AUD/USD (Australischer Dollar / US-Dollar)


WKN: A0E4TC ISIN: XC000A0E4TC6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
27.05.20 Mini Future Short Zertifikat auf AUD/USD: Po.
27.04.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf AUD/USD.
23.04.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf AUD/USD.
07.04.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf AUD/USD.
04.02.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf USD/AUD.
08.11.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf AUD/USD.
25.10.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf AUD/USD.
17.06.19 Open End Turbo Short Zertifikat auf AUD/US.
01.04.19 Open End Turbo Long auf AUD/USD: Hoffnun.
18.03.19 Open End Turbo Long auf AUD/USD: Seit Ok.
15.03.19 Mini Future Short auf AUD/USD: Abwärtstrend.
15.02.19 BNP Paribas-Zertifikate auf AUD/USD: Nicht n.
28.01.19 Open End Turbo Long auf AUD/USD: Abwärts.
07.01.19 Open End Turbo Long auf AUD/USD: Zum Ja.
19.07.18 Open End Turbo Short auf AUD/USD: Aufbäu.
12.07.18 Open End Turbo Short auf AUD/USD: Widerst.
02.07.18 Open End Turbo Short auf AUD/USD: Positive.


 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN DE000DD764Y4 / WKN DD764Y ) der DZ Bank auf das Währungspaar AUD (Australischer Dollar)/USD (ISIN XC000A0E4TC6 / WKN A0E4TC ) vor.


Bereits seit Jahresanfang presche der Australische Dollar Aussie (AUD) gegenüber dem US-Dollar (USD) vor und zeige eine breite Bodenbildung an. Nach der langwierigen Korrektur im letzten Jahr könnte schon sehr bald eine nachhaltige Trendwende einsetzen.

Seit Monaten würden sich Investoren bei Währungspaar AUD/USD im Bereich von 0,700 USD um eine sichtliche Stabilisierung bemühen, welches mit einem finalen Sell-Off auf 0,674 USD Anfang dieses Jahres manifestiert worden sei. Zwar sei der mittelfristige Abwärtstrendkanal bestehend seit Anfang 2018 noch immer intakt, dürfte aber schon bald bei einem ausgiebigen Test des Australischen Dollars ausgesetzt werden. Die hierdurch entstehenden Long-Chancen würden ein hervorragendes Setup auf kurz- bis mittelfristiger Basis ergeben.

Besonders ins Auge falle der markante Bullenkonter vom Freitag direkt über den gleitenden Durchschnitt EMA 50 auf Tagesbasis, der die letzte Konsolidierungsbewegung schlagartig beendet habe. Dadurch würden sich jetzt zum US-Dollar direkte Einstiegschancen mit einem ersten Zielbereich von 0,725 USD ergeben. Aber erst ein nachhaltiger Ausbruch mindestens über den 200-Tage-Durchschnitt bei aktuell 0,728 USD könne tatsächlich für ein mittelfristiges Kaufsignal in Richtung 0,743 USD sorgen.

Über ein Long-Investment beispielshalber in den Open End Turbo Long lasse sich jedoch von beiden Teilabschnitten eine überdurchschnittliche Performance erzielen. Für den Fall eines Kursrutsches unter 0,710 USD müsste hingegen ein erneuter Test der darunter liegenden runden Unterstützung bei 0,700 USD in Betracht gezogen werden. Sollte der Australische Dollar im weiteren Verlauf relative Schwächen aufweisen, wäre sogar ein Rücklauf an die Jahrestiefs bei 0,674 USD vorstellbar.

Mit dem Open End Turbo Long könnten risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Australischen Dollar gegenüber dem US-Dollar ausgehen würden, mit einem Hebel von 50,7 davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 1,87 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an und könne im Basiswert unter den Tiefständen der Freitagskerze von rund 0,707 US-Dollar platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 0,28 Euro. Ein Ziel nach oben könnte um 0,743 US-Dollar bestehen. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee betrage 1,5 zu 1. (28.01.2019/oc/a/w)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

AUD/USD (Australischer Dollar / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV unlimited AUD/USD (05.01.19)
AUD/USD jetzt absolut strong ... (28.04.15)
Aussie Begleitservice Richtung ... (03.06.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AUD/USD: Konjunkturdaten und Dr. (17.01.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

AUD/USD (Australischer Dollar / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?