Amgen


WKN: 867900 ISIN: US0311621009
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Amgen News

Weitere Meldungen
17.10.19 Amgen: Ist das noch normal?
04.10.19 Amgen: Ein unsicheres Investment?
01.10.19 Amgen sorgt für Enttäuschung! - Aktienanalys.
30.09.19 Amgen erfüllt Erwartungen! - Aktienanalyse
28.09.19 Amgen: Was macht der Markt?
24.09.19 Amgen: Die Uhr tickt - Chartanalyse
11.09.19 Amgen: Pleite oder Chance?
09.09.19 Amgen: Vielversprechende Daten veröffentlicht.
03.09.19 Amgen: Tut sie es noch ein Mal?
02.09.19 Amgen: Kommt jetzt der Hammer?
30.08.19 Amgen erwirbt Blockbuster-Medikament Otezla .
30.08.19 Ist die Aktie von Amgen ein Kauf?
30.08.19 Amgen: Das Ende oder geht es weiter?
29.08.19 Amgen-Aktie: zusätzliches Potenzial! - Aktiena.
28.08.19 Amgen: Deal mit Celgene schaffte Werte! - A.
28.08.19 Amgen-Aktie: Otezla-Deal hilft sofort! - Aktien.
27.08.19 Amgen stärkt das Profil! - Aktienanalyse
27.08.19 Amgen: Otezla-Deal macht Sinn! - Aktienanaly.
26.08.19 Amgen: Biotech-Riese sichert sich Zugriff auf.
23.08.19 Amgen: Übernahme von Alexion wäre nicht ab.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Amgen-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des größten Biotechnologie-Konzerns der Welt Amgen Inc.
(ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker-Symbol: AMG, NASDAQ-Ticker-Symbol: AMGN) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Bestimmte Proteine könnten im Falle einer Mutation das Wachstum von Tumoren begünstigen. Dazu zähle unter anderem das monomere G-Protein KRAS. Seit Jahren forsche die Biotech-Szene an passenden Lösungen, um das unkontrollierte Zellwachstum durch KRAS in den Griff zu bekommen. In der Pole-Position befinde sich Amgen. Auf der diesjährigen World Conference on Lung Cancer (WCLC) in Barcelona habe das Biotech-Schwergewicht vielversprechende Daten veröffentlicht - doch der Markt zeige sich enttäuscht.

Amgen befinde sich auf einem guten Weg, den KRAS-Inhibitor AMG 510 zur Marktreife zu führen. Doch die Erwartungen an die Biotech-Schmiede seien immens hoch gewesen. Zu hoch. Und das, obwohl über die Hälfte der Patienten mit einer speziellen Lungenkrebserkrankung auf den Wirkstoff angesprochen hätten.

KRAS sei für eine Vielzahl von Krebserkrankungen relevant. Mit dem Medikament, welches auf die KRAS-G12C-Mutation abziele, könnte Amgen unter anderem bestimmte Patientengruppen mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs, Darmkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs adressieren.

An einem vergleichbaren Wirkstoff forsche auch die Biotech-Schmiede Mirati Therapeutics. Das Marktpotenzial beziffere die Biotech-Gesellschaft auf über sieben Milliarden Dollar. In den zurückliegenden zwei Jahren habe die Aktie ein fulminantes Comeback an der Börse gefeiert. Doch Mirati Therapeutics müsse auch starke, wenn nicht sogar bessere klinische Beweise liefern, um die inzwischen ambitionierte Bewertung zu rechtfertigen.

Die Amgen-Ergebnisse seien nun der Maßstab für Mirati Therapeutics. Die KRAS-Daten zum eigenen Produktionskandidaten (MRTX849) wolle die Gesellschaft noch im Herbst vorlegen. Dann werde sich zeigen, ob die Neubewertung der letzten zwei Jahre gerechtfertigt sei. Die Mirati-Aktie dürfte volatil auf die jüngste Datenvorlage des Rivalen Amgen reagieren und bleibe eine Halteposition mit Stopp bei 65,00 Euro. Die Papiere des Biotech-Schwergewichtes Amgen würden indes im vorbörslichen Handel vier Prozent zurückfallen. Zu viel des Guten!

Investierte Anleger sollten die Ruhe bewahren und dabeibleiben, so Michel Doepke von "Der Aktionär". (Analyse vom 09.09.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Amgen-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Amgen-Aktie:
179,56 EUR -4,98% (09.09.2019, 11:25)

Tradegate-Aktienkurs Amgen-Aktie:
180,50 EUR -4,25% (09.09.2019, 11:49)

NASDAQ-Aktienkurs Amgen-Aktie:
207,73 USD (06.09.2019)

ISIN Amgen-Aktie:
US0311621009

WKN Amgen-Aktie:
867900

Ticker-Symbol Amgen-Aktie Deutschland:
AMG

NASDAQ-Ticker-Symbol Amgen-Aktie:
AMGN

Kurzprofil Amgen:

Amgen (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker-Symbol: AMG, NASDAQ-Ticker-Symbol: AMGN) ist das weltweit größte unabhängige Biotechnologie-Unternehmen. 18.000 Mitarbeiter in Amerika, Europa und Asien sind davon überzeugt, dass die Biotechnologie das Potenzial hat, bislang unbesiegbare Krankheiten behandeln zu können. Das ehrgeizige Ziel, Kranken zu helfen, kombiniert mit wissenschaftlicher Neugier, Kreativität und Leidenschaft, sorgt für ein hohes Maß an Motivation. (09.09.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Amgen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Amgen - wieder auf ... (19.09.19)
Amgen (21.02.17)
--------blaubärs kleine Evotec ... (09.08.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Amgen: Ist das noch normal? (17.10.19)
Amgen: Ein unsicheres Investment. (04.10.19)
Amgen sorgt für Enttäuschung! - . (01.10.19)
Amgen erfüllt Erwartungen! - Akt. (30.09.19)
Amgen: Was macht der Markt? (28.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Amgen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?