Newmont Goldcorp Corp.


WKN: 853823 ISIN: US6516391066
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Newmont Goldcorp Corp. News

Weitere Meldungen
15:51 Barrick Gold mit Neuentdeckung in Nevada
10:00 Sind Gold-Streaming-Aktien eigentlich “rezession.
17.09.19 Newmont Goldcorp-Aktie mit Discount-Bewertun.
16.09.19 17 Billionen Gründe, jetzt Gold- und Silberaktie.
12.09.19 Newmont Goldcorp: Relativ günstig bewertet - .
31.08.19 Wie man in Goldminenaktien investiert
22.08.19 Auslandsaktien: Rallye der Goldminenaktien
19.08.19 Newmont Goldcorp-Aktie: Es geht nach oben! .
19.08.19 Die 10 größten Goldminenaktien der Welt
16.08.19 Barrick Gold: Attraktiver als Newmont Goldcor.
15.08.19 Newmont Goldcorp wird zu Unrecht bestraft! -.
14.08.19 Barrick Gold verkauf Super Pit-Anteil, Northern.
11.08.19 Der Einsteigerleitfaden für das Investieren in G.
05.08.19 Newmont Goldcorp: Jetzt geht’s los!
01.08.19 Newmont Goldcorp-Aktie ist unattraktiv! - Akt.
30.07.19 Newmont Goldcorp: Bewertung ist ausreichend! .
26.07.19 Newmont Goldcorp: Enttäuschende Zahlen - Ak.
23.07.19 Newmont Goldcorp: Rallye beim Goldpreis wird.
16.07.19 Newmont Goldcorp-Aktie wird wertvoller! - Ak.
13.07.19 Newmont Goldcorp: Selbst wir haben nicht dam.


nächste Seite >>
 
Meldung

image-2567

Mit dem gestiegenen Goldpreis ging es auch für Goldminenaktien kräftig nach oben, einige Kurse haben sich sogar verdoppelt. Die Branche ist aber hoch volatil.
 

22. August 2019. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Aktien von Goldproduzenten haben sich in den vergangenen Wochen deutlich verteuert: Der Branchenindex Nyse Arca Gold BUGS, der internationale Goldproduzenten abbildet, ist seit Ende Mai um 47 Prozent gestiegen. Hintergrund ist die Goldpreisrally: Der Preis für eine Feinunze kletterte von unter 1.300 US-Dollar im Mai auf in der Spitze 1.534,60 US-Dollar Mitte August, am Donnerstag morgen sind es immer noch 1.496 US-Dollar.

Die derzeitige große Unsicherheit an den Märkten lässt Anleger wieder zur „Krisenwährung“ Gold ­greifen. Dazu sind die wichtigsten Notenbanken auf einen Lockerungskurs eingeschwenkt, die Zinsen sind wieder auf Talfahrt. Das macht Gold, das keine laufenden Erträge liefert, attraktiver.

Das alles hat auch die Kurse der Goldminenunternehmen in die Höhe schießen lassen – und zwar noch mehr als den Goldpreis selbst. „Aktien von Goldproduzenten partizipieren überproportional an der Goldpreisentwicklung“, bemerkt Walter Vorhauser von Oddo Seydler.

Walter VorhauserVorhauser

Minenwerte hängen Goldpreis ab

Kräftig gestiegen ist zum Beispiel die Aktie der neuen Nummer eins auf dem Markt, der aus dem Zusammenschluss von Newmont Mining und Goldcorp entstandenen Newmont Goldcorp (WKN 853823). Der Kurs ist seit Mai von 27 auf 34,50 Euro gestiegen. Die Aktie der auf den zweiten Platz verdrängten Barrick Gold (WKN 870450) aus Kanada ist von 10,51 Euro Ende Mai auf aktuell 16,69 Euro geklettert. „Eine Rolle spielt auch, dass die Zentralbanken wieder Gold kaufen“, meint Roland Stadler von der Baader Bank, Spezialist an der Börse Frankfurt für Barrick Gold-Aktien. Ebenfalls deutlich gestiegen ist der Kurs von Gold Fields (WKN 856777) aus Südafrika. Die Aktie verteuerte sich von 3,34 Euro im Mai auf 5,20 Euro.

„Auch kleinere Goldförderer profitieren“, erklärt Stadler. So hat sich der Kurs von Detour Gold (WKN A0LG70) aus Kanada seit Mai sogar auf 16 Euro verdoppelt. Vorhauser nennt als Beispiel für einen kleineren Produzenten Argonaut Gold (WKN A1C70D), ein nordamerikanisches Unternehmen, das Minen in Mexiko betreibt. Die Aktie verteuerte sich von 1 Euro auf 1,73 Euro.

Viele Goldoptimisten

Vorhauser rechnet mittelfristig mit einem weiteren Goldpreisanstieg. „Auch technisch sieht es gut aus.“ Auch viele RohstoffAnalysten erwarten noch höhere Preise. „Wir gehen nach wie vor davon aus, dass die Fed die Zinsen weiter senken wird, was wiederum dem Goldpreis Auftrieb geben sollte“, meint etwa Daniel Briesemann von der Commerzbank. „Der Goldpreis dürfte von der expansiven Geldpolitik profitieren“, erklärt auch Dora Borbély von der DekaBank. Auf lange Sicht traut die Bank dem Goldpreis zwar nicht viel mehr als einen Inflationsausgleich zu. „Mittelfristig dürfte sich Gold unter den gegebenen Rahmenbedingungen aber nicht verbilligen.“

Roland StadlerStadler

Volatiles Marktsegment

Für die Goldminenaktien gilt die überproportionale Partizipation am Goldpreis allerdings in beide Richtungen: nach oben und nach unten, die Aktien sind daher besonders volatil. Neben dem Goldpreis beeinflussen noch viele andere Faktoren die Kursentwicklung: die allgemeine Aktienmarktentwicklung etwa und unternehmensspezifische Themen. Politische Probleme in den Förderländern, Streiks in den Minen oder technische Probleme sorgen immer wieder für Kursturbulenzen.

Analysten weisen zudem darauf hin, dass die Aktien unter Druck geraten könnten, da immer mehr Anleger auf ESG-Kriterien (Environment Social Governance) wert legen und die Arbeitsbedingungen in den Minen zum Teil problematisch sind. Auch der Blick in die Vergangenheit mahnt: Der Nyse Arca Gold BUGS hat sich zwar in diesem Jahr sehr gut entwickelt. 2011, als der Goldpreis ein Allzeithoch von über 1.900 US-Dollar erreicht hatte, lag der Index aber fast dreimal so hoch.

von: Anna-Maria Borse
22. August 2019, © Deutsche Börse AG

 

Disclaimer

Inhalte des Onlineangebots

Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Terminkontraktes, eines Wertpapiers oder einer Option, die zum Handel an der Eurex Deutschland oder der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen sind oder eines sonstigen Terminkontraktes, einer Emission oder eines hierin erläuterten Produktes.

Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht dafür, dass die folgenden Informationen vollständig oder richtig sind. Infolgedessen sollte sich niemand auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden.

Zum Handel an der FWB zugelassene Wertpapiere sowie Eurex-Derivate (mit Ausnahme des DAX®Future-, STOXX® 50 Future-, EURO STOXX® 50 Future-, STOXX 600 Banking Sector Future-, EURO STOXX Banking Sector Future- und Global Titans Future-Kontrakts und Eurex Zinssatz Derivaten) stehen derzeit nicht zum Angebot, Verkauf oder Handel in den Vereinigten Staaten zur Verfügung noch dürfen Bürger, die den US-amerikanischen Steuergesetzen unterliegen, diese Wertpapiere anbieten, verkaufen oder handeln.


Die in XTF Exchange Traded Funds® gelisteten Fondsanteile sind zum Handel an der FWB Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Nutzer dieses Informationsangebotes mit Wohnsitz außerhalb von Deutschland weisen wir darauf hin, dass der Vertrieb der in XTF Exchange Traded Funds gelisteten Fondsanteile in diesem Land möglicherweise nicht zulässig ist. Die Verwendung der Informationen geschieht auf eigene Verantwortung des Nutzers.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf der verlinkten Seiten erkennbar waren.

Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtswirksamkeit des Disclaimers

Dieser Disclaimer ist ein Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern einzelne Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Einbindung von weiteren Inhalten Dritter

Es ist möglich, dass innerhalb unserer Website Inhalte Dritter unter anderem im Form von sog. iFrames eingebunden werden. Die Anbieter dieser Inhalte werden technisch bedingt Ihre IP-Adresse erfahren, um ihre Inhalte an ihren Browser zu senden, eventuell Cookies setzen wollen oder Analyse-Tools einsetzen. Für den datenschutzgerechten Umgang mit ihren Daten sind diese Drittanbieter eigenverantwortlich. Zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters, dessen Datenschutzbestimmungen und eventuell eingeräumte Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf das Impressum und die Datenschutzerklärung des jeweiligen Drittanbieters.

 

 



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Barrick Gold

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Barrick Gold (18.09.19)
Barrick Gold 2.0 (17.09.19)
Jahrhundertchance bei den ... (16.09.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Barrick Gold mit Neuentdeckung in. (15:51)
Sind Gold-Streaming-Aktien eigentl. (10:00)
Barrick Gold-Aktie: Bewertungspräm. (17.09.19)
Barrick Gold: Gestaffelt einsteigen. (17.09.19)
Barrick Gold: Geht es jetzt um die. (17.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Barrick Gold

•

•

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?