Société Générale


WKN: 873403 ISIN: FR0000130809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Société Générale News

Weitere Meldungen
12.02.20 Société Générale: Q4-Zahlenwerk solide - Kurs.
12.02.20 KGV 9,7, Dividendenrendite 7,30 %: Ist diese .
20.01.20 Goldman senkt Ziel für Societe Generale auf 3.
17.01.20 Société Générale: Gesamterträge rückläufig - A.
10.01.20 Derivate-Anleger reagieren auf Kaufempfehlung.
13.12.19 Neues Capped Bonus-Zertifikat auf Société Gé.
28.11.19 2 Euro-Stoxx-Dividendenaktien mit über 7 % D.
25.11.19 Aareal Bank und Société Générale: Zwei Bank.
12.11.19 Société Générale: Q3-Ergebnis über Erwartunge.
14.10.19 Société Générale: Gesamterträge sinken im 1. .
10.10.19 Vergiss die Deutsche-Bank-Aktie: 2 Bankaktien.
28.09.19 Einkommensinvestoren, aufgepasst: Hier komme.
20.09.19 Société Générale: Kaufempfehlung gestrichen -.
17.09.19 Börsengeflüster: #NOVARTIS - Société Génér.
12.09.19 Börsengeflüster: #ZURICH - Société Générale .
14.08.19 Société Générale: Deutlich über Konsens - Akt.
11.08.19 Zwischen 7 und 12 % Dividendenrendite! 3 Eu.
01.08.19 Société Générale: Quartalszahlen übertreffen M.
23.07.19 Börsengeflüster: #NESTLÉ - Société Générale .
26.06.19 Société Générale: Hochstufung auf Kaufen - A.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Société Générale-AktienAnalysevon der DZ BANK:

Société Générale (ISIN: FR0000130809, WKN: 873403, Ticker-Symbol: SGE, EN Paris: GLE, Nasdaq OTC-Symbol: SCGLF) ist eine französische Universalbank und in den Bereichen Retail Banking, Firmenkundengeschäft, Investment Banking sowie im Asset und Wealth Management tätig, so die Analysten der DZ BANK in einer aktuellen Veröffentlichung.


Regional operiere Société Générale in Europa, Russland und Afrika. Société Générale habe im zweiten Quartal ein bereinigtes EBT (Gewinn vor Steuern) von ca. 1,7 Mrd. Euro berichtet und damit die Erwartungen deutlich um über 11% geschlagen. Die Nettoerträge seien erwartungsgemäß auf 6,3 Mrd. Euro (-2%) gesunken. Das Nettoergebnis sei auf 1,05 Mrd. Euro (-13%) eingebrochen, der Markt habe aber mit noch schwächeren Zahlen gerechnet. Das Ergebnis habe den Konsens folglich dennoch um rund 14% übertroffen. Die operative Kostenbasis sei hingegen auf 4,2 Mrd. Euro (-3%) gefallen. Das Management senke im Zuge der Umstrukturierung die Mitarbeiterzahl um 1.800 Stellen und reduziere kapitalintensive Geschäftsbereiche wie z.B. Rohstoffhandel.

Der Restrukturierungsplan der Société Générale habe bereits zu 0,6 Mrd. Euro Kostenreduktionen geführt, eine weitere Milliarde solle 2020 folgen. Die angekündigten und geplanten Verkäufe von Geschäftsfeldern zur notwendigen Verbesserung der Kapitalquoten dürfte die Ertragskraft der Bank belasten.

Die Analysten der DZ BANK erachten daher einen gewissen Bewertungsabschlag gegenüber der Vergleichsgruppe für angebracht. Die Bank mache dennoch Fortschritte bei der Kapitalquote und auf der Kostenseite. Der derzeitige Abschlag sei daher momentan zu hoch. (Analyse vom 13.08.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Société Générale-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Société Générale-Aktie:
21,58 EUR -1,73% (14.08.2019, 14:22)

Euronext Paris-Aktienkurs Société Générale-Aktie:
21,65 EUR -3,26% (14.08.2019, 15:10)

ISIN Société Générale-Aktie:
FR0000130809

WKN Société Générale-Aktie:
873403

Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
SGE

Euronext - Paris Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
GLE

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
SCGLF

Sektor:
Banken

Kurzprofil Société Générale SA:

Die Société Générale SA (ISIN: FR0000130809, WKN: 873403, Ticker-Symbol: SGE, EN Paris: GLE, Nasdaq OTC-Symbol: SCGLF) ist eine der wichtigsten Geschäftsbanken Frankreichs und gehört zu den drei ältesten Geschäftsbanken des Landes. Die Bank ist eine der 28 Großbanken, die vom Financial Stability Board (FSB) als systemisch bedeutsames Finanzinstitut eingestuft wurden. Sie unterliegt damit einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Eigenkapital.

Société Générale beschäftigt in 79 Ländern rund 159.000 Mitarbeiter, davon etwa 60% außerhalb Frankreichs. Die Bank ist sowohl in der Finanzierung als auch im Investment- und im Anlagegeschäft aktiv. In Frankreich ist Société Générale inklusive ihres Tochterunternehmens Crédit du Nord mit knapp 3.000 Zweigstellen im Privatkundengeschäft aktiv. (14.08.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Société Générale

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Französische Banken (24.02.20)
Societe Generale (01.08.19)
Societe Generale, wie geht es ... (17.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Société Générale: Q4-Zahlenwerk s. (12.02.20)
KGV 9,7, Dividendenrendite 7,30 %. (12.02.20)
Goldman senkt Ziel für Societe Ge. (20.01.20)
Société Générale: Gesamterträge r. (17.01.20)
Derivate-Anleger reagieren auf Ka. (10.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Société Générale

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?