EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08:58 EUR/USD-Chartanalyse: Konsolidierung setzt si.
03.07.20 EUR/USD - Die Spannung steigt
03.07.20 EUR/USD: Dreieck im Fokus
02.07.20 EUR/USD: Auf hohem Niveau
02.07.20 EUR/USD - Dreieck engt sich weiter ein
02.07.20 EUR/USD - Dreieck engt sich weiter ein
01.07.20 EUR/USD - Long gestartet
30.06.20 EUR/USD - Weiter mit Long-Chance
29.06.20 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
29.06.20 EUR/USD - Long-Chance
28.06.20 EUR-USD im definierten Abwärtstrend
26.06.20 EUR/USD: Wochenschluss naht
24.06.20 EUR/USD - Trendkanal im Fokus
23.06.20 EUR/USD: Bullen demonstrieren Stärke
21.06.20 EUR-USD korrigiert im Aufwärtstrend
19.06.20 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
19.06.20 EUR/USD: Rücklauf zum 200er EMA?
15.06.20 EUR/USD - Long-Chance nach Korrektur?
14.06.20 EUR-USD korrigiert im Aufwärtstrend
12.06.20 EUR/USD: Konsolidierung


nächste Seite >>
 
Meldung

Trend des Tageschart: Seitwärts

Der abgebildete Tageschart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Februar 2020. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für einen Tag dar, bei einem letzten Kurs von 1,1243.

Chart<strong>Analyse</strong>Euro Dollar Tageschart
EUR-USD steckt in Konsolidierung fest

Chart von TradingView

EUR/USD Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

In der ersten Juliwoche hat sich die Konsolidierung im Aufwärtstrend des Währungspaares EUR-USD fortgesetzt, wobei im Tageschart eine ausgeprägte Seitwärtsbewegung zu sehen ist. Ausgehend von dem Junihoch läßt sich eine sogenannte „bullischen Flagge“ erkennen.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung von EUR/USD?

Der EUR/USD Tageschart ist neutral einzuschätzen. Die größte Wahrscheinlichkeit hat eine Fortsetzung der aktuellen Trendlosigkeit. Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich bei 1,1147. Sollte diese Kursmarke im Lauf der nächsten Woche unterschritten werden, könnte weiteres Abwärtspotential bis zum Maihoch bei 1,1019 vorliegen.

Das neutrale Chartbild würde erst dann wieder auf positiv drehen, wenn das Hoch der vorvergangenen Woche bei 1,1349 überschritten wird.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (05.07.20)
Der EUR/USD 2,0 Thread (02.07.20)
SCHWER-Gewichte in SILBER (22.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD-Chartanalyse: Konsolidier. (08:58)
EUR/USD - Die Spannung steigt (03.07.20)
EUR/USD: Dreieck im Fokus (03.07.20)
EUR/USD: Auf hohem Niveau (02.07.20)
EUR/USD - Dreieck engt sich wei. (02.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?