Cancom


WKN: 541910 ISIN: DE0005419105
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Cancom News

Weitere Meldungen
25.06.20 Capped Bonus-Zertifikat auf CANCOM: Aktie b.
13.02.20 Mini-Zertifikat auf CANCOM: Die Aktie macht .
16.01.20 Bonus Cap-Zertifikat auf CANCOM: Besser ab.
26.09.19 Discount Call-Optionsschein auf CANCOM: Grün.
18.09.19 Turbo Open End Long-Zertifikat auf CANCOM.
01.08.19 Discount-Optionsschein auf CANCOM: Stramm .
12.07.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf CANCOM.
15.05.19 Unlimited Turbo Long Zertifikat auf CANCOM: .
31.01.19 Discount Call auf CANCOM bringt 83 Prozent,.
07.12.18 Unlimited Turbo Short Zertifikat auf CANCOM:.
29.10.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf CANCOM: .
16.08.18 Discount-Zertifikat auf CANCOM bleibt interess.
05.04.18 Discount-Zertifikat auf CANCOM: Rendite mit .
15.02.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf CANCOM: .
24.08.17 Wave XXL-Optionsschein auf CANCOM liegt m.
30.03.17 WAVE XXL-Optionsschein auf CANCOM: Ver.
07.07.16 Wave XXL-Optionsschein auf CANCOM: Begeh.
19.05.16 Faktor 4x Long-Zertifikat auf CANCOM: Funda.
11.02.16 WAVE XXL auf CANCOM: Anleger sollten dr.
04.02.16 Wave XXL-Optionsschein auf CANCOM: Begeh.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe ein Capped Bonus-Zertifikat (ISIN DE000SR9PPS7 / WKN SR9PPS ) von der Société Générale auf die CANCOM-Aktie (ISIN DE0005419105 / WKN 541910 ).


Der IT-Dienstleister CANCOM sei mit kräftigem Wachstum ins neue Jahr gestartet. Dank guter Geschäfte mit Software-Lizenzen und Hardware zum mobilen Arbeiten seien die Einnahmen zwischen Januar und März im Vergleich zum Vorjahr um 27,3 Prozent auf 453,8 Mio. Euro geklettert. Organisch habe das Wachstum 22,7 Prozent betragen. "Wir haben im ersten Quartal eine herausragende Umsatzentwicklung erzielt und konnten dabei viele neue Kunden gewinnen", habe Cancom-Chef Rudolf Hotter kommentiert. Beim Ergebnis sei CANCOM dagegen kaum vorangekommen: 26 Mio. Euro EBITDA würden ein mageres Plus von 3,5 Prozent zum Vorjahr bedeuten. Zur Begründung habe der Konzern auf die millionenschwere Abfindung für den geschassten CANCOM-Chef Thomas Volk verwiesen. Den Betrag herausgerechnet, wäre das Ergebnis um mehr als 13 Prozent gestiegen.

Mehr als den Zahlen hätten Anleger allerdings dem Ausblick entgegengefiebert - und hier habe Cancom nicht überzeugen können. Zwar gehe das Unternehmen davon aus, trotz der zu erwartenden Belastungen aus dem Shutdown seine Jahresziele erreichen zu können. Allerdings stehe die Prognose unter dem Vorbehalt, dass sich die Rahmenbedingungen im zweiten Halbjahr wieder normalisieren würden - zu vage Aussagen für ein Papier, das sich seit dem Corona-Crash in der Spitze fast verdoppelt habe. Ohnehin stehe die Aktie vor einer Herkules-Aufgabe: die Marke bei 55 Euro aus dem Weg zu räumen. Bislang sei jeder Ausflug darüber schnell wieder eingefangen worden - so auch zu Beginn des Monats, als das Papier mit dem Anstieg auf ein neues Rekordhoch eigentlich schon die Tür nach oben aufgestoßen habe. Auch deswegen seien Bonus-Investments derzeit wohl die bessere Wahl. (Ausgabe 25/2020) (25.06.2020/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Cancom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

CANCOM AG (13.08.20)
Cancom - Charttechnischer ... (26.07.19)
andyy hat cancom gekauft (28.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CANCOM: Einbruch im Geschäft m. (13.08.20)
Cancom: Das wird noch ein spanne. (13.08.20)
CANCOM: Arrowstreet Capital sta. (05.08.20)
CANCOM: Weitere spürbare Erhöh. (04.08.20)
Cancom: Das ist ein Hammer (02.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Cancom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?