Adobe


WKN: 871981 ISIN: US00724F1012
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Adobe News

Weitere Meldungen
29.06.20 Adobe Systems-Aktie deutlich überkauft - Cha.
25.06.20 Adobe: Ist es vollbracht?
12.06.20 Adobe: Glänzende Quartalszahlen, aber...
12.06.20 Adobe: Was muss ich hier unbedingt beachten.
12.06.20 Adobe Systems: Anleger nach Quartalszahlen .
03.06.20 Adobe: Anleger dürfen gespannt sein!
28.05.20 Adobe Systems: Gelingt der Ausbruch? Charta.
23.05.20 Adobe: Kann es das wirklich schon gewesen s.
15.05.20 Adobe: Da kann man nur noch staunen
11.05.20 Microsoft, Amazon, Adobe mit 10,25% Zinsen.
09.05.20 Der bessere Kauf: Shopify vs. Adobe
23.04.20 Adobe Systems: Kurzfristige Aufwärtsbewegu.
14.04.20 Stochern im Konjunkturnebel
06.04.20 Adobe: Sie dürfen gespannt sein!
30.03.20 Adobe: Jetzt könnte alles passieren
25.03.20 Adobe: Meinungen?
19.03.20 Adobe: Das wird bald in aller Munde sein!
13.03.20 Adobe Systems: Sich für den Wiedereinstieg .
11.03.20 Adobe: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen!
11.03.20 Adobe Systems: Korrektur bietet günstige Eins.


nächste Seite >>
 
Meldung
Paris (www.aktiencheck.de) - Adobe Systems-Aktie deutlich überkauft - ChartAnalyse

Die Aktie von Adobe Systems (ISIN: US00724F1012, WKN: 871981, Ticker-Symbol: ADB, NASDAQ-Symbol: ADBE) legte in den letzten Jahren eine fantastische Performance hin, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.


Auch die Verluste im Coronacrash hätten wieder schnell ausgeglichen werden können. Vor diesem Crash habe der Wert ein Allzeithoch bei 386,74 USD markiert. Im Crash sei er auf 255,13 USD zurückgefallen. Seitdem habe die Aktie aber massiv zugelegt. Am 23. Juni habe sie das aktuelle Allzeithoch bei 446,15 USD markiert. Mit diesem Hoch habe sie kurzzeitig über eine obere Trendbegrenzung notiert, welche die Rally seit dem Jahr 2001 auf der Oberseite begrenze. In den letzten Tagen habe der Aktienkurs schon leicht nachgegeben.

Die Adobe Systems-Aktie sei in den letzten Wochen sehr gut gelaufen und inzwischen auch deutlich überkauft. Damit habe sie sich eine größere Pause durchaus verdient. Sollte sie sich nun unter der inneren Trendlinie bei aktuell 428,23 USD etablieren, wäre eine Abwärtsbewegung in Richtung des alten Allzeithochs bei 386,74 USD durchaus möglich. Sollte der Wert allerdings stabil über 446,15 USD ausbrechen, bestünde die Möglichkeit zu einer direkten Rallyfortsetzung in Richtung 486,10 und später sogar 640 USD. (Analyse vom 29.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Adobe Systems-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Adobe Systems-Aktie:
380,05 EUR -0,09% (29.06.2020, 08:34)

NASDAQ-Aktienkurs Adobe Systems-Aktie:
426,92 USD -2,30% (26.06.2020, 22:00)

ISIN Adobe Systems-Aktie:
US00724F1012

WKN Adobe Systems-Aktie:
871981

Ticker-Symbol Adobe Systems-Aktie:
ADB

NASDAQ Ticker-Symbol Adobe Systems-Aktie:
ADBE

Kurzprofil Adobe Systems Inc.:

Adobe Systems Inc. (ISIN: US00724F1012, WKN: 871981, Ticker-Symbol: ADB, NASDAQ-Symbol: ADBE) ist ein US-Softwareunternehmen mit Sitz in San José (Kalifornien). Der Konzern bietet Software, mit dem Kunden digitale Inhalte erstellen, veröffentlichen und die Wirkung messen können. Zum Angebot von Adobe Systems gehören Grafik- und Bildbearbeitungsprogramme, Audio- und Videoschnittsysteme und Webanalyse-Tools. Einige der bekanntesten Produkte sind Photoshop, Acrobat, Flash und Dreamweaver. Die Software von Adobe Systems Inc. wird an Hardwarehersteller, Softwareentwickler und Dienstleister sowie an Individualkunden und die Werbeindustrie geliefert. Die integrierten Softwarelösungen werden von Unternehmen aller Größen eingesetzt. (29.06.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Adobe

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adobe: Jeder nutzt es - Wer ... (02.06.20)
Adobe und ... (25.05.16)
Option im Aufschwung (15.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adobe Systems-Aktie deutlich übe. (29.06.20)
Adobe: Ist es vollbracht? (25.06.20)
Adobe: Glänzende Quartalszahlen, . (12.06.20)
Adobe: Was muss ich hier unbedi. (12.06.20)
Adobe Systems: Anleger nach Qu. (12.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Adobe

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?