EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13:30 EUR/USD (Quarterly) - Das große Bild
13:24 ROUNDUP/Devisen: Euro unter Druck - Pfund .
10:02 EUR/USD (Daily) - Schlüsselunterstützung wac.
09:02 EUR/USD: 1,1000-Marke im Fokus
23.06.16 EUR/USD: 1,1300-Marke bleibt hart umkämpft
22.06.16 EUR/USD-Analyse: Sein oder nicht sein (in de.
22.06.16 EUR/USD: Kampf um die 1,1300-Marke
22.06.16 EUR/USD (Daily) - Kampf mit der 38-Tages-L.
21.06.16 EUR/USD: Kursgewinne wieder abgegeben
20.06.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
18.06.16 EURO / USD: FED weiter vorsichtig, was mac.
17.06.16 EUR/USD: Aufwärtstrend bleibt
17.06.16 Euro/Dollar: Brexit-Risiko – Notbremse ziehen?
17.06.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
16.06.16 EUR/USD: Stabilisierung oberhalb der 1,1200-M.
15.06.16 EUR/USD: Unsicherheiten führen zur Flucht au.
15.06.16 EUR/USD: 1,1200-Marke im Fokus
14.06.16 EUR/USD (Quarterly) - „inside candles“ als Leitp.
14.06.16 EUR/USD (Weekly) - Geduld gefragt
14.06.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet


nächste Seite >>
 
Meldung
Das Abstimmungsergebnis in Großbritannien hat auch im Chartverlauf des Währungspaars EUR/USD deutliche Spuren hinterlassen.
So lagen zwischen dem Tageshoch und -tief am vergangenen Freitag mehr als 5 US-Cents, was der größten Tagesschwankung seit Dezember 2008 entspricht. Gerade in diesen turbulenten Tagen lohnt sich u. E. der Blick auf den Quartalschart des Euro im Vergleich zum Greenback, den wir unverändert für den entscheidenden Seismographen für die langfristige Entwicklung des Währungspaars halten. So dürfte die jüngste Quartalskerze im Bereich der bereits vielfach angeführten Schlüsselbarrieren zwischen 1,15/1,18 USD erneut einen markanten Docht ausbilden.

Damit wird die Relevanz der Widerstandszone aus den jüngsten Verlaufshochs bei 1,1495/1,1614/1,1711 USD sowie einem Fibonacci-Cluster aus zwei unterschiedlichen Retracements (1,1773 USD bzw. 1,1807 USD) ein weiteres Mal bestätigt. Übergeordnet vollziehen sich die letzten Quartalskerzen allerdings weiter allesamt innerhalb der im 1. Quartal 2015 gesetzten Handelsspanne, so dass eine Serie von sog. „inside quarters“ entsteht. Unter strategischen Gesichtspunkten geben also nach wie vor die beschriebenen „Innenstäbe“ die entscheidenden Leitplanken vor.


http://www.hsbc-zertifikate.de/images/dailytrading/charts/chart_20160627_2.png



Virenfrei. www.avast.com


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (27.06.16)
Der EUR/USD 2,0 Thread (27.06.16)
SCHWER-Gewichte in SILBER (19.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD (Quarterly) - Das große. (13:30)
ROUNDUP/Devisen: Euro unter Dru. (13:24)
EUR/USD (Daily) - Schlüsselunters. (10:02)
EUR/USD: 1,1000-Marke im Fokus (09:02)
EUR/USD: 1,1300-Marke bleibt har. (23.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?