EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
09.02.16 Devisen: Eurokurs pendelte nach Kursanstieg u.
09.02.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
08.02.16 Euro/USD-Inliner mit 76%-Chance zwischen 1,0.
08.02.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
05.02.16 Euro/US-Dollar: 1,12-Marke war zu hohe Hürde.
05.02.16 EUR/USD: Anstieg setzt sich fort
04.02.16 Euro/Dollar: Nun könnte Ausbruch bevorstehen
04.02.16 EUR/USD (Daily) - Neuer Bewegungsschub ein.
04.02.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
03.02.16 Gold, Silber und EUR/USD - Märkte am Scheid.
03.02.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung
02.02.16 EUR/USD: Stabilisierung
01.02.16 Euro, Dollar, Yen – Reaktionen auf Japans Verz.
29.01.16 EUR/USD: Anlauf an 1,1000 denkbar
28.01.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung setzt sich fort
28.01.16 Euro/Dollar: Warten auf die Fed
27.01.16 EUR/USD-Analyse: Die Zentralbanken haben al.
27.01.16 EUR/USD: Übergeordnet nicht wirklich weiter g.
26.01.16 EUR/USD (Weekly) - Euro muss weiter aufpa.
26.01.16 EUR/USD: Rückeroberung der 1,0800-Marke


nächste Seite >>
 
Meldung

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat seine jüngsten Kursgewinne am Dienstag ausgebaut und ist auf mehr als 1,13 US-Dollar gestiegen. Im New Yorker Handel pendelte der Kurs der Gemeinschaftswährung um diese Marke. Zuletzt kostete ein Euro 1,1292 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1236 (Montag: 1,1101) US-Dollar festgesetzt.

Die zuletzt deutlichen Kursgewinne des Euro seien eine Folge der allgemeinen Schwäche des US-Dollar, die aus einer Anpassung der Markterwartungen hinsichtlich der Geldpolitik der US-Notenbank Fed resultiere, schrieb Devisen-Experte Ulrich Leuchtmann von der Commerzbank in einer Studie.

So rechnen immer weniger Börsianer angesichts zuletzt schwacher Konjunkturdaten sowie der aktuellen Finanzmarktturbulenzen mit baldigen, weiteren Zinserhöhungen durch die Fed. Teilweise wird bezweifelt, ob die Fed im laufenden Jahr überhaupt noch an der Zinsschraube drehen wird.

Leuchtmann gibt aber zu bedenken, dass das aktuell hohe Niveau des Eurokurses sich als "wenig nachhaltig erweisen" könnte. Das Risiko einer deutlich expansiveren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sei derzeit nicht hinreichend eingepreist./mis/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (09.02.16)
Der EUR/USD 2,0 Thread (09.02.16)
SCHWER-Gewichte in SILBER (07.02.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Eurokurs pendelte nach K. (09.02.16)
EUR/USD: Seitwärtsbewegung erw. (09.02.16)
Euro/USD-Inliner mit 76%-Chance . (08.02.16)
EUR/USD: Seitwärtsbewegung erw. (08.02.16)
Euro/US-Dollar: 1,12-Marke war zu. (05.02.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?