USD/JPY (US-Dollar / Japanischer Yen)


WKN: 965991 ISIN: XC0009659910
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11.04.18 USD/JPY: Handelsstreit treibt JPY
04.04.18 USD/JPY: Tankan hat kaum einen Effekt
07.03.18 USD/JPY: Kuroda und Trump treiben Yen auf .
01.03.18 USD/JPY: Zuflüsse treiben Yen Preis nach obe.
21.02.18 USD/JPY: Erholung der Aktienmärkte sorgt fü.
07.02.18 USD/JPY: Sicherer Hafen-Effekt überschaubar
03.01.18 USD/JPY: US-Geldpolitik bleibt bestimmender F.
23.07.16 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials Tradin.
04.03.16 US-Dollar/Yen als sicherer Hafen?
25.06.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf USD/JPY: D.
11.06.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf USD/JPY: Y.
26.05.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf USD/JPY: In.
21.05.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf USD/JPY: Y.
05.05.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf USD/JPY: G.
20.04.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf USD/JPY: D.
15.09.10 USD/JPY - Startet jetzt eine massive Dollar-R.
10.09.10 USD/JPY: Auf dem Weg zum Allzeit-Tief! Am.
03.09.10 USD/JPY - Jetzt profitieren von der JPY Stär.
31.08.10 FXCM Wöchentlicher Marktkommentar: US-Arbe.
26.08.10 USD/JPY: Wichtige Unterstützung gebrochen


nächste Seite >>
 
Meldung
Paris (www.zertifikatecheck.de) - BNP Paribas hat u. a. das MINI Long-Zertifikat (ISIN DE000PA8JHT9 / WKN PA8JHT ) und das MINI Short-Zertifikat (ISIN DE000PA19GV6 / WKN PA19GV ) auf das Währungspaar USD/JPY (ISIN XC0009659910 / WKN 965991 ) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "Märkte & Zertifikate daily" der BNP Paribas hervorgeht.


Der US-Dollar habe gestern im Vergleich zum Yen deutlich abgewertet. Zeitweise habe der Greenback im Vergleich zu Japans Währung fast 1,5 Prozent an Wert verloren. Der Yen habe dabei unter anderem von positiven Wirtschaftsdaten profitiert. Im Mai seien die inländischen Produktpreise weniger stark als befürchtet gefallen. Im April seien zudem die Maschinenaufträge um 3,8 Prozent gestiegen, Volkswirte hätten mit einem Minus von 1,7 Prozent gerechnet.

Der US-Dollar hingegen habe ein wenig unter schwachen Daten vom Einzelhandel gelitten, wo die Umsätze im Wochenvergleich nachgegeben hätten. Für die Entwicklung des Yen dürfte heute der Stand des BSI Manufacturing Index im laufenden Quartal eine Rolle spielen. Neue Zahlen vom US-Arbeitsmarkt aus der Vorwoche und Daten vom Umsatz im Einzelhandel im Mai dürften den Greenback beeinflussen.

Der US-Dollar habe erst vor Kurzem die obere Begrenzung der im Dezember 2014 eingeleiteten Seitwärtsbewegung bei etwa 122 Yen nach oben durchbrochen. Es seien kräftige Anschlusskäufe gefolgt, die den Greenback zunächst über das Hoch aus dem Jahr 2007 bei 124,16 Yen und danach über das Zwischenhoch aus dem Jahr 2002 bei 125,70 Yen befördert hätten. Doch hier sei dem US-Dollar die Puste ausgegangen. Er habe bei 125,85 Yen zwar ein neues 12-Jahres-Hoch markiert, doch dann hätten erste Gewinnmitnahmen eingesetzt, die sich gestern verstärkt hätten.

Mittlerweile sei das Hoch aus dem Jahr 2007 wieder unterschritten worden, weshalb nun durchaus ein Rückgang auf das jüngste Ausbruchsniveau drohe. Werde dieses ebenfalls unterschritten, könnte der jüngste Ausbruch als Fehlsignal interpretiert werden, was weiteren Verkaufsdruck auslösen dürfte. Der Wiedereintritt in die Seitwärtsbewegung würde Korrekturpotenzial bis zur unteren Begrenzung bei 115,56 Yen eröffnen. Könne sich der US-Dollar wieder fangen, dürfte ein Angriff auf das neue 12-Jahres-Hoch anstehen. Werde dieses herausgenommen, wäre Platz bis zunächst 135,15 Yen. (11.06.2015/zc/n/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

USD/JPY (US-Dollar / Japanischer Yen)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV unlimited USD/JPY (05.01.19)
Was wird nun aus dem Yen? (22.01.18)
Yen Einbruch? (18.11.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

USD/JPY: Handelsstreit treibt JPY (11.04.18)
USD/JPY: Tankan hat kaum einen . (04.04.18)
USD/JPY: Kuroda und Trump treib. (07.03.18)
USD/JPY: Zuflüsse treiben Yen Pr. (01.03.18)
USD/JPY: Erholung der Aktienmär. (21.02.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

USD/JPY (US-Dollar / Japanischer Yen)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?