EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20.07.18 Euro: Technisches Bild trübt sich ein
20.07.18 USD: Leicht fester
20.07.18 EUR/USD: Mysteriöse Dollar-Stärke?
19.07.18 US-Dollar: FED vs. Trump
19.07.18 EUR/USD: Eher Dollar-Stärke als Euro-Sschwä.
19.07.18 EUR/USD - Boden gebildet?
19.07.18 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
18.07.18 EUR/USD: Was macht das FOMC?
18.07.18 EUR/USD: Powell schwächt die Euro-Bullen!
18.07.18 EUR/USD: Kursausschläge überschaubar
17.07.18 EUR/USD: Wenig Auswirkung vom Treffen Tr.
17.07.18 EUR/USD: Ein unmoralisches Angebot
16.07.18 EUR/USD: Seitwärtsbewegung
16.07.18 EUR/USD: Politische Omnipräsenz
13.07.18 EUR/USD: Die Inflation im Griff
12.07.18 EUR/USD: Das Problem mit der Vergeltung
11.07.18 EUR/USD: Renditevorteil stützt US-Dollar
11.07.18 EUR/USD: Warten auf die US-Preiszahlen
11.07.18 EUR/USD: Mehr Zufall als fundamentale Syste.
11.07.18 EUR/USD: Handelsstreit droht zu eskalieren


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die im Mai begonnene Konsolidierungsrange bei EUR/USD (ISIN: EU0009652759, WKN: 965275) ist intakt, allerdings scheinen sich die Risiken auf der Unterseite zu erhöhen, so die Analysten der Helaba.


Zum einen sei festzustellen, dass der Euro unter die 21-Tage-Linie (1,1669 USD) gerutscht sei. Zum anderen trübe sich die Indikatorenlage auf Tagesbasis ein. So stehe der MACD kurz davor, ein Verkaufssignal zu liefern. Auch der Blick auf den Wochenchart stimme wenig zuversichtlich. Sollte die untere Begrenzung der Seitwärtsrange um 1,1510 USD gebrochen werden, entstehe Raum für Rücksetzer bis in den Bereich 1,11/1,12 USD. (20.07.2018/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (23.07.18)
Der EUR/USD 2,0 Thread (07.07.18)
Stirbt der Euro in Italien? (05.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Euro: Technisches Bild trübt sich . (20.07.18)
USD: Leicht fester (20.07.18)
EUR/USD: Mysteriöse Dollar-Stärke. (20.07.18)
US-Dollar: FED vs. Trump (19.07.18)
EUR/USD: Eher Dollar-Stärke als E. (19.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?