Applied Materials


WKN: 865177 ISIN: US0382221051
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Applied Materials News

Weitere Meldungen
15:51 Applied Materials-Aktie: Gutes Q4 - Weiterhin.
14.10.17 Warum die Halbleiter-Aktien im September spr.
11.06.17 Umsatzrekord für Applied Materials!
10.06.17 Auslandsaktien: Immer neue Rekorde für Tech-.
24.04.17 Kreise: SLM Solutions lotet nach geplatztem G.
26.11.16 Auslandsaktien: Nur Delle bei Tech-Werten
25.08.16 Auslandsaktien: Korrektur für US-Aktien kein A.
24.06.16 Applied Materials: Was plant der Weltmarktfüh.
24.06.16 Applied Materials: Forschung ist der Schlüssel .
15.01.16 Applied Materials befindet sich weiterhin auf W.
26.09.13 Applied Materials-Aktie: Fusion mit Tokyo Elec.
25.09.13 Inficon-Aktie: Applied Materials kauft Tokyo E.
25.09.13 Applied Materials-Aktie schießt durch die Deck.
24.09.13 Applied Materials und Tokyo Electron fusionier.
26.02.13 Applied Materials-Aktie: Nach Veränderungen i.
15.11.12 Applied Materials-Aktie: Analystenerwartungen .
15.08.12 Applied Materials-Aktie: Erwartungen geschlage.
10.07.12 Applied Materials-Aktie: Gewinn- und Umsatzpr.
18.05.12 Applied Materials-Aktie: Erwartungen trotz Um.
18.05.12 Applied Materials-Aktie: Leichte Abschläge tro.


nächste Seite >>
 
Meldung
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Applied Materials-AktienAnalysevon Ralph Szymczak, Investmentanalyst von der LBBW:

Ralph Szymczak, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von Applied Materials, Inc.
(ISIN: US0382221051, WKN: 865177, Ticker-Symbol: AP2, Nasdaq-Symbol: AMAT).

Applied Materials habe nach einem positiv aufgenommenen Kapitalmarkttag auch in Q4 die hohen Erwartungen des Marktes erneut übertroffen. Die Rohertragsmarge habe wiederum überzeugen können, während der Umsatzanteil Chinas im Vergleich zum Vorquartal rückläufig gewesen sei. In der Maschinenproduktion habe Applied Materials insbesondere bei Flash-Speichern erneut zulegen und gute Erträge präsentieren können. Bei Dienstleistungen habe Applied Materials ebenfalls erfreuliche Ergebnisse publiziert. Auch die Bildschirmproduktion habe dank OLED positiv überraschen können. Der zum Geschäftsjahresende publizierte Auftragsbestand habe einen zum Vorjahr um 32% gesteigerten Rekordwert von 6,03 Mrd. USD erreicht. Die F&E-Ausgaben und auch die Investitionen seien relativ hoch gewesen. Trotz schwächerer Mittelzuflüsse und hoher Aktienrückkäufe sei die Netto-Cash Position auch dank moderater Steuerbelastung auf 2,0 Mrd. USD angestiegen.

Der Ausblick auf das Folgequartal habe erneut die Erwartungen übertroffen. Applied Materials rechne weiterhin aufgrund neuer Produktionstechnologien und immer breiterer Anwendungsbereiche mit einer starken Nachfrage nach seinen Maschinen und gebe sich auch hinsichtlich des Marktwachstums ab 2018 sehr zuversichtlich. Applied Materials sei mit seiner breiten Produktpalette und der großen Kundenbasis eines der führenden Unternehmen in der Halbleiter-(HL) Ausrüstungsindustrie. Diese sei zwar von starken Nachfrageschwankungen und hoher Forschungsintensität geprägt, sie profitiere jedoch derzeit auch von zahlreichen neuen Technologien. Applied Materials kaufe eigene Aktien zurück und wolle auch weiterhin eine ansprechende Dividende ausschütten.

Ralph Szymczak, Investmentanalyst der LBBW, stuft die Applied Materials-Aktie unverändert mit "kaufen" ein und bestätigt sein Kursziel von 64 USD. (Analyse vom 20.11.2017)

Börsenplätze Applied Materials-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Applied Materials-Aktie:
48,30 EUR -3,44% (20.11.2017, 13:18)

Tradegate-Aktienkurs Applied Materials-Aktie:
48,428 EUR +1,10% (20.11.2017, 15:27)

ISIN Applied Materials-Aktie:
US0382221051

WKN Applied Materials-Aktie:
865177

Ticker-Symbol Applied Materials-Aktie:
AP2

Nasdaq Ticker-Symbol Applied Materials-Aktie:
AMAT

Kurzprofil Applied Materials, Inc.:

Applied Materials, Inc. (ISIN: US0382221051, WKN: 865177, Ticker-Symbol: AP2, Nasdaq-Symbol: AMAT) ist ein weltweit führender Anbieter von Feinwerkstofftechnik-Lösungen für die Halbleiter-, Flachbildschirm- und Photovoltaik-Industrie. Die Lösungen von Applied Materials kommen bei der Herstellung von Produkten wie Smartphones, Flachbild-Fernsehern und Sonnenkollektoren zum Einsatz. Geliefert werden Ausrüstungen wie integrierte Schaltkreise, Anlagen zur Herstellung von dünnen Schichten, Solarzellen, organische Leuchtdioden und Wafer-Hantierungssysteme. Zum Liefer- und Leistungsspektrum gehören auch schlüsselfertige Fabriken zur Herstellung von Solarzellen, Ersatzteile sowie Wartungs- und Reparaturleistungen. (20.11.2017/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Applied Materials

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Applied Materials eine Chance ?! (27.09.17)
Ob das heute an der Nasdaq ... (26.02.09)
+++Morgenbericht mit ... (17.08.06)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Applied Materials-Aktie: Gutes Q4. (15:51)
Warum die Halbleiter-Aktien im Se. (14.10.17)
Umsatzrekord für Applied Materials. (11.06.17)
Auslandsaktien: Immer neue Rekor. (10.06.17)
Kreise: SLM Solutions lotet nach g. (24.04.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Applied Materials

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?