EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:09 EUR/USD: Erneuter Versuch, 1,0600 zu überw.
07:55 Devisen: Eurokurs wenig verändert - Britisches.
24.02.17 EUR/USD: Schussfahrt ins Tal
24.02.17 EUR/USD weiterhin unter 1,0600
23.02.17 EUR/USD: 1,0500-Marke im Fokus
22.02.17 EUR/USD: Schwäche hält an
21.02.17 EUR/USD erneut unter 1,0600 gefallen
21.02.17 Euro bald wieder auf Parität zum US-Dollar?
20.02.17 EUR/USD abwärts
17.02.17 EUR/USD könnte versuchen, sich über 1,0660 .
16.02.17 EUR/USD: Kann er sich über 1,0610 halten?
15.02.17 EUR/USD: Gemeinschaftswährung schwächelt
15.02.17 EUR/USD unter Druck
14.02.17 EUR/USD könnte versuchen, sich über 1,0615 .
13.02.17 EUR/USD knapp über 1,0640
10.02.17 EUR/USD schwächer
09.02.17 Neuer Turbo Put-Optionsschein auf EUR/USD .
09.02.17 EUR/USD: 1,0700-Marke im Fokus
08.02.17 EUR/USD: Immer weiter seitwärts
08.02.17 EUR/USD könnte sich über der 1,0675 stabilis.


nächste Seite >>
 
Meldung
Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) notierte am Freitagmorgen bei 1,0570/1,0580, so die Experten von "day-trading-live.de".


Er habe, nachdem er die 1,0600 angelaufen sei, zunächst leicht zurückgesetzt, um im Nachgang dessen, einen erneuten Versuch zu starten, die 1,0600 zu überwinden. Diese Bewegung habe sich am Nachmittag eingestellt, der EUR habe sich deutlicher über die 1,0600 schieben können, sich jedoch nicht über dieser Marke festsetzen. Was gefolgt sei, sei ein erneutet, diesmal nachhaltiger Rücksetzer gewesen, der bis an die 1,0560/55 gegangen sei. Der EUR sei beim TT aus dem Wochenhandel gegangen.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR mit dem Überschreiten der 1,0606 zunächst bis 1,0616/19 laufen könnte. Hier hätten sie mit Rücksetzern gerechnet. Diese Bewegung habe sich eingestellt, das Anlaufziel sei exakt getroffen worden. Damit habe das Setup auf der Oberseite sehr gut gegriffen. Die Rücksetzer seien mit dem Unterschreiten 1,0563 hingegen nicht ganz an den nächsten Anlaufbereich bei 1,0556/53 gegangen.

TH: 1,0618 (Vortag: 1,0594)/ TT: 1,0559 (Vortag: 1,0538)/ Range: 59 Pips (Vortag: 56 Pips)

Ausblick für heute:

Im Frühhandel notiere der EUR bei 1,0550/1,0570. Er notiere damit leicht unter dem Niveau der Frühbörse am Freitagmorgen.

Denkbar sei, dass der EUR heute versuchen könnte, sich zunächst über die 1,0570 zu schieben und dort festzusetzen. Gelinge dies, so könnte er dann versuchen, die 1,0574/76 bzw. die 1,0583/85 anzulaufen. Komme es bei 1,0585 zu keinem Rücksetzer, so könnte der EUR dann die 1,0592/95, die 1,0604/06 und im Nachgang dessen das TH von Freitag zu erreichen. Mit dem Überwinden der 1,0619 wäre der Weg dann an die 1,0624/26, die 1,0631/32 und an die 1,0641/43 frei. Der Move über die 1,0600 sollte dynamisch sein und das TH von Freitag möglichst direkt überwinden. Dann bestehe eine Chance, dass die Aufwärtsbewegung heute weiter laufe.

Rutsche der EUR unter die 1,0570, so könnten sich Rücksetzer einstellen, die zunächst bis 1,0565/63 und dann an das TT von Freitag laufen könnten. Setze der EUR bis 1,0559 zurück, so bestünden gute Chancen, dass sich hier Erholungen einstellen würden. Gehe es heute unter die 1,0559, so wären die nächsten Anlaufbereiche bei 1,0552/49, bei 1,0437/35 und dann bei 1,0525/22 zu suchen. Könne sich der EUR bei 1,0525/22 nicht erholen, könnten dann die 1,0515/12, die 1,0507/04 und die 1,0498/95 angelaufen werden.

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD habe seine Widerstände heute bei 1,0683 als auch bei 1,0727/52/96. Weitere Widerstände würden sich bei 1,0819/27/48/69 als auch bei 1,09/04/35/73 befinden.

Unterstützungen würden aktuell heute bei 1,0510 als auch bei 1,0498/57/30 verlaufen. Weitere Unterstützungen würden sich bei 1,0392 als auch bei 1,0351 finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts/ abwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

1,0692 (1,0615) bis 1,0535 (1,0505) sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (27.02.2017/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

News, Fakten, Entwicklungen zum ... (27.02.17)
QV ultimate (unlimited) (26.02.17)
SCHWER-Gewichte in SILBER (22.02.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD: Erneuter Versuch, 1,06. (10:09)
Devisen: Eurokurs wenig verändert. (07:55)
EUR/USD: Schussfahrt ins Tal (24.02.17)
EUR/USD weiterhin unter 1,0600 (24.02.17)
EUR/USD: 1,0500-Marke im Fokus (23.02.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?