de".

Ein Blick auf den Kursverlauf seit dem Test der sehr markanten Kursmarke von 1,20 CHF offenbare einen mehrjährigen Abwärtstrend, zuletzt habe das Paar EUR/CHF bei 1,0505 CHF seinen diesjährigen, aber vorläufigen Tiefpunkt markiert. Zwar sei die knapp darüber befindliche Unterstützung um 1,0624 CHF merklich unterschritten worden, doch die Aufwärtsdynamik der letzten Wochen habe erhebliche Kursgewinne direkt über den 50-Wochen-Durchschnitt an den übergeordneten Abwärtstrend hervorgebracht. Unter der Annahme einer dreiwelligen oder vielleicht sogar fünfwelligen Erholungsbewegung könnten noch weitere Kursgewinne folgen und würden womöglich einen baldigen Ausbruchsversuch über den Downtrend der letzten Jahre untermauern. Aus technischer Sicht stecke das Paar derzeit in einer zweiten und abwärts gerichteten Welle, die nächste sollte über die Junihochs hinaus reichen können und biete entsprechend wertvolle Handelsansätze.

Kurzfristig werde das Paar EUR/CHF im bullischen Lager gesehen, das aktuelle Kursniveau um 1,0712 CHF könnte für einen spekulativen Long-Einstieg durchaus herhalten. Technisch eindeutige Kaufsignale könnten allerdings erst oberhalb von 1,09 CHF abgeleitet werden und weiteres Kurspotenzial in den Bereich der Zwischenhochs aus Ende 2019 um 1,1059 CHF freisetzen. Spätestens ab dem 200-Tage-Durchschnitt (fallend) bei derzeit 1,1103 CHF sollten sich Anleger auf größere Gewinnmitnahmen einstellen.

Als Anlageinstrument mit einem Hebel von 69 sei das Open End Turbo Long Zertifikat WKN DF53Q2 herausgesucht worden, dessen Knock-out-Schwelle tief genug liege, um die gegebene Volatilität bestens auszugleichen. Vorsicht sollte man jedoch bei einem Kurssturz unter glatte 1,06 CHF walten lassen, in diesem Fall könnte es noch einmal zu einem erneuten Test der aktuellen Jahrestiefs bei 1,0505 CHF kommen. Der weitere Weg müsste sich anschließend erst noch zeigen.

Nach technischen Maßstäben könnte die Abwärtsbewegung der letzten zwei Jahre ein Ende gefunden haben, es liege nämlich ein fünfwelliges Abwärtsmuster vor. Kurzzeitig werde daher ein bullischer Ansatz verfolgt, mögliche Einstiegspunkte seien auf dem aktuellen Niveau vorzufinden, Kaufsignale würden erst oberhalb von 1,09 CHF auftreten. Ziele seien bei 1,1059 sowie 1,1103 CHF auszumachen, über das vorgestellte Open End Turbo Long Zertifikat WKN DF53Q2 ließe sich aus dem Stand heraus eine maximale Rendite von 245 Prozenterzielen. Entsprechend dürfte der vorgestellte Schein im Bereich von 5,03 Euro notieren. Eine Verlustbegrenzung sollte bei einem Direkteinstieg das Niveau von 1,06 CHF vorerst aber nicht übersteigen, womit sich ein möglicher Ausstiegskurs von 0,34 Euro im vorgestellten Zertifikat ergebe. (15.06.2020/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der €/CHF Thread (04.08.20)
Schweizer Franken, wohin gehts (04.11.17)
sehen wir den euro wieder ... (16.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/CHF: Franken in Lauerstellung (26.04.19)
EUR/CHF: Neue Verkaufswelle dro. (05.04.19)
EUR/CHF: Chance auf Bodenbildun. (28.12.18)
EUR/CHF: Nutzen die Käufer die . (23.11.18)
EUR/CHF: Vorsicht angesagt (16.10.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?