EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13:44 Devisen: Euro gibt nach - SNB setzt Negativz.
12:27 EUR/USD (Weekly) - Temporäre Erholung – m.
09:18 EUR/USD: US-Geldpolitik verschärft Abwärtsdr.
17.12.14 EUR/USD: Abwärtsdruck dürfte weiter anhalte.
17.12.14 EUR/USD-Analyse: EU-Daten und die Rubel-Ac.
16.12.14 EUR/USD: Keine Trendumkehr erwartet
15.12.14 EUR/USD konnte sich über 1,24 festsetzen
12.12.14 EUR/USD: Erholungsbewegung bis 1,2440/50 m.
10.12.14 EUR/USD – Starke US-Arbeitsmarktdaten belas.
10.12.14 EUR/USD-Analyse: Keine eindeutigen Impulse a.
10.12.14 EUR/USD im Dunstkreis der 1,24
09.12.14 EUR/USD: Keine nachhaltigen Erholungen erwa.
08.12.14 EUR/USD enttäuschte
08.12.14 EUR/USD: 1,20-Marke kommt näher
05.12.14 EUR/USD: Was macht der Euro?
05.12.14 EUR/USD: Erneute Erholung möglich
04.12.14 Devisen-Update: EUR/USD
04.12.14 EUR/USD: Kleinere Erholung bis 1,2325/30 bz.
04.12.14 EUR/USD Analyse aktuell: Euro steuert noch .
03.12.14 EUR/USD-Analyse: Das Paar steckt fest im A.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag schwach tendiert. Am Vormittag fiel die Gemeinschaftswährung kurzzeitig unter 1,23 US-Dollar. Gegen Mittag erholte sie sich auf 1,2305 Dollar, lag aber verglichen mit dem Stand vom asiatischen Handel einen halben Cent im Minus. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochmittag auf 1,2448 Dollar festgesetzt.

Händler erklärten die Verluste des Euro mit einer Aktion der Schweizerischen Notenbank SNB. Zur Verteidigung des wankenden Mindestkurses von 1,20 Franken je Euro verlangt sie ab Mitte Januar von den Banken einen Zins, falls diese ihr Guthaben bei der SNB anlegen. Der Negativzins schwächte den Franken nicht nur zum Euro, sondern auch zum Dollar. Der Dollar legte im Gegenzug auch zum Euro zu.

Im Nachmittagshandel rücken amerikanische Konjunkturdaten in den Blick. Nachdem Fed-Chefin Janet Yellen am Mittwochabend abermals die große Bedeutung der konjunkturellen Entwicklung für den Zinskurs der Notenbank betonte, dürften die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt genau beäugt werden. Außerdem stehen einige Stimmungsindikatoren auf dem Kalender./bgf/fr



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (18.12.14)
Der EUR/USD 2,0 Thread (18.12.14)
jetzt € shorten II (18.12.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Euro gibt nach - SNB se. (13:44)
EUR/USD (Weekly) - Temporäre E. (12:27)
EUR/USD: US-Geldpolitik verschärf. (09:18)
EUR/USD: Abwärtsdruck dürfte w. (17.12.14)
EUR/USD-Analyse: EU-Daten und . (17.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?