Adobe


WKN: 871981 ISIN: US00724F1012
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Adobe News

Weitere Meldungen
01:00 Adobe: Kann es das wirklich schon gewesen s.
13.07.20 Adobe Systems: Dynamisches Cloud-Geschäft .
09.07.20 Adobe Systems-Aktie in einer Übertreibungsph.
09.07.20 Adobe: Kommt jetzt der Schock?
29.06.20 Adobe Systems-Aktie deutlich überkauft - Cha.
25.06.20 Adobe: Ist es vollbracht?
12.06.20 Adobe: Glänzende Quartalszahlen, aber...
12.06.20 Adobe: Was muss ich hier unbedingt beachten.
12.06.20 Adobe Systems: Anleger nach Quartalszahlen .
03.06.20 Adobe: Anleger dürfen gespannt sein!
28.05.20 Adobe Systems: Gelingt der Ausbruch? Charta.
23.05.20 Adobe: Kann es das wirklich schon gewesen s.
15.05.20 Adobe: Da kann man nur noch staunen
11.05.20 Microsoft, Amazon, Adobe mit 10,25% Zinsen.
09.05.20 Der bessere Kauf: Shopify vs. Adobe
23.04.20 Adobe Systems: Kurzfristige Aufwärtsbewegu.
14.04.20 Stochern im Konjunkturnebel
06.04.20 Adobe: Sie dürfen gespannt sein!
30.03.20 Adobe: Jetzt könnte alles passieren
25.03.20 Adobe: Meinungen?


nächste Seite >>
 
Meldung

Adobe, ein Unternehmen aus dem Markt "Anwendungssoftware", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 433.78 USD mehr oder weniger unverändert (-0.24 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.

Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analysefinden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Adobe-Aktie: der Wert beträgt aktuell 57,35. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Adobe ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 41,12). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Adobe damit ein "Hold"-Rating.

2. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Adobe auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Adobe weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Adobe bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".

3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Adobe. Es gab insgesamt drei positive und vier negative Tage. An sieben Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Adobe daher eine "Hold"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Sell"-Richtung zeigte. Die Häufung der Verkaufsignale führt auch zu einer "Sell" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Adobe von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Adobe?

Wie wird sich Adobe nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Adobe Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Adobe

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adobe: Jeder nutzt es - Wer ... (13.07.20)
Adobe und ... (25.05.16)
Option im Aufschwung (15.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adobe: Kann es das wirklich scho. (01:00)
Adobe Systems: Dynamisches Clou. (13.07.20)
Adobe Systems-Aktie in einer Übe. (09.07.20)
Adobe: Kommt jetzt der Schock? (09.07.20)
Adobe Systems-Aktie deutlich übe. (29.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Adobe

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?