Anheuser-Busch InBev


WKN: A2ASUV ISIN: BE0974293251
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.04.17 Deutsche werden bei Bier wählerischer
23.03.17 Express-Zertifikat auf Anheuser-Busch bis 19.
06.03.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Schwache Q4-Qu.
06.03.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Enttäuschende Ma.
25.01.17 Anheuser-Busch InBev: Enttäuschende Ergebnis.
16.12.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Attraktiver Verka.
12.10.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Einstellung der C.
30.09.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Weg für SABMil.
27.09.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Es wird spannend.
31.08.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Weiterhin kein K.
09.07.16 Auslandsaktien: Gegessen und getrunken wird .
27.05.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: EU-Kommission g.
26.05.16 Europäische Kommission: Vestager knüpft Übe.
24.01.16 Anheuser-Busch Inbev-Bondemission von Anleg.
08.10.15 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Öffentliches Gebo.
21.08.15 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Ideal als konserva.
12.06.15 Auslandsaktien: Bitte ein Bier!
12.05.15 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Independent Rese.
27.02.15 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Anhebung der Sc.
28.01.15 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Übernahme von E.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutschen werden beim Bierkonsum wählerischer: Sie kaufen weniger, dafür aber immer öfter besondere Sorten. Das ist das Ergebnis einer Marktstudie, die das Marktforschungsunternehmen Nielsen am Sonntag anlässlich des Tages des Bieres veröffentlichte.

Danach kaufte jeder Deutsche 2016 im Durchschnitt rund 74 Liter Bier und Biermix-Getränke und gab dafür knapp 90 Euro aus. Damit sank der Absatz mengenmäßig um rund 2,3 Prozent. Doch gibt es einige Biersorten, die dem allgemeinen Abwärtstrend trotzen. "Hell- und Spezialitätenbiere liegen bei den deutschen Verbrauchern weiterhin im Trend", berichtete der Nielsen-Bier-Experte Marcus Strobl.

Spezialitätenbiere, zu denen Keller-, Land- und Festbiere gehören, verzeichneten 2016 ein Umsatzplus von 8,1 Prozent. Hell-Biere konnten ihren Umsatz um 5,7 Prozent verbessern. Auch Lagerbiere legten deutlich zu. Das "klassische" Pils dagegen ist zwar mit einem Absatzanteil von rund 50 Prozent nach wie vor die beliebteste Biersorte, verliert aber Marktanteile. Das gleiche gilt für Weizen und Exportbiere./rea/DP/fbr



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Anheuser-Busch InBev

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inbev kaufen? (02.03.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche werden bei Bier wähleris. (23.04.17)
Express-Zertifikat auf Anheuser-B. (23.03.17)
Anheuser-Busch InBev-Aktie: Schw. (06.03.17)
Anheuser-Busch InBev-Aktie: Enttä. (06.03.17)
Anheuser-Busch InBev: Enttäusche. (25.01.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Anheuser-Busch InBev

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?