EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08.10.14 EUR/USD-Analyse: Alle Augen richten sich au.
08.10.14 EUR/USD (Daily) - Zu viel des Schlechten?
08.10.14 EUR/USD: Mittelfristiger Abwärtsdruck dürfte .
08.10.14 Euro/Dollar 1:1 – DAX 8.000 – beides denkbar?
07.10.14 EUR/USD deutlich freundlicher und dynamische.
06.10.14 EUR/USD: Keine Trendumkehr erwartet
02.10.14 EUR/USD: Keine nachhaltigen Erholungen erwa.
01.10.14 EUR/USD – Gegenbewegung wird immer wahrs.
30.09.14 Euro/USD-Puts nach 154% Gewinn mit Chance.
29.09.14 EUR/USD: Noch kein Ende in Sicht
17.09.14 EUR/USD im Fokus: Spannung vor Fed-Statem.
17.09.14 EUR/USD-Analyse: Vertrauen in die EU-Wirtsc.
16.09.14 EUR/USD: Bärisches Chartbild
15.09.14 EUR/USD: Weiter aufwärts erwartet
12.09.14 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
11.09.14 EUR/USD: Fortsetzung der Seitwärtsbewegung.
10.09.14 EUR/USD-Analyse: Die Unsicherheit treibt die .
10.09.14 EUR/USD – Eine Gegenbewegung ist sehr wah.
10.09.14 Euro/USD-Talfahrt legt Pause ein
10.09.14 EUR/USD: Fortsetzung der Aufwärtsbewegung.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Die heutige Veröffentlichung des FOMC-Sitzungsprotokolls wird die Marktteilnehmer sicherlich stark beschäftigen. Man erhofft sich genaue Informationen über die zukünftige Geldpolitik der USA. Interessant wird es außerdem auch in Anbetracht der letzten Sitzung, in der verkündet wurde, dass die Erholung des Arbeitsmarktes nicht abgeschlossen sei.

Sollten die Investoren keine neuen und vor allem genauen Informationen über die Zinsanhebung und die Straffung der Geldpolitik erhalten, ist davon auszugehen, dass die Verkäufe im USD stark anziehen werden. Nun aber erst einmal zu unserer Technischen Analyse:

 

Das Paar konsolidiert sich bei 1,2660, wo wir früher eine Unterstützung beobachten konnten. Kurzfristig ist eine weitere nach oben gerichtete Korrektur nicht auszuschließen, die bis zur Widerstandslinie des Abwärtskanals reichen könnte, von wo aus dann allen Ansichten nach der Abwärtstrend mit dem Ziel der Unterstützung 1,2040 erneut einsetzen würde.

Sollte das Paar jedoch aus dem Kanal ausbrechen, mit anderen Worten: sollte es ihm gelingen, sich oberhalb der Widerstandslinie zu festigen, bestünden gute Chancen auf eine Erholung bis hin zum Widerstand bei 1,3000. Eine noch stärkere Aufwärtsbewegung ist eher unwahrscheinlich.

Nun kommen wir zu unserer Daily-Wave-Analyse:

Das Paar konnte nicht über die Welle 4 (blau) hinauskommen. Die große Hürde scheint bei der Widerstandslinie des Abwärtskanals (blau) zu liegen.

EUR/USD – Vier-Stunden-Chart

 

Der Ausbruch (rote Linien) könnte erfolgen, wenn die Trendlinie (blau) nicht standhielte.

EUR/USD – Ein-Stunden-Chart


 

Hinweise in eigener Sache:

Freies Zeichnen im MetaTrader-Chart! Trading in Euro-Beträgen anstatt in Pips. Reverse-Order. Einfacher Teilschließungen vornehmen. Eleganteres Trading via Chart. Deutsche Realtime-News im MT4. Insgesamt 58 neue Features mit dem TUNING für den MT4 von Admiral Markets. Für Demo- und Livekonten. Kostenlos: http://www.admiralmarkets.de/starttrading/tradingtools/metatrader-tuning-supreme

Persönliche Konditionen für DAX, Dow und EUR/USD ab 20.000 Euro Kontogröße individuell auf Sie zugeschnitten! Mehr auf http://www.admiralmarkets.de/start-trading/daytrading

Im Namen von Admiral Markets wünsche ich Ihnen erfolgreiche Trades!

Ihr Jens Chrzanowski

Geschäftsführer Admiral Markets Partner Deutschland, MT am Germany GmbH

DISCLAIMER: http://www.admiralmarkets.de/risikohinweis



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der EUR/USD 2,0 Thread (24.10.14)
QV ultimate (unlimited) (24.10.14)
Crash 2014! (15.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Eurokurs legt zu und kra. (17:07)
EUR/USD: Bewegung in Richtung . (10:24)
Devin Sage TXA Trading: X-Seque. (23.10.14)
EUR/USD: Erholung könnte bereits. (23.10.14)
Devin Sage TXA Trading: Eur/Usd. (22.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

•

•

•

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?