EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11:10 EUR/USD: Move über 1,2300 gelungen
17.01.18 EUR/USD Analyse: Die positive Entwicklung g.
17.01.18 EUR/USD: Wieder mehr Druck auf den US-Do.
17.01.18 EUR/USD: Euro gewinnt an Stärke
17.01.18 EUR/USD: Move über 1,2300 gelungen
17.01.18 EUR/USD (spezial): Ausbruch (!) – Konsolidierun.
16.01.18 EUR/USD - Die Bullen kennen kein Halten -
16.01.18 EUR/USD: Charttechnisch vor Entscheidung
16.01.18 Eur/USD-Calls mit 91%-Chance bei Euro-Anstie.
16.01.18 EUR/USD weiter dynamisch aufwärts
15.01.18 EUR/USD: Zieht nach oben ab!
15.01.18 EUR/USD weiter dynamisch aufwärts
15.01.18 EUR/USD: Höchster Stand seit drei Jahren
15.01.18 Euro-Dollar – Inliner liefern hervorragende Chanc.
12.01.18 EUR/USD setzt sich oberhalb der 1,2000-Mark.
11.01.18 EUR/USD: 1,2000 im Fokus
11.01.18 EUR/USD (Monthly) - Das große "ABER"
10.01.18 EUR/USD: Zunächst positiv, doch echte Impuls.
10.01.18 EUR/USD: Druck auf den US-Dollar lässt nach
10.01.18 EUR/USD (Annually) - Pullback oder Trendwen.


nächste Seite >>
 
Meldung
Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) notierte gestern Morgen bei 1,2330/1,2220, so die Experten von "day-trading-live.de".


Der EUR habe gestern Vormittag zunächst leicht zurückgesetzt. Er habe sich am frühen Nachmittag knapp unter der 1,2200 etablieren können. Von hier aus habe dann eine Gegenbewegung eingesetzt, die den EUR erneut bis fast an die 1,2300 gebracht habe. Der EUR sei knapp über das TH des Vortags gekommen und habe von dort aus wieder an und knapp unter die 1,200 zurückgesetzt.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR mit dem Überschreiten der 1,2261/63 weiter bis an das TH des Vortags laufen könnte. Diese Bewegung habe sich eingestellt, das Anlaufziel sei um 5 Pips überschritten worden. Die Rücksetzer seien mit dem Unterschreiten der 1,2207/0 knapp unter das nächste Anlaufziel bei 1,2002/00 gegangen. Damit habe das Setup gestern nicht perfekt gepasst.

TH: 1,2288 (Vortag: 1,2283)/ TT: 1,2196 (Vortag: 1,2195)/ Range: Pips 92 (Vortag: 88 Pips)

Abgleich der Range: (erwartet/Ist)/ Hoch: 1,2283/1,2288/ Tief: 1,2188/1,2196

Chartcheck:

Der EUR habe sich am Freitag der letzten Handelswoche über die 1,2100 schieben und sich über diesem Level festsetzen können. Im Frühhandel gestern sei sogar der Move über die 1,2300 gelungen. Denkbar sei, dass der EUR in den nächsten Tagen etwas schwächer notieren könnte, auch um den Anstieg der letzten Handelstage zu konsolidieren. Auf der Oberseite habe das Währungspaar jetzt Luft bis 1,2350 und dann übergeordnet bis 1,2500. Eintrüben würde sich das Chartbild erst wieder unter 1,2092 auf Tagesschlusskurs.

Ausblick für heute:

Der EUR notiere heute Morgen im Bereich der 1,2210/1,2165 und damit unter dem Niveau der Frühbörse gestern Morgen.

Denkbar sei heute auf der Oberseite, dass der EUR versuchen könnte, sich zunächst über der 1,2200 zu schieben und dort zu etablieren. Gelinge dies, so könnte er dann versuchen, die 1,2212/14 und dann die 1,2220/22 zu erreichen. Im Bereich der 1,2220/22 könnten sich Rücksetzer einstellen, bzw. die Bewegung könnte auch beendet sein. Schaffe es der EUR über die 1,2220/22, so wären die nächsten Anlaufziele bei 1,2230/32, bei 1,2249/51 bzw. bei 1,2261/63 zu suchen. Schaffe er es, sich über die 1,2261/63 zu schieben, so könnte er im Nachgang dessen versuchen das TH von gestern und dann die 1,2295/97 zu erreichen. Bei einer dynamischen Aufwärtsbewegung wäre es auch denkbar, dass der EUR die 1,2303/05, die 1,2315/17, die 1,2327/29 und die 1,2333/35 erreichen könnte.

Könne sich der EUR nicht über der 1,2200 festsetzen, so könnten sich Rücksetzer einstellen, die zunächst bis an die 1,2190/88 und dann weiter bis an die 1,2179/77 bzw. bis an die 1,2167/65 gehen könnten. Rutsche der EUR heute unter die 1,2167/65, so wären die 1,2155/53, die 1,2141/39 und dann die 1,2125/23 die nächsten Anlaufmarken. Unter der 1,2125/23 kämen dann die 1,2116/14, die 1,2105/03 und die 1,2094/1,2092 als Anlaufmarken in Betracht.

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD habe seine Widerstände heute bei 1,2276 als auch bei 1,2333/67. Weitere Widerstände würden sich bei 1,2421/67 als auch bei 1,2479 befinden.

Unterstützungen würden aktuell heute bei 1,2236 als auch bei 1,2197/61 verlaufen. Weitere Unterstützungen würden sich bei 1,2090/69 als auch bei 1,1976/40/26 finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

1,2222 (1,2263) bis 1,2179 (1,2153) sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (18.01.2018/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (18.01.18)
Der EUR/USD 2,0 Thread (17.01.18)
SCHWER-Gewichte in SILBER (15.01.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD: Move über 1,2300 gelu. (11:10)
EUR/USD Analyse: Die positive E. (17.01.18)
EUR/USD: Wieder mehr Druck auf. (17.01.18)
EUR/USD: Euro gewinnt an Stärke (17.01.18)
EUR/USD: Move über 1,2300 gelu. (17.01.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?