Maternus-Kliniken


WKN: 604400 ISIN: DE0006044001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Maternus-Kliniken News

Weitere Meldungen
22.05.20 Maternus-Kliniken: Was jetzt noch zu tun ist?
16.05.20 Maternus-Kliniken: Was jetzt?
07.04.20 Maternus-Kliniken: Ist es vollbracht?
21.03.20 Maternus-Kliniken: Sie dürfen gespannt sein!
04.03.20 Maternus-Kliniken: Sie dürfen gespannt sein!
13.02.20 Maternus-Kliniken: Alles im Griff?
22.01.20 Maternus-Kliniken: Meinungen?
30.12.19 Maternus-Kliniken: Was wird sich hier jetzt tun.
19.12.19 Maternus-Kliniken: Da kann man verrückt werde.
11.12.19 Maternus-Kliniken: Das ist ein Hammer
29.11.19 Maternus-Kliniken: Kann die was?
28.11.19 Maternus-Kliniken: Klartext!
24.10.19 Maternus-Kliniken: Alles unter Kontrolle?
11.10.19 Maternus-Kliniken: Tacheles!
02.10.19 Maternus-Kliniken: Wer jetzt nicht handelt, ist .
20.08.19 Maternus-Kliniken: Müssen Sie jetzt handeln?
14.08.19 General Standard | Maternus Kliniken etwas sc.
10.08.19 Maternus-Kliniken: Gut oder schlecht?
04.08.19 Maternus-Kliniken: War die Aufregung umsonst.
31.07.19 Maternus-Kliniken: Geht es jetzt um die Wurst.


nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Maternus-Kliniken stehen per 22.05.2020, 01:56 Uhr 1.6 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Maternus-Kliniken zählt zum Segment "Gesundheitseinrichtungen".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Maternus-Kliniken einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Maternus-Kliniken jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Maternus-Kliniken. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Maternus-Kliniken erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -15,1 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Gesundheitsdienstleister"-Branche sind im Durchschnitt um 9,32 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -24,42 Prozent im Branchenvergleich für Maternus-Kliniken bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,57 Prozent im letzten Jahr. Maternus-Kliniken lag 17,67 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Maternus-Kliniken-Aktie ein Durchschnitt von 1,76 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 1,6 EUR (-9,09 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt aktuell 1,49 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+7,38 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Maternus-Kliniken ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Maternus-Kliniken erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Hold"-Bewertung.

Ist Maternus-Kliniken jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Maternus-Kliniken?

Hier finden Sie die exklusive Maternus-Kliniken SonderAnalysemit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.

Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Maternus-Kliniken kostenlos sichern



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Maternus-Kliniken

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

MATERNUS-Kliniken hohes ... (22.06.17)
maternus strong buy (23.07.15)
8 Uhr: Maternus meldet 3 MIO ... (14.11.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Maternus-Kliniken: Was jetzt noch . (22.05.20)
Maternus-Kliniken: Was jetzt? (16.05.20)
Maternus-Kliniken: Ist es vollbracht. (07.04.20)
Maternus-Kliniken: Sie dürfen gesp. (21.03.20)
Maternus-Kliniken: Sie dürfen gesp. (04.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Maternus-Kliniken

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?