Apple


WKN: 865985 ISIN: US0378331005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Apple News

Weitere Meldungen
02.07.20 Apple: Mehrere Läden in den USA dichtgemac.
02.07.20 Apple Flavor & Fragrance: Wieso ist diese En.
02.07.20 Apple mit perfektem Trend
01.07.20 Apple Flavor & Fragrance: Faktencheck!
01.07.20 Apple setzt auf eigene Chips - Kursziel auf 3.
01.07.20 3 Aktien von Warren Buffett, die sehr interes.
01.07.20 Top-Aktien für Juli
29.06.20 Apple: Es könnte zu einem Bremseffekt komm.
29.06.20 Apple: Aktie bleibt bei Analysten beliebt wie .
29.06.20 CFD – Bitcoin, Amazon, Nel Asa, Apple – alles .
28.06.20 Apple Hospitality REIT IncWohin geht die Reis.
28.06.20 Warum investiert Warren Buffett nur so „riska.
27.06.20 Apple: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen!
26.06.20 Apple (AAPL) – Pullback als Einstiegschance i.
26.06.20 Apple: Weiterer Rallyschub mögliich - Chartana.
25.06.20 Apple: Zeitenwende steht bevor - Aktienanalys.
25.06.20 Apple: Kursziel erhöht
25.06.20 2 Warren-Buffett-Aktien, die vor der nächsten.
25.06.20 Apple: 18 Geschäfte in den USA geschlossen.
25.06.20 Apple Green: Was tun?


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Laut Pierre Kiren vom Anlegermagazin "Der Aktionär" ist die Aktie des Tech-Giganten Apple Inc.
(ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ein Kauf.

Der Technologiekonzern habe aus Sorge um eine zweite Welle der Corona-Pandemie in den USA mehrere Läden dichtgemacht. Insgesamt seien laut Unternehmensangaben derzeit 77 Apple-Stores in sieben Bundesstaaten geschlossen. Bereits im März habe der Konzern den Betrieb in sämtlichen stationären Geschäften vorübergehend eingestellt.

Apple betreibe weltweit über 500 eigene Läden, wovon alleine 270 in den USA beheimatet seien. Laut einer Analyse von J.P. Morgan würden die hauseigenen Filialen einen immer größeren Anteil am Konzernumsatz beisteuern. 2019 sei der Umsatz von Apples Retail-Stores um insgesamt 5 Prozent auf nun 81 Milliarden US-Dollar gewachsen - das entspreche rund 31 Prozent am Gesamtumsatz.

In Panik verfallen müssten Anleger wegen der Schließungen aber erst mal nicht, denn der Konzern habe noch viele wachstumsträchtige Geschäftsbereiche im Portfolio.

Mit Apple TV+ habe das Unternehmen vergangenes Jahr einen eigenen Streamingdienst in über 100 Ländern gestartet. Das britische Forschungsinstituts Digital TV Research schätze, dass der Konzern aktuell rund 2,6 Millionen zahlende Abonnenten zähle - bis Ende 2020 solle die Zahl auf 2,9 Millionen anwachsen. Bis 2025 solle die Nutzerbasis auf 26 Millionen Kunden anwachsen.

Gleichzeitig sei mit Apple Arcade ein Abonnementdienst für Computerspiele auf den Markt gekommen. Nach Schätzungen von IHS Markit Technology werde die Nutzerbasis bis Ende 2020 auf 12 Millionen Abonnenten ansteigen.

Keine Meldung könne derzeit die fulminante Rally der Apple-Aktie stoppen. Kaum ein Tag vergehe, an dem der Kurs kein neues Rekordhoch erreiche. "Der Aktionär" bleibe für die Aktie weiterhin optimistisch gestimmt, denn mit dem Verkauf von margenstarken Produkten und Services generiere Apple hohe Umsätze und gigantische Cashflows. Daran dürfte sich so schnell nichts ändern.

Die Apple-Aktie ist daher ein Kauf, so Pierre Kiren von "Der Aktionär". (Analyse vom 02.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Der Autor Pierre Kiren hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
323,85 EUR +0,06% (02.07.2020, 12:20)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
324,00 EUR -0,49% (02.07.2020, 12:05)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
364,11 USD -0,19% (01.07.2020)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf vonMedien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (02.07.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Apple

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Apple , das erste Billione-MK ... (02.07.20)
Apple Inc. - Die Story geht ... (10.06.20)
Wer kann gegenüber Facebook ... (30.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Apple: Mehrere Läden in den USA. (02.07.20)
Apple Flavor & Fragrance: Wieso . (02.07.20)
Apple mit perfektem Trend (02.07.20)
Apple Flavor & Fragrance: Faktenc. (01.07.20)
Apple setzt auf eigene Chips - K. (01.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Apple

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?