EUR/USD (Euro / US-Dollar)


WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13:02 Devisen: Euro gewinnt nach guten Konjunkturd.
10:08 EUR/USD: Sprung über 1,0800 nicht gelungen
23.03.17 EUR/USD im Bereich der 1,0800 Marke
22.03.17 Kurzer Schub für den EUR/USD
22.03.17 EUR/USD: iSKS-Nackenlinie überwunden!
22.03.17 EUR/USD im Dunstkreis der 1,0800 Punkte-Ma.
21.03.17 EUR/USD (spezial): Inverse Schulter-Kopf-Schu.
21.03.17 EUR/USD: Rutscht er unter 1,0770?
21.03.17 DAX weiter ohne klare Tendenz – Euro steigt .
20.03.17 EUR/USD kann heute versuchen, sich über 1,0.
17.03.17 EUR/USD: Wo ist das Ziel nach FED-Zinsents.
17.03.17 EUR/USD: Rutscht er unter 1,0780?
16.03.17 EUR/USD im Rahmen der Bekanntgabe des US.
15.03.17 EUR/USD-Analyse: Alles nur politisch…
15.03.17 EUR/USD leicht abgerutscht
15.03.17 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf den EUR/U.
14.03.17 Warum der Dollar zu stark und der Euro zu s.
14.03.17 EUR/USD (spezial): Brexit, NL- Wahl und Pari.
14.03.17 EUR/USD: Könnte es der Boden sein?
13.03.17 EUR/USD: Wenn der Markt einen Grund brauc.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag von guten Konjunkturdaten aus der Eurozone profitiert. Im Mittagshandel stieg der Kurs der Gemeinschaftswährung auf ein Tageshoch bei 1,0813 EU-Dollar und hielt sich zuletzt knapp über der Marke von 1,08 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,0786 (Mittwoch: 1,0807) Dollar festgesetzt.

Den entscheidenden Impuls lieferten am Vormittag Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone. Im März hatte die Stimmung den besten Wert seit knapp sechs Jahren erreicht. "Die Eurozone hat im März noch einen Gang höher geschaltet", kommentierte Markit-Chefökonom Chris Williamson. "Die vielleicht besten Nachrichten lieferte diesmal Frankreich", hier falle das Wirtschaftswachstum noch stärker aus als in Deutschland, sagte der Experte.

Zuvor reagierten die Anleger gelassen auf die am Vorabend bekanntgegebene Verschiebung der Abstimmung im US-Repräsentantenhaus über die gesundheitspolitischen Pläne der Regierung unter Donald Trump. Die Abstimmung wurde von Donnerstag auf Freitag verschoben. An den Finanzmärkten gilt die Abstimmung als Lackmustest für den Reformspielraum der US-Regierung./jkr/bgf/stb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (24.03.17)
News, Fakten, Entwicklungen zum ... (23.03.17)
SCHWER-Gewichte in SILBER (23.03.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Euro gewinnt nach guten . (13:02)
EUR/USD: Sprung über 1,0800 nic. (10:08)
EUR/USD im Bereich der 1,0800 . (23.03.17)
Kurzer Schub für den EUR/USD (22.03.17)
EUR/USD: iSKS-Nackenlinie überwu. (22.03.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?