Total


WKN: 850727 ISIN: FR0000120271
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Total News

Weitere Meldungen
17:25 Öl & Gas: Die Covid-19-Erfahrung hat nachhal.
16:01 iShares Plc – Euro Stoxx Total Market Value .
13:08 Swedish Export Credit Corp ELEMENTS Linke.
10:37 iPath Bloomberg Cocoa Subindex Total Return .
09:34 Calamos Strategic Total Return Fund: Das sieh.
09:11 Calamos Global Total Return Fund: Kommt jetz.
08:26 iShares Core Total USD Bond Market ETF: Ein.
07:54 iPath Bloomberg Sugar Subindex Total Return .
06:19 Stone Harbor Emerging Markets Total Income .
02:33 Vanguard US Total Market Index ETF (CAD-h.
00:50 iPath Bloomberg Commodity Index Total Return.
07.03.21 SPDR Portfolio Total Stock Market ETF: Fakt.
07.03.21 Vanguard Scottsdale Funds – Vanguard Total C.
07.03.21 SPDR DoubleLine Short Duration Total Return .
07.03.21 Total Energy Services: Bitte nicht vergessen!
07.03.21 Aberdeen Total Dynamic Dividend Fund: Wohin.
07.03.21 iShares Core S&P Total U.S. Stock Market E.
07.03.21 Invesco Total Return Bond ETF: Lohnt sich die.
07.03.21 SSgA Active ETF Trust – SPDR DoubleLine T.
07.03.21 WisdomTree US Total Dividend Fund: Wie ist .


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Die massive Abbremsung der Investitionen in die Erschließung neuer Öl-/Gasvorkommen war den multinationalen Konzernen ad-hoc aufgezwungen, und doch - so dokumentieren die entsprechenden Budgetprojektionen - ist die Umkehr nachhaltigen Charakters, so die Analysten der Nord LB.


Die Erfahrung des 2020 eingebrochenen Cash-flow und die Verschlechterung der Bilanzen (eine Konsequenz: Rating-Herabstufungen) würden Spielräume zur Expansion schmälern. Gespalten sei "Big Oil" bezüglich der Reaktionen im Hinblick auf Ausschüttungen. Seien diese bei Total (ISIN FR0000120271 / WKN 850727 ) und Chevron (ISIN US1667641005 / WKN 852552 ) unangetastet geblieben, so habe Royal Dutch Shell (ISIN GB00B03MLX29 / WKN A0D94M ) die Dividende auf ein Drittel gekürzt, BP (ISIN GB0007980591 / WKN 850517 ) auf halbiertem Niveau festgeschrieben (bei definierter Regelung von Aktienrückkäufen). Eni (ISIN IT0003132476 / WKN 897791 ) habe nach Dividendenkappung die Ausschüttung flexibilisiert.

Auf dem Höhepunkt der Krise, in Q2/2020, sei die weltweite Rohölnachfrage gemäß OPEC im Durchschnitt um 16% auf 82,8 Mio. bbl/Tag (bbl: Barrel) geschrumpft. Dem habe ein Volumenangebot entgegengestanden, das zum Vorjahr um 8% auf 91,5 Mio. bbl/Tag zurückgefahren sei. In Q4 sei es bei einer auf noch 92,0 Mio. bbl/Tag abgebremsten Produktion (-9% vs. Vj.) geblieben, zugleich jedoch habe sich die Nachfrage auf durchschnittlich 93,9 Mio. bbl/Tag (-7% vs. Vj.) erholt.

Die unkonventionelle Rohölproduktion des Permian-Basin stehe für rund 40% der gesamten U.S.-Fördermenge. Im Januar 2021 hätten die im Permian geförderten Volumina um rund 450 Tsd. bbl/Tag bzw. 9,5% unter denen des Vorjahresmonats gelegen (Februar-Daten durch Wetterereignisse verzerrt). Die USA hätten in Q4/2020 ca. 10,9 Mio. bbl/Tag zum weltweiten Crude-Angebot beigetragen, in Q4/2019 seien es noch 12,8 Mio. bbl/Tag gewesen. Saudi-Arabien habe die Märkte im April 2020 mit 11,6 Mio. bbl/Tag "geflutet", bis Juni sei die Drosselung auf 7,5 Mio. bbl/Tag gefolgt. Seit August habe sich die Produktion an der Marke von 9,0 Mio. bbl/Tag orientiert.

Dass die Wiederankurbelung der Produktion mit der Erholungsdynamik der Nachfrage nicht Schritt halte, sei weitgehend Resultat der Mengensteuerung durch Saudi-Arabien. Der Anstieg der Rohölnotierungen, der sich im Februar 2021 beschleunigt habe, beruhe auf der Spekulation auf eine kräftigen Nachfragebelebung in Asien dieses Frühjahr. Eine Verknappung könnte zu Mitte des Jahres auftreten, bezogen auf die Deckung aktuellen Bedarfs werde derlei nicht beobachtet.

Zu Anfang 2021 sei die Produktnachfrage (Benzin, Kerosin, Diesel) noch eingebrochen, doch die Spekulation auf eine Verknappung verfügbarer Volumina treibe die Preise. Ab einer Brent-Notierung von USD 45/bbl sei die Innenfinanzierung der Dividende selbst für Chevron und Total, die von jeder Kappung abgesehen hätten, gewährleistet. Die Analysten würden die Sektor-Einstufung Öl & Gas "positiv" bestätigen. (08.03.2021/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Total

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Total Fina Elf (WKN: 850727) (23.02.21)
130 Total gekauft (04.02.21)
TOTAL: Gasleck in der Nordsee (21.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Öl & Gas: Die Covid-19-Erfahrung. (17:25)
iShares Plc – Euro Stoxx Total Ma. (16:01)
Swedish Export Credit Corp ELEM. (13:08)
iPath Bloomberg Cocoa Subindex T. (10:37)
Calamos Strategic Total Return Fu. (09:34)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Total

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?