UniCredit


WKN: A1JRZM ISIN: IT0004781412
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
24.07.14 ROUNDUP: Comdirect verliert Interesse an DA.
11.07.14 Auslandsaktien: Kein Comeback der Bankaktien
20.06.14 UniCredit-Aktie: Bestätigung des Gewinnziels - .
17.06.14 UniCredit-Aktie: Spielraum für weitere Kursstei.
16.06.14 UniCredit-Aktie: Begrenztes Aufwärtspotenzial .
11.06.14 UniCredit-Aktie: Auswirkungen der lockeren EZ.
06.06.14 UniCredit-Aktie: Kaufempfehlung nach Leitzinss.
21.05.14 UniCredit-Aktie: Höhere EPS-Schätzungen - J.P.
20.05.14 UniCredit-Aktie: Begrenztes Aufwärtspotenzial .
12.05.14 UniCredit-Aktie: Quartalsergebnis über Markterw.
18.03.14 UniCredit-Aktie: Geringeres Risiko von zusätzlic.
17.03.14 UniCredit-Aktie hochgestuft! Nach Bilanzkehraus.
13.03.14 UniCredit-Aktie: Geschäftsplan als solide Basis .
12.03.14 UniCredit-Aktie: Das Vertrauen steigt - Kurszi.
07.02.14 UniCredit-Aktie: Stärken und Risiken - Citigrou.
08.01.14 UniCredit-Aktie besonders bevorzugt
03.01.14 UniCredit-Aktie im Aufwärtstrend!
12.12.13 UniCredit-Aktie: Deutliches Nachholpotenzial! Ka.
12.12.13 UniCredit-Aktie: Kursschwäche als Kaufgelegen.
02.12.13 UniCredit: 221 Prozent p.a. in 3 Wochen


nächste Seite >>
 
Meldung

QUICKBORN (dpa-AFX) - Die Onlinebank Comdirect hat kein Interesse mehr an einer Übernahme des zum Verkauf stehenden Konkurrenten DAB . "Das ist kein Thema für uns", sagte der Vorstandschef der Commerzbank-Tochter , Thorsten Reitmeyer, der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Donnerstag. Vor einigen Wochen hatte sich der Manager noch offener gezeigt und war mit den Worten zitiert worden, dass er sich den Markt anschaue.

Der Comdirect-Chef betonte, dass sich sein Haus auf Wachstum aus eigener Kraft konzentrieren wolle. "Wir haben so viele gute Ideen, dass das für uns besser ist." So kündigte Reitmeyer an, in der zweiten Jahreshälfte wieder mehr in die Werbung investieren zu wollen. Zudem sieht er Wachstumschancen in neu entwickelten Angeboten bei der Geldanlage.

Die Unicredit-Tochter HypoVereinsbank als Muttergesellschaft der DAB sondiert derzeit den Markt für einen Verkauf der Direktbank. Die Preisvorstellungen sollen bei rund 500 Millionen Euro liegen, wie das "Handelsblatt" Anfang des Monats berichtet hatte. Davon sollen einige Interessenten abgeschreckt worden sein - der Börsenwert der DAB liegt derzeit bei rund 385 Millionen Euro. Reitmeyer wollte das nicht weiter kommentieren. Interesse an der DAB soll die französische Societe Generale haben.

Für den weiteren Jahresverlauf ist das Comdirect-Management vorsichtig. "Die Entwicklung an den Finanzmärkten ist schwer abzusehen", erklärte Reitmeyer. Im Gesamtjahr hält er derzeit einen Vorsteuergewinn von 75 Millionen Euro für realistisch. 2013 hatte die Bank noch 80 Millionen Euro verdient. Nach sechs Monaten liegt der Vorsteuergewinn mit 43,7 Millionen Euro noch knapp 2 Prozent über dem Vorjahreswert. Allerdings hatte sich das Geschäft nach einem starken ersten Quartal in den vergangenen drei Monaten deutlich abgeschwächt.

Dennoch legte die Aktie bis zum Mittag um rund ein Prozent zu. Die Ergebnisse hätten die Erwartungen übertroffen, erklärte Equinet-Analyst Philipp Häßler. Zudem sei das Management für eher vorsichtige Prognosen bekannt, die dann oft übertroffen werden.

Unter dem Strich erwirtschaftete die Comdirect im zweiten Quartal einen Überschuss von knapp 14,5 Millionen Euro, etwa so viel wie vor einem Jahr. Die Ruhe an den Finanzmärkten drückte im zweiten Quartal auf das Geschäft. Viele Anleger hielten sich mit Börsengeschäften zurück. Deshalb sank der Provisionsüberschuss nach einem kräftigen Zuwachs im ersten Quartal um gut sechs Prozent auf 43,8 Millionen Euro. Dagegen legte der Überschuss im Zinsgeschäft dank einer niedrigeren Risikovorsorge und höherer Einlagen der Kunden um rund 9 Prozent auf 36,9 Millionen Euro zu. Hinzu kam ein positiver Steuereffekt./enl/zb/rum



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 (25.07.14)
Banken in der Eurozone (24.07.14)
Und wieder Richtung Süden ... (21.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Commerzbank-Aktie: Profis setzen . (07:15)
ROUNDUP: Comdirect verliert Inter. (24.07.14)
Commerzbank-Aktie: Noch ein Kau. (24.07.14)
Commerzbank-Aktie: (Zu) Hohe Be. (24.07.14)
Commerzbank-Aktie: Es kann nur . (24.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?