Société Générale


WKN: 873403 ISIN: FR0000130809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Société Générale News

Weitere Meldungen
26.06.19 Société Générale: Hochstufung auf Kaufen - A.
18.06.19 Neues Capped Bonus-Zertifikat auf Société Gé.
06.06.19 Neue Capped Bonus-Zertifikate auf Société Gé.
06.05.19 Société Générale: Nettoergebnis verfehlt die Er.
21.04.19 Societe Generale: Damit hat das Unternehmen .
12.04.19 Societe Generale: Bitte unbedingt beachten!
10.04.19 Société Générale: Gesamterträge steigen in 20.
28.03.19 Societe Generale: Was Sie wissen sollten?
19.03.19 Societe Generale: Schluss mit der Unsicherheit!
14.03.19 Societe Generale: Geht es jetzt los?
07.03.19 Societe Generale: Ist es vollbracht?
12.02.19 Société Générale: Zielsetzungen bis 2020 gese.
12.02.19 Societe Generale: Was für eine Entwicklung!
08.02.19 Société Générale auf verschärftem Sparkurs - .
07.02.19 Neue Capped Bonus-Zertifikate auf Société Gé.
23.01.19 Was die DEUTSCHE-BANK-AKTIE weiter BEL.
18.01.19 Société Générale warnt vor schwachem Handel.
16.01.19 Société Générale: Gesamterträge um 9,3% ges.
14.01.19 Societe Generale: Jetzt könnte alles passieren
06.01.19 Wohin geht die Reise, Societe Generale?


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Société Générale-AktienAnalysevon Aktienanalyst Pierre Drach von Independent Research:

Pierre Drach, Aktienanalyst von Independent Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der französischen Großbank Société Générale (SG) (ISIN: FR0000130809, WKN: 873403, Ticker-Symbol: SGE, EN Paris: GLE, Nasdaq OTC-Symbol: SCGLF) von "halten" auf "kaufen" herauf.


Mit der Ankündigung des Verkaufs des slowenischen Tochterunternehmens SKB Banka an die OTP Bank und der damit verbundenen Reduzierung der Risikopositionen um rund 2,3 Mrd. Euro sowie dem Abschluss des Verkaufs des polnischen Tochterunternehmens Euro Bank an Bank Millennium mache Société Générale zwei Schritte in Richtung des angekündigten Ziels eines erfolgreichen Refokussierungsprogramms. Weiterhin sei gemeldet worden, dass die Wiederaufnahme des Bankgeschäfts in Australien bevorstehe, nachdem man sich die erforderliche Erlaubnis der australischen Behörden eingeholt habe. Das Nettoergebnis sei in Q1/2019 um 26% auf 631 (Vj.: 850; Marktkonsens: 658) Mio. Euro gefallen und habe damit die Marktprognosen verfehlt. Dies sei vor allem auf einen negativen Sondereffekt (Firmenwertabschreibung von 67 Mio. Euro) im Zuge des Verkaufs der SKB Banka zurückzuführen (bereinigtes Nettoergebnis (-16% y/y auf 1,01 Mrd. Euro)). Während das französische Privatkundengeschäft und das Kapitalmarktgeschäft enttäuscht hätten, sei vor allem das internationale Privatkundengeschäft stabil gewesen. Die im Rahmen des Strategieplans "Transform to Grow" angestrebten Kosteneinsparungen von 1,6 Mrd. Euro bis 2020 erachte Drach als positiv.

Pierre Drach, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein Kursziel von 30,50 Euro und stuft die Société Générale-Aktie aufgrund eines Aufwärtspotenzials von über 15% von "halten" auf "kaufen" hoch. (Analyse vom 26.06.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Société Générale-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Société Générale-Aktie:
21,94 EUR +2,38% (26.06.2019, 12:28)

Euronext Paris-Aktienkurs Société Générale-Aktie:
21,79 EUR +1,70% (26.06.2019, 14:33)

ISIN Société Générale-Aktie:
FR0000130809

WKN Société Générale-Aktie:
873403

Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
SGE

Euronext - Paris Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
GLE

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
SCGLF

Sektor:
Banken

Kurzprofil Société Générale SA:

Die Société Générale SA (ISIN: FR0000130809, WKN: 873403, Ticker-Symbol: SGE, EN Paris: GLE, Nasdaq OTC-Symbol: SCGLF) ist eine der wichtigsten Geschäftsbanken Frankreichs und gehört zu den drei ältesten Geschäftsbanken des Landes. Die Bank ist eine der 28 Großbanken, die vom Financial Stability Board (FSB) als systemisch bedeutsames Finanzinstitut eingestuft wurden. Sie unterliegt damit einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Eigenkapital.

Société Générale beschäftigt in 79 Ländern rund 159.000 Mitarbeiter, davon etwa 60% außerhalb Frankreichs. Die Bank ist sowohl in der Finanzierung als auch im Investment- und im Anlagegeschäft aktiv. In Frankreich ist Société Générale inklusive ihres Tochterunternehmens Crédit du Nord mit knapp 3.000 Zweigstellen im Privatkundengeschäft aktiv. (26.06.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Société Générale

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Societe Generale (18.07.19)
Societe Generale, wie geht es ... (17.07.19)
Französische Banken (17.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Société Générale: Hochstufung auf. (26.06.19)
Neues Capped Bonus-Zertifikat auf. (18.06.19)
Neue Capped Bonus-Zertifikate auf. (06.06.19)
Société Générale: Nettoergebnis ve. (06.05.19)
Societe Generale: Damit hat das U. (21.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Société Générale

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?