EUR/GBP (Euro / Britische Pfund Sterling)


WKN: 965308 ISIN: EU0009653088
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11.12.18 EUR/GBP: Eine Geschichte über versunkene K.
03.12.18 EUR/GBP: Unschlüssigkeit bei Sterling-Händlern
29.11.18 EUR/GBP: Theresa Mays "Brief an die Nation".
28.11.18 EUR/GBP: Brexiteers von Theresa Mays eigen.
16.11.18 EUR/GBP befreit sich aus kurzfristigem Abwä.
16.11.18 Brexit Chaos lässt das GBP abstürzen
22.10.18 EUR/GBP: Briten fordern zweites Referendum
17.10.18 EUR/GBP in südliche Richtung ausgebrochen
17.10.18 EUR/GBP: Sterling reagiert wieder auf ökonom.
16.10.18 EUR/GBP: Stimmung komplett gedreht
24.08.18 EUR/GBP konnte sich deutlicher befestigen als.
22.08.18 EUR/GBP: Rücksetzer
20.08.18 EUR/GBP bleibt in seiner vorteilhaften Position
17.08.18 EUR/GBP: Brexit-Unsicherheit laut Fitch gestie.
13.08.18 EUR/GBP: Pfund-Händler haben Gefallen an BI.
08.08.18 EUR/GBP: Will Großbritannien die Deadline in .
07.08.18 EUR/GBP bleibt leicht im Vorteil
06.08.18 EUR/GBP: Sterling bleibt in der Defensive
31.07.18 EUR/GBP konnte sich durchsetzen
30.07.18 EUR/GBP: Sterling-Händler von der Idee einer .


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Während sich einige Briten bei den Brexit-Verhandlungen vor Stillstand fürchten, fühlen sich Brexit-Hardliner gerade mit einer Bewegung der anderen Art ziemlich unwohl: dem "People's Vote March", berichtet die Deutsche Bank AG in einer aktuellen Ausgabe "MÄRKTE am Morgen".


Dieser Protestmarsch von Bürgern aus allen Teilen des Landes habe am Samstag in London bis vor das Parlament gezogen. Die Forderung der Demonstranten: ein zweiter Entscheid über Austritt oder Verbleib des Vereinigten Königreichs in der EU. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge würden mittlerweile 86 Prozent aller Labour-Mitglieder den Wunsch nach einem zweiten Referendum äußern. Zudem werde die Bewegung auch von prominenter Seite unterstützt, darunter Londons Bürgermeister Sadiq Khan und Musiker Bob Geldof. Mehr als 500.000 Menschen - eigentlich seien von den Organisatoren nur bis zu 100.000 erwartet worden - habe es auf die Straßen gezogen, was seit dem Referendum 2016 nicht mehr der Fall gewesen sei.

Der Appell möge, trotz seiner Klarheit, nicht wie gefordert in einem neuen Volksentscheid münden. Jedoch könnte er bei allen Verhandlungsbeteiligten ein wichtiges Signal setzen, dass man sich zumindest einvernehmlich auf eine Regelung für die Ausstiegsmodalitäten einige. EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hätten sich nach Ende des EU-Gipfels zuversichtlich gezeigt, aber auch die britische Premierministerin Theresa May und Bundeskanzlerin Angela Merkel hätten sich optimistisch gegeben, rechtzeitig zu einem Kompromiss zu finden.

Der Euro habe die vergangene Woche erholt beendet und sogar den kurzfristigen Abwärtstrend neutralisieren können. Um jedoch wieder nach oben zu streben, müsse er noch eine entscheidende Hürde bei 0,8850 EUR/GBP (ISIN EU0009653088 / WKN 965308 ) nehmen. (22.10.2018/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/GBP (Euro / Britische Pfund Sterling)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

EUR/GBP (15.05.18)
Brexit-Train / Ideen für den Profit (16.08.17)
Long auf eur/gbp (21.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/GBP: Eine Geschichte über v. (11.12.18)
EUR/GBP: Unschlüssigkeit bei Ste. (03.12.18)
EUR/GBP: Theresa Mays "Brief a. (29.11.18)
EUR/GBP: Brexiteers von Theresa. (28.11.18)
EUR/GBP befreit sich aus kurzfris. (16.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/GBP (Euro / Britische Pfund Sterling)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?