EUR/SGD (Euro / Singapur-Dollar)


WKN: 616994 ISIN: EU0006169948
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
26.07.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/SGD.


 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000VF7HNY0 / WKN VF7HNY ) von Vontobel auf das Währungspaar EUR/SGD (Singapur Dollar) (ISIN EU0006169948 / WKN 616994 ) vor.


Insgesamt beherrsche ein intakter Abwärtstrend beim Währungspaar EUR/SGD seit Anfang 2018 das Handelsgeschehen und habe das Paar von 1,6452 SGD auf ein Verlaufstief von 1,5148 SGD bis Ende April dieses Jahres abwärts gedrückt. Die dortige Unterstützung habe im weiteren Verlauf eine Erholung bis an den 200-Tage-Durchschnitt um 1,5478 SGD hervorbringen können, nur wenig später hätten die Notierungen erneut auf die Jahrestiefs nachgegeben. Nach dem gestrigen EZB-Zinsentscheid sei der Euro zum Singapur Dollar wieder merklich angesprungen und könnte mithilfe der Unterstützung aus der ersten Jahreshälfte nun einen potenziellen Boden ausbilden.

Zunächst einmal müsse ein intakter Abwärtstrend seit Anfang Juni erwähnt werden, innerhalb dessen sich das Paar noch aufhalte. Spekulative Long-Ansätze könnten zwar sofort umgesetzt werden, für einen nachhaltigen Ausbruch und damit einhergehendes Kaufsignal müsse mindestens das Niveau von 1,53 SGD überwunden werden. Nur so ließe sich kurzfristig Aufwärtspotenzial in den Bereich des gleitenden Durchschnitts EMA 200 bei 1,5414 SGD tatsächlich freisetzen. Für einen erfolgreichen Abschluss eines größeren Bodens müssten hingegen die Verlaufshochs aus Juni dieses Jahres bei 1,5478 SGD überwunden werden. Misslinge hingegen eine nachhaltige Stabilisierung an den Jahrestiefs, müssten darunter weitere Abgaben in Richtung der Kurslücke aus April 2017 um 1,5050 SGD einkalkuliert werden. Dort würde das Paar erneut eine Chance auf eine Stabilisierung erfahren. Bleibe dieser Schritt aus, könnten im weiteren Verlauf Abgaben lediglich auf das nächstgrößere Unterstützungsniveau aus Anfang 2017 bei rund 1,48 SGD abgeleitet werden.

Interessierten Anlegern stünden nun zwei Möglichkeiten offen. Entweder werde ein spekulatives Long-Investment auf aktuellem Kursniveau mit dem Ziel des EMA 50 bei aktuell 1,5307 SGD eingegangen, oder aber es werde ein regelkonformes Kaufsignal abgewartet. Hierzu müsse jedoch der EMA 50 überwunden werden. Nur so lasse sich weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung 1,5414 SGD ableiten und erfolgreich beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat nachhandeln. Die mögliche Renditechance belaufe sich hierbei auf bis zu 77 Prozent, das Ziel im vorgestellten Schein dürfte um 2,58 Euro herum liegen. Als Verlustbegrenzung könnten die Jahrestiefs bei aktuell 1,5172 SGD bei einem Direktinvestment angesetzt werden, das entspreche im vorgestellten Zertifikat einem Ausstiegskurs von 0,82 Euro. (26.07.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/SGD (Euro / Singapur-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/SGD (Euro / Singapur-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?