EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)


WKN: 965407 ISIN: EU0009654078
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
26.04.19 EUR/CHF: Franken in Lauerstellung
05.04.19 EUR/CHF: Neue Verkaufswelle droht
28.12.18 EUR/CHF: Chance auf Bodenbildung
23.11.18 EUR/CHF: Nutzen die Käufer die bullishe Flagg.
16.10.18 EUR/CHF: Vorsicht angesagt
12.10.18 EUR/CHF: Ein hartes Stück Arbeit
10.08.18 EUR/CHF: Hält die kurzfristige Unterstützung?
24.07.18 EUR/CHF: Frankenschwächende Faktoren sollte.
19.07.18 EUR/CHF: Die Lage am Devisenmarkt ist frag.
18.07.18 EUR/CHF quo vadis?
11.07.18 EUR/CHF: Franken kaum mit Zinsnachteil
10.07.18 EUR/CHF: Franken wird hauptsächlich von Risi.
22.06.18 EUR/CHF: Gestiegene Verunsicherung könnte F.
15.06.18 EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein
13.06.18 EUR/CHF: Schweizer Franken erholt sich langs.
13.06.18 EUR/CHF: Risikoaversion nimmt wieder ab - S.
12.06.18 EUR/CHF: Abkühlung der weltwirtschaftlichen .
08.06.18 EUR/CHF: Schweizer Franken mit Comeback a.
20.04.18 CHF-Schwäche ist nur eine Option, Weshalb A.
20.04.18 EUR/CHF wieder bei 1,20


nächste Seite >>
 
Meldung
Wien (www.aktiencheck.de) - Der Schweizer Franken wird wieder hauptsächlich von den Risikofaktoren getrieben, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).


Nach dem Italien-Faktor sei es jetzt der Handelskonflikt zwischen den USA und China, der für die Zuflucht in den sicheren Hafen verantwortlich sei. Diese Fakten seien auch beim jüngsten Zinsentscheid der SNB nicht unberücksichtigt geblieben. "…Der Franken sei weiterhin hoch bewertet, die Lage fragil. Der Negativzins sowie die Bereitschaft der Nationalbank, bei Bedarf am Devisenmarkt zu intervenieren, bleiben deshalb unverändert notwendig…". Laut der zuletzt veröffentlichten Daten zu den Sichteinlagen habe sich die Schweizerische Nationalbank (SNB) auch in dieser volatilen Phase mit Interventionen weitgehend zurückgehalten: Die Sichteinlagen aller Banken bei der SNB seien in der letzten Woche leicht zurückgegangen und hätten im gesamten ersten Halbjahr bei rund um CHF 576 Mrd. verharrt.

Ihr Wechselkursszenario eines schwächeren CHF würden die Analysten wegen dieser Turbulenzen noch nicht als überholt ansehen. Der prognostizierte EUR-Anstieg (ISIN: EU0009654078, WKN: 965407) unterstütze diese Prognose. Je später allerdings eine erste Leitzinsanhebung durch die EZB erfolge, desto später werde das Wechselkurstief beim Franken erreicht werden. (10.07.2018/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der €/CHF Thread (16.03.19)
Schweizer Franken, wohin gehts (04.11.17)
sehen wir den euro wieder ... (16.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/CHF: Franken in Lauerstellung (26.04.19)
EUR/CHF: Neue Verkaufswelle dro. (05.04.19)
EUR/CHF: Chance auf Bodenbildun. (28.12.18)
EUR/CHF: Nutzen die Käufer die . (23.11.18)
EUR/CHF: Vorsicht angesagt (16.10.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?