EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13.03.17 EUR/USD fester als erwartet
10.03.17 EUR/USD: Erhöhte Vola im Rahmen der US-A.
09.03.17 EUR/USD: Erhöhte Vola im Rahmen der EZB-.
08.03.17 EUR /USD-Analyse: Schwache Daten rund um.
08.03.17 EUR/USD: Stabilisierung bei 1,0560
07.03.17 EUR/USD erneut unter 1,0600 gerutscht
06.03.17 EUR/USD wieder über 1,0600
03.03.17 EUR/USD: Zinsschritt vorbereitet
03.03.17 EUR/USD weiter im Sinkflug
02.03.17 EUR/USD schwach
01.03.17 EUR/USD-Analyse: Der Dollar ist geschwächt, .
01.03.17 EUR/USD wieder unter 1,0600
28.02.17 Euro, Dollar, Kronen - Welche Währungen prof.
28.02.17 EUR/USD in sehr enger Box geschwankt
27.02.17 EUR/USD: Erneuter Versuch, 1,0600 zu überw.
24.02.17 EUR/USD: Schussfahrt ins Tal
24.02.17 EUR/USD weiterhin unter 1,0600
23.02.17 EUR/USD: 1,0500-Marke im Fokus
22.02.17 EUR/USD: Schwäche hält an
21.02.17 EUR/USD erneut unter 1,0600 gefallen


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) notierte am Freitagmorgen bei 1,0570/1,0600, so die Experten von "day-trading-live.de".


Der EUR habe sich am Freitagmorgen zunächst etwas nach oben schieben können, wobei es nicht weiter als 1,0620 gegangen sei. Am Nachmittag habe er zunächst leicht zurückgesetzt, um dann in dynamischen Impulsen bis fast an die 1,0700 zu steigen. Hier habe er dann im späteren Handel etwas zurückgesetzt und sei bei 1,0672 aus dem Wochenhandel gegangen.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR mit dem Überschreiten der 1,0632 bis maximal 1,0644 laufen könnte. Diese Einschätzung sei nicht richtig gewesen. Der EUR sei am Freitagnachmittag deutlich fester als erwartet gewesen und das maximale Anlaufziel deutlich überschritten. Das Setup habe damit nicht richtig gegriffen. Die Rücksetzer seien nicht unter die 1,0585 gegangen; damit sei die unteren Marken nicht erreicht worden.

TH: 1,0695 (Vortag: 1,0615)/ TT: 1,0587 (Vortag: 1,0525)/ Range: 107 Pips (Vortag: 90 Pips)

Ausblick für heute:

Im Frühhandel notiere der EUR bei 1,0675/1,0705. Er notiere damit deutlich über dem Niveau der Frühbörse am Freitagmorgen.

Denkbar sei, dass der EUR heute versuchen könnte, sich zunächst über der 1,0700 festzusetzen. Gelinge dies, so könnte er dann versuchen, die 1,0710/12 und dann die 1,0715/18, bzw. die 1,0725/27 zu erreichen. Laufe der EUR bis in den Bereich der 1,0725, so können sich hier bereits Rücksetzer einstellen. Könne sich der EUR über diese Marke schieben, so könnte er dann 1,0735/38, die 1,0748/52 und im Nachgang dessen die 1,0762/64 bzw. die 1,0774/77 erreichen.

Rutsche der EUR unter die 1,0700, so könnten sich erneute Rücksetzer einstellen, die zunächst bis 1,0685/83, 1,0677/75 und dann bis 1,0664/62 gehen könnten. Bereits hier bestehe die Möglichkeit, dass sich die Notierungen erholen würden. Stelle sich die Erholung nicht ein, so wäre mit weiteren Abgaben zu rechnen, die bis 1,0655/52, 1,0641/39 und dann bis 1,0629/27 gehen könnten. Sollte der EUR bis hier hin zurücksetzen, so könnten sich hier Stabilisierungen und Erholungen einstellen. Komme es nicht dazu, so könnte sich die Abwärtsbewegung weiter fortsetzen. Anlaufmarken wären dann die 1,0622/20 und die 1,0611/09.

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD habe seine Widerstände heute bei 1,0712/52/96. Weitere Widerstände würden sich bei 1,0819/27/48/69 als auch bei 1,0904/36 befinden.

Unterstützungen würden aktuell heute bei 1,0696/16 als auch bei 1,0570/47/24/10 verlaufen. Weitere Unterstützungen würden sich bei 1,0498/57/30 als auch bei 1,0392/51 finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts/ aufwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

1,0725 (1,0738) bis 1,0655 (1,0627) sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (13.03.2017/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (24.03.17)
News, Fakten, Entwicklungen zum ... (23.03.17)
SCHWER-Gewichte in SILBER (23.03.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Euro profitiert von guten . (16:51)
EUR/USD: Sprung über 1,0800 nic. (10:08)
EUR/USD im Bereich der 1,0800 . (23.03.17)
Kurzer Schub für den EUR/USD (22.03.17)
EUR/USD: iSKS-Nackenlinie überwu. (22.03.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?