EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
09:52 EUR/USD: 1,1100-Marke im Fokus
08:24 EUR/USD aktuell: Kleine Euro-Erholung, aber ..
08:11 Devisen: Euro und Pfund stabil
27.06.16 EUR/USD (Quarterly) - Das große Bild
27.06.16 EUR/USD (Daily) - Schlüsselunterstützung wac.
27.06.16 EUR/USD: 1,1000-Marke im Fokus
23.06.16 EUR/USD: 1,1300-Marke bleibt hart umkämpft
22.06.16 EUR/USD-Analyse: Sein oder nicht sein (in de.
22.06.16 EUR/USD: Kampf um die 1,1300-Marke
22.06.16 EUR/USD (Daily) - Kampf mit der 38-Tages-L.
21.06.16 EUR/USD: Kursgewinne wieder abgegeben
20.06.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
18.06.16 EURO / USD: FED weiter vorsichtig, was mac.
17.06.16 EUR/USD: Aufwärtstrend bleibt
17.06.16 Euro/Dollar: Brexit-Risiko – Notbremse ziehen?
17.06.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
16.06.16 EUR/USD: Stabilisierung oberhalb der 1,1200-M.
15.06.16 EUR/USD: Unsicherheiten führen zur Flucht au.
15.06.16 EUR/USD: 1,1200-Marke im Fokus
14.06.16 EUR/USD (Quarterly) - „inside candles“ als Leitp.


nächste Seite >>
 
Meldung
Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der EUR notierte gestern Morgen im Bereich der 1,1030/1,1060 USD, so die Experten von "day-trading-live.de".


Der EUR habe sich am Vormittag leicht aufwärts bewegt, ohne jedoch über die 1,1075/80 USD zu kommen. Dies sei dann aber mit einer vergleichsweise dynamischen Aufwärtsbewegung an und über die 1,1100 USD gegangen. Dieser Anstieg sei im Nachgang aber sofort wieder abverkauft worden. Der EUR sei im Rahmen von Abgaben bis an die 1,1034 USD zurückgegangen. Hier erst sei im späteren Handel die Stabilisierung und die Erholung gelungen.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR mit einem Überwinden der 1,1092 USD das Potenzial haben könnte, bis 1,1105 USD bzw. dann bis 1,1118 USD zu laufen. Die 1,1105 USD sei überwunden, die 1,1118 USD um 7 Pips verfehlt worden. Das Setup auf der Oberseite habe damit nicht ganz gepasst. Die Rücksetzer seien an das Anlaufziel bei 1,1039 USD gegangen und hätten diese Marke um 5 Pips unterschritten.

TH: 1,1111 (Vortag: 1,1082)/ TT: 1,1034 (Vortag: 1,0968)/ Range: 77 Pips (Vortag 113 Pips)

Ausblick für heute:

Im Frühhandel notiere der EUR bei 1,1075/1,1050 USD. Er notiere damit auf dem Niveau der Frühbörse von gestern morgen.

Der EUR sei in den letzten beiden Handelstagen in eine engen Box seitwärts gelaufen. Er könnte heute versuchen, sich erneut an die 1,1100 USD zu schieben. Schaffe er es den WS bei 1,1078 USD zu überwinden, wäre der Weg an die 1,1092/94 USD und dann an die 1,1100/05 USD frei. Denkbar wäre, dass er im Zuge dieser Bewegung auch das TH von gestern bestätigen könnte. An allen Marken könnten sich Rücksetzer einstellen. Sollte es der EUR heute schaffen, sich über die 1,1111 USD zu schieben, wären die 1,1120/24 USD und dann die 1,1131/35 USD die nächsten relevanten Anlaufziele. Eventuell schaffe es der EUR sich heute auch über die 1,1135 USD zu schieben. Dann könnte er auch noch bis zur 1,1150/53 USD laufen. Das wäre aber das Maximale, was die Experten dem EUR heute auf der Oberseite zutrauen würden.

Die Rücksetzer könnten heute zunächst bis in den Bereich der 1,1055/53 USD gehen. Hier bestünden Chancen der Stabilisierung und der Erholung. Könne sich der EUR hier aber nicht stabilisieren, wäre mit weiteren Abgaben zu rechnen, die zunächst bis 1,1044/40 USD und dann weiter bis 1,1036/33 USD gehen könnten. Im Zuge dessen könnte der EUR dann das TT von gestern bestätigen. An allen Marken bestehe die Chance, dass sich die Notierungen stabilisieren und erholen würden. Sollte es unter die 1,1033 USD gehen, so wäre auch mit einem Erreichen der 1,1020/16 USD und der 1,1008/05 USD zu rechnen. Die Experten würden heute nicht davon ausgehen, dass es zu nachhaltigen Notierungen unter der 1,1000 USD komme.

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD (ISIN: EU0009652759, WKN: 965275) habe seine Widerstände heute bei 1,1104/78. Weitere Widerstände würden sich bei 1,1201/44/93 als auch bei 1,1331/87 befinden.

Unterstützungen würden aktuell heute bei 1,1014 als auch bei 1,0934/04 verlaufen. Weitere Unterstützungen würden sich bei 1,0880/48 als auch bei 1,0742 finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts/aufwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

1,1131 (1,1193) bis 1,1014 (1,0905) sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (29.06.2016/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (29.06.16)
SCHWER-Gewichte in SILBER (29.06.16)
Der EUR/USD 2,0 Thread (27.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD: 1,1100-Marke im Fokus (09:52)
EUR/USD aktuell: Kleine Euro-Erho. (08:24)
Devisen: Euro und Pfund stabil (08:11)
EUR/USD (Quarterly) - Das große. (27.06.16)
EUR/USD (Daily) - Schlüsselunters. (27.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?