Cancom


WKN: 541910 ISIN: DE0005419105
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Cancom News

Weitere Meldungen
25.06.20 Capped Bonus-Zertifikat auf CANCOM: Aktie b.
13.02.20 Mini-Zertifikat auf CANCOM: Die Aktie macht .
16.01.20 Bonus Cap-Zertifikat auf CANCOM: Besser ab.
26.09.19 Discount Call-Optionsschein auf CANCOM: Grün.
18.09.19 Turbo Open End Long-Zertifikat auf CANCOM.
01.08.19 Discount-Optionsschein auf CANCOM: Stramm .
12.07.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf CANCOM.
15.05.19 Unlimited Turbo Long Zertifikat auf CANCOM: .
31.01.19 Discount Call auf CANCOM bringt 83 Prozent,.
07.12.18 Unlimited Turbo Short Zertifikat auf CANCOM:.
29.10.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf CANCOM: .
16.08.18 Discount-Zertifikat auf CANCOM bleibt interess.
05.04.18 Discount-Zertifikat auf CANCOM: Rendite mit .
15.02.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf CANCOM: .
24.08.17 Wave XXL-Optionsschein auf CANCOM liegt m.
30.03.17 WAVE XXL-Optionsschein auf CANCOM: Ver.
07.07.16 Wave XXL-Optionsschein auf CANCOM: Begeh.
19.05.16 Faktor 4x Long-Zertifikat auf CANCOM: Funda.
11.02.16 WAVE XXL auf CANCOM: Anleger sollten dr.
04.02.16 Wave XXL-Optionsschein auf CANCOM: Begeh.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Wave XXL-Optionsschein (ISIN DE000XM8LTH1 / WKN XM8LTH ) der Deutschen Bank auf die Aktie von CANCOM (ISIN DE0005419105 / WKN 541910 ) vor.


Von Mai bis Juli sei die CANCOM-Aktie mehrmals am Widerstandsbereich um 55/56 Euro gescheitert. Nun sei der Aktie der Ausbruch gelungen. Charttechnisch betrachtet gelte ein solcher Vorstoß als eines der besten Kaufsignale überhaupt. Bis dato sei der Kurs - in einem nervösen Marktumfeld - bis auf 60,13 Euro nach oben marschiert.

Auslöser für den jüngsten Kursschub sei ein starker Bericht zum zweiten Quartal gewesen. Demnach habe der IT-Dienstleister den Umsatz von April bis Juni 8,2 Prozent auf 278,7 Mio. Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sei um 10 Prozent auf 18,7 Mio. Euro geklettert. Die Ziele für das laufende Geschäftsjahr habe der Vorstand bekräftigt. Demnach wolle CANCOM auch weiterhin sowohl aus eigener Kraft als auch durch Zukäufe stärker wachsen als die gesamte deutsche IT-Branche.

"Wir wollen noch schlagkräftiger am Markt auftreten", habe Konzernchef Klaus Weinmann gesagt. Mit anderen Worten: Die Münchner dürften auch weiterhin mit der einen oder anderen Übernahme von sich reden machen. Im abgelaufenen Quartal habe die Gesellschaft ihr Geschäft bereits im Norden und Westen Deutschlands ausgebaut. Dabei habe sie zunächst den Hamburger IT-Dienstleister Antauris sowie später die Synaix Gruppe aus Aachen übernommen, die ebenfalls Lösungen für Digitalisierung von Geschäftsprozessen biete.

Charttechnisch gesehen wäre ein Rücksetzer auf das Ausbruchsniveau bei 55/56 Euro nicht ungewöhnlich. Spätestens auf diesem Niveau könnten risikobereite Anleger zugreifen. Dazu biete sich weiterhin der Wave XXL der Deutschen Bank auf CANCOM an, der inzwischen mit rund 130 Prozent im Plus liege. (Ausgabe 33/2017) (24.08.2017/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Cancom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

CANCOM AG (07.07.20)
Cancom - Charttechnischer ... (26.07.19)
andyy hat cancom gekauft (28.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Cancom: Jetzt könnte alles passier. (07.07.20)
CANCOM: Shortseller CapeView C. (06.07.20)
Cancom: Wo soll das nur hinführe. (02.07.20)
Cancom: Das dürfte so richtig spa. (26.06.20)
MDAX | Lufthansa: GERETTET, a. (25.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Cancom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?