EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21:09 Devisen: Eurokurs legt zu - Griechenland im F.
15:40 Euro/Dollar: Kommt die Parität?
09:29 EUR/USD: 1,0900-Marke hart umkämpft
27.05.15 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials Eur/U.
27.05.15 EUR/USD: Jetzt auf Kursrückgang setzen?
27.05.15 EUR/USD-Analyse: Alle Blicke sind auf Dresde.
27.05.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf EUR/USD: G.
27.05.15 EUR/USD: Erholungsbewegungen können zunäc.
27.05.15 EUR/USD (Daily) - Kurs alte Verlaufstiefs
26.05.15 EUR/USD: Rutsch unter die 1,1000-Marke
22.05.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf EUR/USD: E.
22.05.15 EUR/USD: Weitere Erholung des Euro vorstellb.
21.05.15 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials Forex.
21.05.15 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials Forex.
21.05.15 EUR/USD (Daily) - 1,10 USD als Schlüsselgrö.
20.05.15 EUR/USD-Analyse: Ausbruch aus dem Aufwär.
20.05.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf EUR/USD: E.
20.05.15 EUR/USD: Rücksetzer fortgesetzt
19.05.15 DAX schafft dank EZB den Ausbruch – Euro .
19.05.15 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials Forex.


nächste Seite >>
 
Meldung

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Donnerstag nach einer Berg- und Talfahrt im europäischen Handel im US-Geschäft wieder angezogen. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0957 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,0896 (Mittwoch: 1,0863) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9178 (0,9206) Euro.

Beherrschendes Thema bleibt vorerst der Schuldenstreit zwischen Griechenland und seinen internationalen Geldgebern. Die jüngste Entwicklung wird am Devisenmarkt zunehmend als widersprüchlich und verwirrend bewertet. Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras sieht eine Einigung in greifbarer Nähe. Dagegen hieß es aus Reihen der Gläubiger übereinstimmend, dass es noch keinen Durchbruch gebe.

"Hinsichtlich der ungelösten Griechenland-Problematik wird es immer schwerer, auf dem Laufenden zu bleiben", hieß es in einer Einschätzung der Privatbank Metzler. Die Experten gehen davon aus, dass "die Tragödie voraussichtlich auch im Juni nicht zu Ende sein wird". Bis zu einer Lösung sei mit weiteren Schwankungen beim Eurokurs zu rechnen./edh/jkr/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (28.05.15)
Walli's EUR/USD trading thread (28.05.15)
Der EUR/USD 2,0 Thread (28.05.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Eurokurs legt zu - Griech. (21:09)
Euro/Dollar: Kommt die Parität? (15:40)
EUR/USD: 1,0900-Marke hart umk. (09:29)
Devin Sage TXA Trading: X-Seque. (27.05.15)
EUR/USD: Jetzt auf Kursrückgang. (27.05.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?