Anheuser-Busch InBev


WKN: A2ASUV ISIN: BE0974293251
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21.02.18 Märkte und Favoriten
07.02.18 Altria: Steuerreform und CEO-Wechsel
01.02.18 Anheuser-Busch InBev: Die Zahlen für die erst.
11.01.18 Versucht Altria, den E-Cig-Markt für sich zu .
09.01.18 Teslas Liste der Lkw-Käufer wird immer länge.
20.11.17 5 wichtige Dinge aus dem Quartalsbericht von .
30.10.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Organisches Ums.
29.09.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Weltmarktführer .
27.09.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie kaufen! Nahrungsm.
31.07.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Q2-Zahlen solide, .
17.05.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Durch Übernahme.
10.05.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Q1-Zahlen gemisc.
23.03.17 Express-Zertifikat auf Anheuser-Busch bis 19.
06.03.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Schwache Q4-Qu.
06.03.17 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Enttäuschende Ma.
25.01.17 Anheuser-Busch InBev: Enttäuschende Ergebnis.
16.12.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Attraktiver Verka.
12.10.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Einstellung der C.
30.09.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Weg für SABMil.
27.09.16 Anheuser-Busch InBev-Aktie: Es wird spannend.


nächste Seite >>
 
Meldung

Aktien und Anleihen gefragt

Der Gesamtumsatz von 6,47 Mio. Euro verteilte sich auf Anleihen (3,86 Mio. Euro), Aktien (2,26), Fonds (0,20) und Derivate (0,16). Der Handel der Berichtswoche wurde wesentlich von Anleihen- und Aktienkäufen bestimmt. Anders als in der Vorwoche spielten Fonds gerade kaufseitig keine Rolle. Vielmehr war Einzeltitelselektion angesagt. Zwar meldeten einige eher sicherheitsorientierte Depots, anders als noch in der Vorwoche, ihre Daten nicht. Aber bei den meldenden defensiven Portfolios sehen wir, dass sich die Entscheider im Aktien- und auch im Rentensegment äußerst zurückhielten und allenfalls im Optionshandel etwas mehr engagiert waren. In den offensiveren Depots verließen sich die Entscheider eher auf ihre Fertigkeit, durch Einzeltitelauswahl eventuelle Chancen, die sich aus Marktkorrekturen ergeben, zu ergreifen. Dementsprechend sehen wir etwa bei Aktien – bei in der Berichtswoche wieder gestiegenen Indizes – ein „prozyklisches“ Verhalten: Aktien waren gefragt, abgegeben wurden sie kaum.

1-Monats-Favoriten


Die 5 meistgekauften Aktien der letzten vier Wochen WKN
1. LVMH Moët Henn. L. Vuitton SE 853292
2. Anheuser-Busch InBev S.A./N.V. A2ASUV
3. Relx N.V. A0M95P
4. Oréal S.A., L 853888
5. Nestlé S.A. A0Q4DC

Konsum-Aktien

Die Aktie des  französischen Luxusgüterkonzerns LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton ist in der Berichtswoche an die Spitze unseres Aktien-Rankings gestürmt. Gestürmt ist insofern der richtige Ausdruck, als sich diese Positionierung nur Transaktionen in der Berichtswoche verdankt. Weniger stürmisch sind die anderen Positionen besetzt worden. Entweder weil die Transaktionszahl geringer war, wie bei der Aktie des französischen Kosmetikers L’Oréal. Oder weil auch in Vorwochen schon gekauft worden war, wie Aktien des Bierbrauers Anheuser-Busch oder des mit Fachzeitschriften groß gewordenen Medienkonzerns Relx oder des Schweizer Welternährers Nestlé.

3-Monats-Favoriten


Die 5 meistgekauften Wertpapiere der vergangenen drei Monate WKN
1. 3,389% Gaz Capital 13/20MTN Regs A1HHG4
2. 3,125% Thyssenkrupp MTN 14/19 A1R041
3. LVMH Moët Henn. L. Vuitton SE 853292
4. 4,75% Fiat Chry.F. 14/21 MTN A1ZE3M
5. Atos SE 877757

Aktien wieder auf dem Vormarsch?

Im letzten Newsletter schrieben wir aufgrund vergangener Erfahrungen, dass es Aktien schwer haben würden, in Kürze wieder in die sich schließende Phalanx der Anleihen einzubrechen. Dann nur noch eine Aktie, die von Atos, war im Ranking. Aber auch hier gilt, dass die Vergangenheit kein verlässlicher Indikator der Zukunft ist. Denn der „Sturm“ von LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton, über den wir im Kommentar zu den Aktien-Favoriten schreiben, war für die Phalanx der Drei-Monats-Favoriten zu viel, er konnte von den Bonds nicht abgewiesen werden. Schuld daran war eine Vermögensverwaltung, die ihre Investition in LVMH in verschiedene Aktienkäufe während der Berichtswoche splittete.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

L'Oréal

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

L Oreal (WKN: 853888) (08.02.18)
der Konsum bleibt das Problem (10.02.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Märkte und Favoriten (21.02.18)
L'Oréal-Aktie: Weiteres Jahr mit s. (13.02.18)
L'Oréal-Aktie: Gemischtes Q4-Zahl. (12.02.18)
L'Oréal-Aktie: Luxus bleibt gefragt. (24.11.17)
L'Oréal-Aktie: Erfreuliches Ifl.-Wac. (06.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

L'Oréal

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?