Apple


WKN: 865985 ISIN: US0378331005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Apple News

Weitere Meldungen
14.08.20 Apple: Rechtsstreit mit Epic Games - Aktiena.
14.08.20 Apple: "outperform"
14.08.20 Peloton Interactive: David gegen Goliath - Akti.
14.08.20 Apple: Rekordjagd geht weiter! Aktienanalyse
13.08.20 Apple: Wieder gute Nachrichten - Aktienanalys.
13.08.20 TikTok-Affäre als tickende Zeitbombe
13.08.20 Tesla und Apple vor Aktiensplit – Kurskatalysa.
13.08.20 Ist die Aktie von Amazon rezessionssicher?
13.08.20 3 Möglichkeiten, wie du den MSCI World schla.
13.08.20 Tesla und Apple haben das jetzt gemeinsam: .
12.08.20 Apple Green: Wirklich lohnenswert?
12.08.20 DAX nimmt erneut die 13.000er Hürde – Apple.
12.08.20 Apple: Zur rechten Zeit am rechten Ort - Akt.
12.08.20 Apple: Rücksetzer zum Neueinstieg nutzen - A.
10.08.20 Apple: Kurszielerhöhung
10.08.20 Apple: Aktie überkauft - Chartanalyse
10.08.20 Warren Buffetts beste 3 Aktien in den letzte.
09.08.20 ETF-Investoren, aufgepasst! Der Apple-Aktiens.
09.08.20 Warum der Aktiensplit von Apple die Aktionär.
08.08.20 4 Gründe, warum Peter Lynch Privatanleger g.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Tech-Giganten Apple Inc.
(ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) unter die Lupe.

Wie gestern bekannt geworden sei, habe Apple das berühmte Videospiel Fortnite von Epic Games aus dem App Store entfernt, da der Anbieter sich geweigert habe, nach jedem Verkauf eine Provision von 30 Prozent an Apple zu entrichten. Nun habe Epic Games Apple verklagt.

Laut Epic Games nutze Apple seine enorme Marktmacht aus, um unfaire Beschränkungen aufzuerlegen, was die App-Anbieter benachteiligen würde. Offensichtlich möchte Epic Games vor Gericht erwirken, zukünftig eine geringere Provision an Apple abführen zu müssen.

Unterdessen könne das Apple-Papier seine Rekordjagd fortsetzen. Die Anteilsscheine des iPhone-Riesen hätten den gestrigen Handel bei 460,04 Dollar auf einem neuen Rekordhoch abgeschlossen. Das Intraday-Hoch habe sogar bei 464,17 Dollar gelegen. Damit rücke auch die 500-Dollar-Marke (125-Dollar-Marke nach dem anstehenden Aktien-Split) immer näher.

Die Anleger von Apple dürften den Ausgang des Rechtsstreits zwischen Apple und Epic Games mit Spannung erwarten. Apples Niederlage vor Gericht würde wahrscheinlich zu Umsatzeinbußen bei den App-Verkäufen von Apple führen. Kurzfristig könnte sich dies negativ auf den Aktienkurs von Apple auswirken.

"Der Aktionär" gehe jedoch davon aus, dass Apple in seinem riesigen Ökosystem andere Einnahmequellen anzapfen könnte, um die geringeren Erlöse bei den App-Verkäufen zu kompensieren.

Die Apple-Aktie bleibt ein Basisinvestment, so Emil Jusifov von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
385,25 EUR -1,15% (14.08.2020, 15:59)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
386,50 EUR -0,68% (14.08.2020, 15:43)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
457,06 USD -0,65% (14.08.2020, 15:44)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (14.08.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Apple

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

So werde ich MILLIONÄR!! (14.08.20)
Apple , das erste Billione-MK ... (14.08.20)
Apple Inc. - Die Story geht ... (04.08.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Apple: Rechtsstreit mit Epic Game. (14.08.20)
Apple: "outperform" (14.08.20)
Peloton Interactive: David gegen G. (14.08.20)
Apple: Rekordjagd geht weiter! Ak. (14.08.20)
Apple: Wieder gute Nachrichten - . (13.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Apple

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?