EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08.06.17 EUR/USD: Erhöhte Vola am Nachmittag erwar.
07.06.17 EUR/USD Analyse: Spannende Woche steht b.
07.06.17 EUR/USD im Dunstkreis von 1,1280
06.06.17 EUR/USD: Tageshoch bei 1,1285 markiert
03.06.17 EUR/USD – Italien-Risiko zeigt erstmals Gesich.
02.06.17 EUR/USD: Kann er sich über 1,1220 festsetze.
01.06.17 EUR/USD: Tageshoch bei 1,1251
31.05.17 Euro/USD-Stay-High-Optionsschein mit Chance .
31.05.17 EUR/USD: Kann er sich über 1,1175/70 fests.
30.05.17 EUR/USD: Was in dieser Woche wichtig ist!
30.05.17 EUR/USD scheitert an 1,1200-Marke
29.05.17 EUR/USD unter 1,1200
26.05.17 EUR/USD: Kann er sich über 1,1200 festsetze.
24.05.17 EUR/USD (spezial): Höhenflug hält weiter an
24.05.17 EUR/USD: Das Währungspaar hat im Augenbli.
24.05.17 EUR/USD unter 1,1200
23.05.17 EUR/USD: Tageshoch bei 1,1263 markiert
23.05.17 Euro/ US-Dollar – Zeit für Rendite
22.05.17 EUR/USD: Kann er sich über 1,1180 festsetze.
18.05.17 C-QUADRAT - the asset manager - erstmals .


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) notierte gestern Morgen bei 1,1280/1,1260, so die Experten von "day-trading-live.de".


Der EUR habe versucht, sich am Morgen zunächst über die 1,1275 zu schieben, sei aber zweimal gescheitert. Gegen Mittag sei dann ein dynamischer und von Momentum geprägter Rücksetzer erfolgt, der bis an die 1,1202 gelaufen sei. Erst hier sei es dem EUR gelungen, sich zu stabilisieren. Er sei am Nachmittag dann zurück an die Ausbruchsstelle gelaufen, sei aber erneut an der 1,1282 gescheitert. Er habe erneut nicht das TH des Vortags erreichen können. Im Nachgang dessen hätten die Notierungen wieder nachgegeben, wobei sich der EUR im Nachhandel wieder im Dunstkreis der 1,1250 habe etablieren können.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR mit dem Überwinden der 1,1270 zunächst weiter bis an das TH des Vortags laufen könnte. Diese Bewegung habe sich eingestellt, das Anlaufziel sei aber erneut knapp verfehlt worden. Die Rücksetzer seien mit dem Unterschreiten der 1,1210 jedoch nicht an das nächste Anlaufziel bei 1,1185 gegangen. Der EUR habe sich über der 1,1200 stabilisieren und zurücklaufen können.

TH: 1,1282 (Vortag: 1,1284)/ TT: 1,1202 (Vortag: 1,1240)/ Range: 80 Pips (Vortag: 44 Pips)

Ausblick für heute:

Im Frühhandel notiere der EUR bei 1,1260/1,1260. Er notiere damit auf dem Niveau der Frühbörse gestern Morgen.

Denkbar sei heute auf der Oberseite, dass der EUR versuchen könnte, sich zunächst über die 1,1260 zu schieben und dort zu etablieren. Gelinge dies, so könnte er dann versuchen, zunächst das TH von gestern zu erreichen und zu bestätigen. Gelinge dies und komme es bei 1,1282 zu keinen Rücksetzern, so könnte der EUR dann die 1,1294/96, die 1,1300/03 und dann die 1,1310/13 anlaufen. Schaffe der EUR es, sich beispielsweise im Rahmen von dynamischen Impulsen über die 1,1313 Marke zu schieben, so könnte er dann die 1,1319/21, die 1,1329/31 und dann die 1,1335/38 erreichen.

Könne sich der EUR nicht über der 1,1260 festsetzen, so könnten sich Rücksetzer einstellen, die bis an die 1,1258/55 und dann weiter bis 1,1247/45 bzw. bis 1,1233/31 gehen könnten. Komme es hier zu keiner Stabilisierung, so wären die 1,1224/22 und dann bis 1,1212/10 bzw. das TT von gestern das nächste Anlaufziel. Werde diese Marke heute unterschritten, könnten sich weiter Abgaben einstellen, die bis 1,1196/94, bis 1,188/86 und dann bis 1,1175/73 gehen könnten.

Am Nachmittag werde sich die EZB zur Geldpolitik äußern. Denkbar sei, dass es im Rahmen dessen zu einer erhöhten Vola kommen könnte. Auch der spätere Handel könnte von Vola geprägt sein. (GB-Wahlen und Anhörung des früheren FBI-Chefs in den USA)

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD habe seine Widerstände heute bei 1,1299. Weitere Widerstände würden sich bei 1,1334 als auch bei 1,1445/49 befinden.

Unterstützungen würden aktuell heute bei 1,1204 als auch bei 1,1161/29 verlaufen. Weitere Unterstützungen würden sich bei 1,1073 als auch bei 1,0964 finden.

Die Experten hätten heute mit einem seitwärts/ aufwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

1,1303 (1,1333) bis 1,1188 (1,1173) sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (08.06.2017/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (26.06.17)
SCHWER-Gewichte in SILBER (22.06.17)
DAX30, ES50, EUR/USD, T-... (16.06.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Eurokurs gibt im US-Hand. (21:06)
EUR/USD: Tageshoch bei 1,1177 . (23.06.17)
EUR/USD aufwärts (22.06.17)
EUR/USD – Kurs bricht nach Bestä. (21.06.17)
EUR/USD Analyse: Weitere Zinse. (21.06.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?