EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16.08.16 DAX startet die Korrektur – Euro in Richtung .
16.08.16 EUR/USD: 1,1200-Marke bleibt hart umkämpft
15.08.16 EUR/USD kämpft um Rückeroberung der 1,120.
12.08.16 EUR/USD: Hält sich der Euro über 1,1130?
11.08.16 Devisen: Dollaranstieg lässt auf sich warten
10.08.16 EUR/USD-Analyse: Sorgenkind GBP drückt den.
10.08.16 EUR/USD: Aufwärtsbewegung
10.08.16 EUR/USD aktuell: Urlaub im Niemandsland
08.08.16 EUR/USD: Richtung hat sich gedreht
05.08.16 EUR/USD etabliert sich wieder unter der 1,120.
03.08.16 EUR/USD (spezial): Markttechnik warnt zur Vo.
03.08.16 EUR/USD: 1,1200-Marke im Fokus
02.08.16 EUR/USD: Nicht viel los
01.08.16 EUR/USD - Wann endet die 8 jährige Korrekt.
01.08.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
29.07.16 EUR/USD: 1,1100-Marke im Fokus
28.07.16 EUR/USD: 1,1000-Marke bleibt hart umkämpft
27.07.16 EUR/USD (Daily) - Wieder unter Druck
27.07.16 EUR/USD: Seitwärtsbewegung erwartet
26.07.16 EUR/USD: 1,1000-Marke bleibt hart umkämpft


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Gestern schloss der Deutsche Aktienindex die Kurslücke vom Jahresbeginn bei 10.766 Punkten. Wenn sich Börsengeschichte hier wiederholt, stehen uns jetzt erst einmal ein paar Tage mit Gewinnmitnahmen bevor.

Das letzte Mal, als der DAX eine große Kurslücke schloss, rutschte er in drei Tagen 380 Punkte ab. Das war Anfang August, nachdem er die Kurslücke vom Brexit-Referendum geschlossen hatte. Es wäre jetzt auch gesund, wenn die Kurse nach dem kräftigen Anstieg erst einmal durchatmen. Viele Anleger warten auf günstigere Kurse, um einzusteigen.

Ein Belastungsfaktor heute Morgen ist der Euro, der sich auf den Weg macht, die Verluste nach dem Brexit-Votum zu neutralisieren. Eine weiter anziehende Gemeinschaftswährung stünde einer möglichen Fortsetzung der Rally am deutschen Aktienmarkt im Weg.

Morgen erscheint der Mitschnitt der letzten Sitzung der amerikanischen Notenbank. Am Markt geht die Sorge um, dass dort doch konkretere Hinweise auf einen Zinsschritt in diesem Jahr enthalten sind. Die Kurse an der Wall Street sind in dieser Woche weiter steil angestiegen. Der Spielraum für schlechte Nachrichten ist deshalb relativ gering. Die Märkte könnten den Mitschnitt der Federal Reserve als Vorwand für die überfällige Korrektur nutzen.




Avast logo

Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
www.avast.com




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QuoVadisDax - das Original - ... (30.08.16)
QV ultimate (unlimited) (30.08.16)
2016 QV DAX-DJ-GOLD-... (30.08.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devin Sage TXA Trading: intraday. (18:06)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schlus. (18:04)
DOW DAX negativ unter 10400 (17:44)
Schwacher Euro, starker DAX – Eu. (17:18)
Trading rund um die Uhr - Der sic. (16:33)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?