Schaltbau Holding


WKN: 717030 ISIN: DE0007170300
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Schaltbau Holding News

Weitere Meldungen
22.11.12 Schaltbau-Aktie: neues Kaufsignal
13.11.12 Schaltbau-Aktie: "buy"
12.11.12 Schaltbau-Aktie: "buy"
05.11.12 Schaltbau-Aktie: "buy"
29.10.12 Schaltbau-Aktie: "buy"
30.08.12 Schaltbau-Aktie: positive Wachstumsaussichten
23.08.12 Schaltbau-Akte: "buy"
01.08.12 Schaltbau Holding-Aktie: "buy"
22.06.12 Schaltbau-Aktie: Unternehmen nach wie vor gu.
10.05.12 Schaltbau-Aktie: neues Allzeithoch im Visier
25.04.12 Schaltbau-Aktie: "buy"
13.04.12 Schaltbau-Aktie: dreistellige Kurse möglich
15.03.12 Schaltbau-Aktie: Aufwärtstrend sowohl kurz- a.
09.03.12 Schaltbau-Aktie: "buy"
25.01.12 Schaltbau "buy"
25.11.11 Schaltbau Signale stehen auf Grün
18.11.11 Schaltbau "buy"
09.11.11 Schaltbau "buy"
02.11.11 Schaltbau "buy"
19.09.11 Schaltbau "buy"


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nach Ansicht der Experten des Anlegermagazins "Der Aktionär" bildet der Kursverlauf der Aktie von Schaltbau (ISIN DE0007170300 / WKN 717030 ) den "Chart der Woche".


Trotz seinerzeit aussichtsreicher Chartkonstellation habe sich bei dem bereits im April vorgestellten Papier erstaunlich wenig getan. Zudem habe der Bruch des langfristigen Aufwärtstrends seit 2009 keine große Verkaufswelle ausgelöst. Vielmehr habe sich der Titel in einer rund drei EUR umfassenden engen Range seitwärts bewegt.

Der November habe dann nach einem neuerlichen Test der unteren Range-Begrenzung einen Anstieg über das bisherige Allzeithoch von 28,20 EUR gebracht, wobei schon die Marke von 30 EUR angekratzt worden sei. Somit sei das schon im Frühjahr erwartete Ausbruchsszenario mit deutlicher Verspätung zustande gekommen.

Ein neues Allzeithoch generiere dabei ein neues Kaufsignal. Idealerweise sollte der Anteilsschein nun einige Zeit konsolidieren und dann seine Aufwärtsbewegung fortsetzen. Als Unterstützungszone ziehe man die Spanne von 27 EUR bis 28 EUR heran. Wesentlicher sei aber das letzte Tief bei 25 EUR, dessen Unterschreitung das Bild nachhaltig zum Kippen bringe.

Derzeit arbeite das Papier daran, in den langfristigen Aufwärtstrend zurückzukehren. Sollten die Bemühungen von Erfolg gekrönt sein, rücke auch wieder das ursprüngliche Kursziel von 37 EUR in den Fokus. Aktuell notiere die Aktie bei 28,16 EUR.

Nach Ansicht der Experten von "Der Aktionär" ist das positive Szenario bei der Schaltbau-Aktie mit einem Kursziel von 37 EUR solange intakt, wie sie oberhalb von 25 EUR notiert. Insofern sollte der Stopp-Kurs bei 24,50 EUR gesetzt werden. (Ausgabe 48) (22.11.2012/ac/a/nw)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Schaltbau Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schaltbau interessant? (07.11.17)
Schaltbau - Kursverdoppler (11.04.16)
100% Kurschance (24.03.05)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Schaltbau: Auftragsbestand liegt E. (08.08.18)
Schaltbau: Sowas erlebt man auch. (04.08.18)
Schaltbau: Wirklich lohnenswert? (30.07.18)
Schaltbau: Aktienanalyse vom 08.0. (08.07.18)
Schaltbau-Aktie: CEO "fliegt raus". (15.05.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Schaltbau Holding

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?