EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
09:45 EUR/USD: Erholung bereits wieder beendet
07:57 Devisen: Euro weiter über 1,07 Dollar
20.04.15 Euro/USD-Short-Hebel mit 118%-Chance bei Ku.
20.04.15 EUR/USD: Punktgenaue Wende
20.04.15 EUR/USD: Erholung des Euro setzt sich fort
17.04.15 Société Générale emittiert Inline-Optionsscheine .
17.04.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf EUR/USD: E.
17.04.15 EUR/USD: Übergeordnet Seitwärtsbewegung er.
16.04.15 EUR/USD wieder nachhaltig von Geldpolitik bee.
15.04.15 EUR/USD (Weekly) - Die zweite Erholungscha.
15.04.15 EUR/USD-Analyse: Risiken in Bezug auf Griec.
15.04.15 EUR/USD: Seitwärtsbewegung in einer größere.
15.04.15 EUR/USD (Daily) - (Bisher) nur eine technisch.
14.04.15 Taugt EUR/GBP als Vorläufer für EUR/USD?
13.04.15 EUR/USD: Euro setzt seinen Rücksetzer weite.
11.04.15 EUR/USD auf dem Weg zu 1,00 USD?
10.04.15 EUR/USD: Keine nachhaltige Erholung
09.04.15 EUR/USD: Keine kurzfristigen Erholungen erwa.
08.04.15 EUR/USD: EUR-Chartbild wieder etwas eingetr.
07.04.15 EUR/USD dürfte bis 1,100 steigen


nächste Seite >>
 
Meldung
Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Anstelle weiter nach oben zu laufen, bewegte sich der EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) gestern eher seitwärts abwärts, so die Experten von "day-trading-live.de".


Er habe zwar im frühen Handel die 1,0800 anlaufen, aber nicht überschreiten können. Er habe im Nachgang bis 1,0770 zurückgesetzt und es erneut versucht, sei aber nicht mehr an die 1,0800 gelungen. Im Nachgang dessen sei es dann zu einem weiteren Rücksetzer unter die wichtige 1,0770/65 gekommen. Der EUR habe sein TT bei 1,0712 ausgebildet und damit das TT von Freitag um 19 Pips unterschritten. Im Frühhandel habe es zwar eine erneute Bewegung an die 1,0750 gegeben, diese sei aber wieder abverkauft worden.

Die Experten hätten in ihrem Setup damit gerechnet, dass der EUR seine Erholung mindestens bis zum TH von Freitag fortsetzen könnte. Diese Bewegung auf der Oberseite habe sich nicht eingestellt. Die Rücksetzer hätten die Experten gestern bis 1,0730 gesehen. Diese Anlaufmarke sei, wenn auch nur kurzfristig, unterschritten worden.

TH: 1,0805/ TT: 1,0712

Ausblick für heute:

Zur Frühbörse notiere der EUR bei 1,0750/1,0720. Er liege damit unter dem Niveau der Frühbörse von gestern Morgen.

Das Tageschart signalisiere, dass es mit der Erholung des EUR schon wieder gewesen sein könnte. Er sei gestern nicht mehr über die 1,0800 hinaus gekommen und habe im Rahmen der Rücksetzer die 1,0770 unterschritten. Zudem sei ein TS unter der 1,0770 formatiert worden, was übergeordnet wieder eher in die Richtung 1,0500 als in Richtung 1,100 hindeuten könnte.

Heute könnte die 1,0770/80 im Rahmen von Erholungsbewegungen erneut angelaufen werden. Bei einer dynamisch unterlegten Bewegung könnten auch die 1,0800 angelaufen werden. Im Zuge dessen könnte das TH von gestern bestätigt werden. Sollte sich ein Stundenschluss über 1,0770 formatieren, so könnte die Aufwärtsbewegung im heutigen Handel auch bis 1,0850/70 laufen. Dies wäre aber auch das maximale, was man dem EUR heute zutraue und sei das Nebenszenario der Experten.

Nachdem der Tageschart so interpretiert werden könne, dass die jüngste Erholung bereits wieder beendet sei, könnten sich die Rücksetzer heute ohne weiteres unter die 1,0700 ausdehnen. Würden die Notierungen, insbesondere auf TS-Basis, unter 1,0700 rutschen, so könnten im Nachgang auch 1,0650 erreicht werden. In diesem Bereich sollten sich die Notierungen zunächst stabilisieren und erholen können.

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD habe seine Widerstände heute bei 1,0772/85/96 als auch bei 1,0813/41/86. Weitere Widerstände würden sich bei 1,0960 befinden.

Unterstützungen würden aktuell heute bei 1,0722/08 als auch bei 1,0698/80/52/07 verlaufen. Weitere Unterstützungen würden sich bei 1,0534 finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts/ aufwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

Die heutige erwartete Tagesrange der Experten verlaufe zwischen 1,0785 (1,0874) und 1,0708 (1,0652). (21.04.2015/ac/a/m)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der EUR/USD 2,0 Thread (21.04.15)
Walli's EUR/USD trading thread (21.04.15)
QV ultimate (unlimited) (21.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD: Erholung bereits wieder. (09:45)
Devisen: Euro weiter über 1,07 Do. (07:57)
Euro/USD-Short-Hebel mit 118%-C. (20.04.15)
EUR/USD: Punktgenaue Wende (20.04.15)
EUR/USD: Erholung des Euro setz. (20.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?