EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16:23 EUR/USD (spezial): Euro scheint sich "einzuige.
12:26 EUR/USD: Längst im Dollar engagiert
18.09.18 EUR/USD: Entgegen der Strafzoll-Logik
18.09.18 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf EUR/USD .
18.09.18 EUR/USD (Tageschart): Inverse S-K-S-Formatio.
14.09.18 Euro/US-Dollar – auf zur letzten Runde
14.09.18 EUR/USD: Ausbruch im zweiten Anlauf?
08.09.18 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
07.09.18 EUR/USD: Heute Arbeitsmarktdaten
07.09.18 Euro/USD in der Defensive
05.09.18 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
05.09.18 Eur/USD-Turbo-Calls mit 87%-Chance bei Kurs.
31.08.18 EUR/USD: Daten stützen Fed-Plan
31.08.18 EUR/USD: Euro kann wieder spürbar zulegen
27.08.18 EUR/USD (Wochenchart): Vielversprechende K.
24.08.18 Euro dreht zum Dollar nach unten ab!
24.08.18 EUR/USD: Unterstützung bei 1,130 USD hat g.
21.08.18 EUR/USD -So muss das laufen, Zielbereich be.
20.08.18 EUR/USD: Lira-Erholung überzeugt Akteure nic.
17.08.18 EUR/USD: Prinzip Hoffnung


nächste Seite >>
 
Meldung
der Fokus beim Euro war zuletzt auf das sich zuspitzende Dreieck gerichtet.
Dabei kam der oftmals diskutierten Widerstandsmarke bei 1,25 USD die erwartet gewichtige und kursbewegende Rolle zu.


Ein Überschreiten erachteten wir bereits vor Monaten als sehr unwahrscheinlich. Sogar nahezu unmöglich (!).
Der kurz- bis mittelfristige Fokus galt vielmehr den 1,15 USD. Nach dem Bruch der 1,21 USD wurden diese zur nächsten strategischen Marke.


Erschwerend kam nun hinzu, dass genau auf diesem Niveau die Nackenlinie einer „Schulter-Kopf-Schulter“–Formation (SKS) verläuft.


Die Trendfolger (u.a. MACD) zeugen ebenfalls von einer mittelfristigen Seitwärtstendenz des Euro zum US-Dollar.
Kurzfristig wirft die Slow-Stochastik ebenso eine neutrale Situation aus.


Der Boden bei 1,15 USD konnte jüngst wieder zurück erobert werden.
Im Zuge der Türkeikrise betrug der kurzfristige Tiefstkurs bei rund 1,13 USD.


Das mittelfristige charttechnische Szenario lautet nun 1,21 bis 1,15 USD.
Der Zins- und Renditespread zwischen den USA und Europa wird zumindest bis 2019 bestehen bleiben.


Der Überschuss in der europäischen Leistungsbilanz ist im Juli saisonbereinigt überraschend deutlich auf 21,3 Milliarden Euro gesunken.
Damit bleibt auch die aktuelle Lage bei EUR/USD weiter wie gehabt. „Nicht Fisch – nicht Fleisch“.


Fazit:


  • Euro scheint sich zwischen 1,21 und 1,15 USD einzuigeln
  • Keil in Trendrichtung“ & 1,15´er Nackenlinie


Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage:


Diese Publikation ist eine Kapitalmarktinformation, die den Regelungen des Wertpapierhandelsgesetzes unterliegt und richtet sich nicht an Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Alle Angaben dienen ausdrücklich nur der allgemeinen Information und stellen keine Empfehlung zum Erwerb, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Aktualität der Angaben kann nicht übernommen werden.

Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne die schriftliche Genehmigung der Autoren bzw. der DONNER & REUSCHEL AG verwendet werden.

Hinweis: Sollte der Leser den Inhalt dieses Dokument zum Anlass für eine eigene Anlageentscheidung nehmen wollen, wird ihm zuvor in jedem Fall noch ein eingehendes Beratungsgespräch mit seinem Anlageberater empfohlen. Denn bevor ein Anlageberater Empfehlungen zu Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen aussprechen kann, ist er gesetzlich zur Durchführung einer sogenannten Geeignetheitsprüfung verpflichtet, um die Übereinstimmung mit den mitgeteilten Anlagezielen, der geäußerten Risikobereitschaft sowie den finanziellen Verhältnissen des Lesers
sicherzustellen.





 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (19.09.18)
EUR/USD Kursziel 1,50 (19.09.18)
SCHWER-Gewichte in SILBER (17.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD (spezial): Euro scheint s. (16:23)
EUR/USD: Längst im Dollar engag. (12:26)
EUR/USD: Entgegen der Strafzoll-. (18.09.18)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (18.09.18)
EUR/USD (Tageschart): Inverse S-. (18.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?