EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20:44 Devisen: Eurokurs fällt nach starken US-Konjun.
13:53 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials intrada.
10:12 EUR/USD: Erholung könnte bereits wieder been.
22.10.14 Devin Sage TXA Trading: Eur/Usd Intraday X-.
22.10.14 EUR/USD-Analyse: EZB-Politik treibt die Verk.
22.10.14 EUR/USD: Keine nachhaltigen Erholungen erwa.
21.10.14 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
20.10.14 EUR/USD: Aufwärtsbewegung bis 1,2800/20 m.
17.10.14 EUR/USD-Express-Zertifikat: Auf USD-Aufwer.
17.10.14 EUR/USD: Weitere Erholung möglich
16.10.14 EUR/USD: Mittelfristiger Abwärtsdruck könnte .
16.10.14 EUR/USD Analyse aktuell: der Euro wehrt sic.
15.10.14 EUR/USD: Short-Ziel bei 1,23
15.10.14 EUR/USD: Erneute Erholungsbewegung an 1,27.
14.10.14 EUR/USD: Anlauf an 1,2750/65 möglich
13.10.14 EUR/USD: Keine Trendumkehr erwartet
13.10.14 Chart-Check: EUR/USD - Erste Lichtblicke?
10.10.14 Chart-Check: EUR/USD - Erste Lichtblicke?
10.10.14 EUR/USD: Fortsetzung der Seitwärts- bzw. A.
08.10.14 EUR/USD-Analyse: Alle Augen richten sich au.


nächste Seite >>
 
Meldung

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Donnerstag im New Yorker Handel unter Druck geblieben. Signale einer robusten Wirtschaftsentwicklung in den USA beflügelten laut Händlern den Dollar. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,2639 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2669 (Mittwoch: 1,2693) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7893 (0,7878) Euro.

In den USA war der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im September stärker gestiegen als erwartet. "Der deutliche Anstieg des Index der Frühindikatoren weist auf eine hohe Dynamik der wirtschaftlichen Expansion hin", sagte Johannes Jander von der Landesbank Helaba. Es zeichne sich auch in der zweiten Jahreshälfte eine robuste Konjunkturentwicklung ab. Wachstumssorgen erschienen übertrieben. Zudem waren die Hauspreise spürbar angezogen und die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren im aussagekräftigen Vierwochenschnitt auf den tiefsten Stand seit Mai 2000 gefallen./mis/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (23.10.14)
Der EUR/USD 2,0 Thread (23.10.14)
Crash 2014! (15.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Eurokurs fällt nach starke. (20:44)
Devin Sage TXA Trading: X-Seque. (13:53)
EUR/USD: Erholung könnte bereits. (10:12)
Devin Sage TXA Trading: Eur/Usd. (22.10.14)
EUR/USD-Analyse: EZB-Politik tre. (22.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?