EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
06:35 ROUNDUP: Verborgene D-Mark-Vermögen - Bu.
08.12.17 Deutscher Aktienmarkt uneinheitlich - US-Börse.
08.12.17 EUR/USD in Schlagdistanz zur wichtigen Unter.
07.12.17 EUR/USD: 1,18000 unterschritten
06.12.17 EUR/USD Analyse: Potential nach unten vorha.
06.12.17 EUR/USD bis 1,1800 zurückgesetzt
05.12.17 EUR/USD im Dunstkreis von 1,1850
04.12.17 EUR/USD: Steht zwischen den Fronten
04.12.17 EUR/USD (spezial): Irrungen & Wirrungen bis .
01.12.17 EUR/USD: Bullisches Szenario weiter intakt
30.11.17 EUR/USD: Kann er sich über 1,1865 festsetze.
29.11.17 EUR/USD Analyse: USD stark, könnte jedoch .
29.11.17 EU0009652759
28.11.17 EUR/USD: Dollar sollte etwas fester gehen
28.11.17 EUR/USD hat kurzfristig alle Chancen, 1,20 zu.
28.11.17 EUR/USD - Das Scheitern der Bären ruft die .
23.11.17 DAX stolpert über stärkeren Euro – 1,19 US-D.
23.11.17 EUR/USD: Dynamische Aufwärtsbewegung
22.11.17 EUR/USD Analyse: Jamaika hin oder her, die .
22.11.17 EUR/USD im Dunstkreis der 1,1750/60 Punkte


nächste Seite >>
 
Meldung

HAMBURG/SCHWERIN (dpa-AFX) - 16 Jahre nach der Bargeld-Einführung des Euro tauschen die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern noch immer Hunderttausende D-Mark um. In diesem Jahr waren es in den Bundesbankfilialen in Rostock und Neubrandenburg bis Ende November 446 380 D-Mark und 54 Pfennige, wie ein Sprecher der Bank der Deutschen Presse-Agentur sagte. Den 2535 Besitzern brachte das 228 232,74 Euro ein - zum gleichen Wechselkurs wie damals. Pro Tauschgeschäft gab es im Schnitt rund 90 Euro.

Im Jahr 2016 kamen in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt noch rund 635 000 Mark zusammen. Dabei dürfte in den Schubladen und Sparstrümpfen der Privathaushalte noch viel mehr alte Scheine und Münzen verborgen liegen: Laut Bundesbank sind bundesweit rund 12,6 Milliarden D-Mark noch nicht eingetauscht worden - knapp 6 Milliarden in Banknoten und 6,7 Milliarden in Münzgeld. "Die Münzen landen häufig in den Händen von Sammlern", sagte Bundesbank-Sprecher Christian Hecker. Einige besonders alte Münzen aus den 1950er-Jahren hätten Seltenheitswert. "Wenn ein Kunde versehentlich eine solche Münze umtauschen möchte, machen wir ihn aber in der Regel darauf aufmerksam."

Ein Teil des ausstehenden Bargelds sei vermutlich verloren gegangen. Viele Scheine und Münzen kämen zudem erst nach Jahren zum Vorschein, zum Beispiel nach einer Haushaltsauflösung - "oder wenn ein Ehepaar Jahre später doch noch ein paar alte Scheine bei einem Hochzeitsgeschenk entdeckt". Nicht alles Geld, das in Mecklenburg-Vorpommern getauscht wird,stammt auch von dort: In die Bundesbankfilialen kommen laut Hecker zum Beispiel auch immer wieder Reisende aus Ländern, in denen die D-Mark früher als inoffizielle Zweitwährung galt. D-Mark-Scheine und -Münzen können in allen Filialen der Bundesbank kostenlos und zeitlich unbegrenzt umgetauscht werden./ho/DP/zb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (10.12.17)
Der EUR/USD 2,0 Thread (14.11.17)
SCHWER-Gewichte in SILBER (10.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP: Verborgene D-Mark-Ve. (06:35)
Deutscher Aktienmarkt uneinheitlich. (08.12.17)
EUR/USD in Schlagdistanz zur wic. (08.12.17)
EUR/USD: 1,18000 unterschritten (07.12.17)
EUR/USD Analyse: Potential nach . (06.12.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?