EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
14.11.18 Update zum Ölpreis und EUR/USD
13.11.18 EUR/USD (Tageschart): Euro mit neuem Jahre.
12.11.18 EUR/USD: Greenback als Gewinner
12.11.18 EUR/USD: Verfall des Rohölpreises verunsiche.
11.11.18 Ist das alles gewesen, VelocityShares Daily 4X.
08.11.18 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials XDAX.
07.11.18 EUR/USD-Reaktion auf US-Wahlen hält sich in.
01.11.18 Euro/Dollar – 40 Prozent eintüten
31.10.18 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
29.10.18 EUR/USD: US-Wachstum weiß nicht zu überze.
26.10.18 EUR/USD – Box-Trading: Spaziergang gen Süde.
26.10.18 EUR/USD: Wie gewonnen, so zerronnen
24.10.18 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
22.10.18 Euro/USD: Verpassen Sie den Anschluss nicht.
19.10.18 EUR/USD – Box-Trading: Klopf, klopf
18.10.18 VelocityShares Daily 4X Long EUR vs USD E.
18.10.18 Euro/USD – 55 Prozent gerne genommen
17.10.18 EUR/USD: Schlechte und gute Neuverschuldung
16.10.18 EUR/USD: Fortgang der Brexit-Verhandlungen .
16.10.18 EUR/USD: Verschleierte Botschaften und leicht.


nächste Seite >>
 
Meldung

Am vergangenen Wochenende hat Saudi-Arabien verkündet, im Dezember weniger Erdöl zu produzieren. Der weltweit größte Öl-Exporteur wolle pro Tag 500.000 Barrel weniger fördern, sagte Energieminister Chaled al-Falih dem Nachrichtenkanal Al-Arabija zufolge. Die aktuelle Förderquote liegt bei 10,7 Millionen Barrel pro Tag. Die geplante Kürzung entspricht damit knapp 5 % der derzeitigen Förderung. Ob das ausreichen wird, um den aktuellen Preisverfall zu stoppen, muss sich noch zeigen.

Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass das größte OPEC-Mitglied Saudi-Arabien relativ gut abschätzen kann, was nötig ist, um den Ölpreis in die gewünschte Richtung zu bewegen. Und daher bleibe ich bei der am vergangenen Donnerstag geäußerten Erwartung, dass der „Wunschpreis“  einiger OPEC-Staaten bald wieder angesteuert werden dürfte.  Zumindest ist aber durch die Senkung der Fördermenge ein baldiges Ende des aktuellen Kurseinbruchs zu erwarten, der den Ölpreis der Sorte US-WTI inzwischen bis auf nur noch rund 57 USD gedrückt hat.

Rohöl der Sorte WTI - Chartanalyse

Und hier hat der Ölpreis inzwischen auch aus charttechnischer Sicht ein interessantes Niveau für eine Stabilisierung und Gegenbewegung erreicht. Er ist nämlich bis an das obere Ende der ehemaligen Seitwärtsrange gefallen (unteres gelbes Rechteck im Chart). Diese könnte zusätzlich zu der fundamentalen Produktionskürzung charttechnisch unterstützend wirken.

EUR/USD markiert neues Korrekturtief

Derweil hat der EUR/USD bereits meine Erwartungen erfüllt. Denn er ist, wie am vergangenen Freitag beschrieben, auf ein neues Korrekturtief gefallen (siehe rote Ellipse im Chart).

EUR/USD - Chartanalyse

Die charttechnische Situation spricht damit klar für weiter fallende Kurse. Nur wenn der Wechselkurs die gebrochene Unterstützung bei rund 1,13 USD schnell zurückerobern kann, kann man Entwarnung geben.

In diesem Fall hätte der Wechselkurs sehr knapp das 61,80%-Fibonacci-Retracement der Anfang 2017 gestarteten Aufwärtsbewegung verteidigt (siehe grüner Pfeil im folgenden Chart).

EUR/USD - Fibonacci-Retracements

Und damit würde der Aufwärtstrend grundsätzlich noch als intakt gelten. Eine stärkere Kurserholung wäre dann in Folge der möglichen Bärenfalle wahrscheinlich.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Geldanlage

Ihr
Sven Weisenhaus

(Quelle: www.stockstreet.de)



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (15.11.18)
Der EUR/USD 2,0 Thread (14.11.18)
Stirbt der Euro in Italien? (14.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Update zum Ölpreis und EUR/USD (14.11.18)
EUR/USD (Tageschart): Euro mit . (13.11.18)
EUR/USD: Greenback als Gewinne. (12.11.18)
EUR/USD: Verfall des Rohölpreise. (12.11.18)
Ist das alles gewesen, VelocitySha. (11.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?