Anheuser-Busch


WKN: A2ASUV ISIN: BE0974293251
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
05.08.20 Anheuser-Busch InBev: Q2-Zahlen besser als b.
03.08.20 Anheuser-busch Inbev -: Faktencheck!
29.07.20 Anheuser-busch Inbev -: Nicht vergessen!
26.07.20 Nikola-Aktie wieder günstiger: Schlagen smarte.
15.07.20 Anheuser-busch Inbev -: Kann das wirklich sei.
09.07.20 Macht dich die Aktie von Nikola zum Millionär?
26.06.20 Anheuser-busch Inbev -: Ja, es ist wahr!
24.06.20 Anheuser-Busch InBev -: Sowas erlebt man au.
22.06.20 Anheuser-Busch InBev: Nachhaltige Besserung .
05.06.20 Anheuser-Busch InBev: Neues Kursziel
28.05.20 Anheuser-Busch InBev -: Nicht vergessen!
11.05.20 Anheuser-Busch InBev: Q1-Zahlen fallen gemis.
16.04.20 Anheuser-Busch InBev: Der Branche droht eine.
12.04.20 Anheuser-Busch InBev -: War das schon alles?
07.04.20 Anheuser-Busch InBev -: War es das nun?
06.04.20 Anheuser-Busch InBev: Harte Zeiten wegen Co.
31.03.20 Anheuser-Busch InBev: Gewinnwarnung wegen .
30.03.20 Anheuser-Busch InBev -: Das gibt’s ja gar nich.
28.03.20 Anheuser-Busch InBev -: Faktencheck!
24.03.20 Anheuser-Busch InBev: Upgrade


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Anheuser-Busch InBev-AktienAnalysevon Aktienanalyst Lars Lusebrink von Independent Research:

Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Brauereikonzerns Anheuser-Busch InBev N.V.
(ABInBev) (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, EN Brüssels: ABI, Nasdaq OTC-Symbol: BUDFF).

Die Zahlen zum zweiten Quartal 2020 seien sowohl beim Umsatz (-24,3% y/y auf 10,29 Mrd. USD) als auch ergebnisseitig (bereinigtes EBITDA: -39,5% y/y auf 3,41 Mrd. USD; bereinigtes EPS: 0,46 (Vj.: 1,17) USD) mehrheitlich besser als befürchtet ausgefallen. Das berichtete Nettoergebnis habe aufgrund einer Wertberichtigung (2,5 Mrd. USD auf das Afrika-Geschäft) die Analysten-Prognose deutlich verfehlt. Auf einen Ausblick für 2020 verzichte Anheuser-Busch InBev erneut, sehe sich aber für einen deutlichen Rebound gut gerüstet. Der Analyst teile diese Einschätzung mit Blick auf die deutliche Erholung des Absatzes (April: -32,4% y/y; Mai: -21,4% y/y; Juni: +0,7% y/y). Allerdings zeige u.a. Südafrika, wo die Behörden aufgrund steigender Covid-19-Neuinfektionen neue Lockdown-Maßnahmen beschlossen hätten, wie fragil diese Erholung sei.

Als problematisch erachte der Analyst den hohen Godwill (zum 30.06.2020: 115,1 Mrd. USD) sowie die hohe Verschuldung (Nettofinanzverschuldung/bereinigtes EBITDA zum 30.06.2020: 4,9). Er passe seine EPS-Prognosen für 2020 (berichtet: 0,46 (alt: 0,95) USD; bereinigt: 1,87 (alt: 1,66) USD) und für 2021 (berichtet/bereinigt: 3,07 (alt: 3,21) USD an. Auf Basis des DCF- Modells (u.a. Anpassung der Prognosen, niedrigeres Beta) habe er ein neues Kursziel von 51,00 (alt: 43,00) Euro für die Aktie ermittelt.

Bei einem positiven Gesamtertrag (zwölf Monate) von unter 10% bestätigt Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, sein "halten"-Votum für die Anheuser-Busch InBev-Aktie. (Analyse vom 05.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Anheuser-Busch InBev-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
47,655 EUR +0,77% (05.08.2020, 11:19)

Tradegate-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
47,565 EUR +0,39% (05.08.2020, 11:31)

ISIN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BE0974293251

WKN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
A2ASUV

Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
1NBA

Euronext - Brüssels Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
ABI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BUDFF

Kurzprofil Anheuser-Busch InBev N.V.:

Eine der weltgrößten Brauereien mit Hauptsitz in Leuven, Belgien, Anheuser-Busch InBev N.V. (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, EN Brüssels: ABI, Nasdaq OTC-Symbol: BUDFF), hat in ihrem Produktportfolio über 200 Marken wie z.B. Budweiser, Beck's, Stella Artois, Hoegaarden, Leffe, Jupiler, Diebels, Hasseröder, Franziskaner Hefe-Weissbier, Löwenbräu und Spaten. Die Produktionsstätten befinden sich in Europa, Asien-Pazifik, Nordamerika und Lateinamerika. Anfang Juni 2013 erwarb Anheuser-Busch InBev auch die mexikanische Grupo Modelo, Inhaber der globalen Corona-Marke. (05.08.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Anheuser-Busch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inbev kaufen? (15.07.20)
Ist hier jemand investiert? (19.09.19)
Löschung (30.04.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Anheuser-Busch InBev: Q2-Zahlen . (05.08.20)
Anheuser-busch Inbev -: Faktenche. (03.08.20)
Anheuser-busch Inbev -: Nicht verg. (29.07.20)
Nikola-Aktie wieder günstiger: Sch. (26.07.20)
Anheuser-busch Inbev -: Kann das. (15.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Anheuser-Busch

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?