EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08.09.16 EUR/USD könnte versuchen, sich über 1,1250 .
07.09.16 EUR/USD-Analyse: Kurze Dollarschwäche biete.
07.09.16 Euro/USD schwankt seitwärts: Inline-Optionssch.
07.09.16 EUR/USD: 1,1200-Marke geknackt
06.09.16 EUR/USD könnte sich zunächst über die 1,115.
05.09.16 EUR/USD könnte zunächst versuchen, sich wie.
02.09.16 Euro/Dollar-Kurs: Noch rechtzeitig
02.09.16 EUR/USD: 1,1200-Marke im Visier
01.09.16 EUR/USD: Stabilisierung oberhalb der 1,1100-M.
31.08.16 EUR/USD-Analyse: Das Zögern der Fed wird .
31.08.16 EUR/USD: Erneute Rücksetzer denkbar
30.08.16 EUR/USD - Schwabendeal!
30.08.16 US-Dollar im Aufwind – EUR/USD fällt
30.08.16 EUR/USD: Fed bereitet den Markt vor
30.08.16 EUR/USD: Kampf um die 1,1200-Marke
29.08.16 EUR/USD: 1,1200-Marke im Fokus
26.08.16 EUR/USD: Falken läuft die Zeit davon
26.08.16 Euro/Dollar-Kurs: Warten auf Jackson Hole
26.08.16 EUR/USD: Ruhiger Handel erwartet
25.08.16 EUR/USD rutscht unter die 1,1300-Marke


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) notierte gestern Morgen im Bereich der 1,1235/1,1260, so die Experten von "day-trading-live.de".


Zunächst sei es am Morgen etwas abwärts gegangen, wobei sich der EUR über der 1,1260 habe stabilisieren können. Gegen Mittag sei die Box, in der der EUR geschwankt habe, zunächst nach unten verlassen worden. Der EUR habe bei 1,1228 das TT markiert und sich dann später am Nachmittag in einem dynamischen Impuls an die 1,1270 geschoben. Dieser Anstieg sei aber sofort wieder abverkauft worden. Im späteren Handel habe der EUR dann im Bereich der 1,1245/50 gependelt.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR, sollte er sich über der 1,1250 stabilisieren können, das Potenzial haben könnte, bis 1,1268/72 zu laufen. Hier hätten sie mit Rücksetzern gerechnet. Diese Bewegung habe sich am Nachmittag eingestellt, das Anlaufziel sei pipgenau erreicht worden. Damit habe das Setup auf der Oberseite sehr gut gegriffen. Die Rücksetzer hätten ebenfalls exakt ihr Anlaufziel auf der Unterseite bei 1,1230/28 erreicht.

TH: 1,1270 (Vortag: 1,1263)/ TT: 1,1228 (Vortag: 1,1145)/ Range: 42 Pips (Vortag: 118 Pips)

Ausblick für heute:

Im Frühhandel notiere der EUR bei 1,1245/1,1255. Er notiere damit auf dem Niveau der Frühbörse gestern Morgen. Das heute Nachmittag die EZB eine PK gebe, die kursbestimmenden Einfluss haben könnte, sei die Prognose heute nicht einfach.

Denkbar sei, dass der EUR auf der Oberseite versuchen könnte, sich zunächst, wie gestern auch, über die 1,1250 zu schieben. Schaffe er dies, so könnte sich die Aufwärtsbewegung von gestern weiter fortsetzen und der EUR könnte die 1,1268/72 und damit das TH von gestern erreichen und bestätigen. Komme es hier zu keinen Rücksetzern, so könnte sich die Bewegung weiter fortsetzen und der EUR könnte die 1,1282/85 und dann die 1,1294/97 erreichen. Im Rahmen von dynamischen Bewegungen könnte der EUR die 1,1303/08, die 1,1318/21 und die 1,1330/33 bzw. die 1,1346/50 erreichen.

Die Rücksetzer könnten zunächst bis 1,1250/48 laufen. Hier bestünden bereits Chancen der Stabilisierung und der Erholung. Könne sich der EUR nicht an dieser Marke stabilisieren, wäre mit weiteren Abgaben zu rechnen, die bis 1,1239/36 und dann bis 1,1230/27 gehen könnten. Bei dynamischen Rücksetzern wäre auch ein direktes Anlaufen der 1,1218/15, der 1,1208/04, bzw. der 1,1192/88 möglich. Ein Unterschreiten der 1,1188 könnte auf weitere Abgaben hindeuten, die bis 1,1172/67 bzw. 1,1152/47 gehen könnten.

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD habe seine Widerstände heute bei 1,1273. Weitere Widerstände würden sich bei 1,1317/30/58/80/91 als auch bei 1,1429/50/75 befinden.

Unterstützungen würden aktuell heute bei 1,1208 als auch bei 1,1174/41/15 verlaufen. Weitere Unterstützungen würden sich bei 1,1052/01 als auch bei 1,1081/67 finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts/ abwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

1,1274 (1,1330) bis 1,1230 (1,1160) sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (08.09.2016/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (28.09.16)
Der EUR/USD 2,0 Thread (26.09.16)
SCHWER-Gewichte in SILBER (19.09.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Euro weiter über 1,12 Do. (13:44)
EUR/USD-Analyse: Als Gewinner . (12:06)
EUR/USD: 1,1200-Marke im Fokus (10:15)
Exotic-Update: Euro/US-Dollar (27.09.16)
EUR/USD: Seitwärtsbewegung erw. (27.09.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?