Rio Tinto plc


WKN: 852147 ISIN: GB0007188757
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Rio Tinto plc News

Weitere Meldungen
10:39 Kaligesellschaft Western Potash mit viel versp.
08:42 Original-Research: Western Potash Corp. (von .
09.06.15 Rio Tinto-Aktie: Neubewertung im Minensektor,.
01.06.15 UBS-Express-Zertifikat auf Rio Tinto: Fester K.
22.05.15 Rio Tinto-Aktie: Einigung bezüglich Oyu Tolgoi.
22.04.15 Rio Tinto-Aktie: Kostenaussichten besser als e.
22.04.15 Rio Tinto-Aktie: Eisenerz-Produktion in Q1 erh.
21.04.15 Rio Tinto-Aktie: Kursziel nach Q1-Produktionsz.
15.04.15 Rio Tinto-Aktie: Negative Nachricht - Independe.
13.03.15 Pershimco Resources holt sich ehemalige Rio .
26.02.15 Rio Tinto-Aktie: Aktienrückkäufe demonstrieren.
24.02.15 Rio Tinto-Aktie heruntergestuft! Rohstoffpreise.
17.02.15 Rio Tinto-Aktie: Steigende Dividende - Kaufvot.
16.02.15 Rio Tinto-Aktie: Zahlen über Prognosen, Stahlp.
16.02.15 Rio Tinto-Aktie: Attraktive Dividendenrendite - .
16.02.15 Rio Tinto-Aktie: Stabile Eisenerz-Preise erwart.
21.01.15 Rio Tinto-Aktie: Starke Eisenerz-Produktion, En.
21.01.15 Rio Tinto-Aktie: Eisenerzproduktion in Q4 gest.
12.01.15 Rio Tinto-Aktie: Minenbranche vor sinkenden A.
05.01.15 Rio Tinto-Aktie: Glück auf! Aktienanalyse


nächste Seite >>
 
Meldung

Die spannenden Zeiten im Kalisektor setzen sich fort. Nicht nur der Übernahmepoker um die deutsche K+S AG (WKN KSAG88) macht derzeit Schlagzeilen, auch die kanadische Western Potash (WKN A0QZLM / TSX WPX) macht von sich reden. Das Unternehmen präsentiert einen neuen Minenplan, der unserer Ansicht nach gerade im immer noch schwierigen Branchenumfeld die Chancen erheblich steigen lässt, das aus dem Milestone-Projekt von Western Potash tatsächlich in absehbarer Zeit eine produzierende Mine wird.

 

Vorab: Milestone ist ein Weltklasseprojekt, wie eine Machbarkeitsstudie von Ende 2012 zeigt. Diese billigte dem Projekt einen Nettobarwert nach Steuern von 2,44 Mrd. CAD zu und schätzt die durchschnittlich mögliche Produktion auf 2,8 Mio. Tonnen Kali pro Jahr bei operativen Kosten (OPEX) von damals nur 62,28 Dollar pro Tonne. Damit beläuft sich der Studie zufolge die Amortisierungsdauer der Mine auf gerade einmal 5,6 Jahre.

 

Übrigens ähneln diese Werte sehr stark denen des Legacy-Projekts von K+S, das ganz in der Nähe von Milestone liegt. Und Legacy dürfte der Hauptgrund dafür sein, dass Potash Corp (WKN 878149) nach dem DAX Konzern greift. Norbert Steiner, Vorstandsvorsitzender der K+S, erklärte nämlich: „Nach unserer Einschätzung will PotashCorp eine Bewertungslücke ausnutzen, um K+S zu übernehmen und damit Kontrolle über Legacy zu erhalten“.

 

Western Potash jedenfalls hat für Milestone bereits seit Langem alle für die Produktion nötigen Genehmigungen erhalten und auch alle technischen Fragen sind lange geklärt. Es besteht eigentlich nur noch eine Hürde auf dem Weg zur Kaliproduktion auf dem Projekt und das ist die Finanzierung es Minenbaus. Aber das ist – bzw. war, darauf kommen wir gleich – eine sehr hohe Hürde, da die Machbarkeitsstudie von 2012 die anfänglichen Investitionskosten (CAPEX) auf satte 2,91 Mrd. CAD und den gesamten CAPEX auf 3,3 Mrd. CAD schätzte. (Beim Legacy-Projekt von K+S wurden ursprünglich 2,78 Mrd. CAD angesetzt, mittlerweile sind es mehr als 4 Mrd. CAD.)

 

Doch Western Potash hat nun einen unserer Ansicht nach eleganten und intelligenten Weg gefunden, diese Problematik zu umgehen. Das Unternehmen von Präsident Patricio Varas hat am gestrigen Donnerstagabend eine so genannte Scoping-Studie vorgelegt, mit der ein ganz neuer Ansatz gewählt wurde.

 

Durch die selektive In-Situ-Auslaugung der Esterhazy Potash-Formation mit horizontal gebohrten Förderquellen könne nämlich, so Western Potash, mit niedrigeren Förderraten begonnen werden. Der neuen Studie zufolge läge die Jahreskapazität unter Einsatz der neuen Fördermethode bei 146.000 Tonnen pro Jahr bei operativen Kosten von 80 USD pro Tonne. Und der anfängliche CAPEX würde auf nur noch 80,6 Mio. CAD fallen!

 

Unter Annahme eines 10%igen Diskontsatzes und eine Kalipreises 315 USD/t FOB Vancouver würden sich folgende Kennzahlen ergeben:

- Nettobarwert („Net Present Value“; nach Steuern/Royalty): 57 Mio. CAD

- Interner Zinsfuß („Internal Rate of Return“): 25%

- CAPEX: 81 Mio. CAD

- OPEX (exkl. Royalties und Logistik, wie insbesondere 70 CAD/t für Transport): 80 CAD/t

 

Damit wäre das neue Projekt der Scoping-Studie zufolge wirtschaftlich machbar und mit Produktions- und Transportkosten von 150 USD pro Tonne Kali würde Milestone zudem zu den Projekten mit den niedrigsten Kosten überhaupt gehören. Zudem sollte Western Potash so in der Lage sein, den gesamten Ausstoß seiner Mine mit einer ansprechenden Gewinnmarge am Markt zu verkaufen, was – worauf die Analysten von Rockstone Research in einer aktuellen Analysehttp://rockstone-research.com/images/PDF/Western5de.pdf hinweisen – nicht viele Produzenten von sich behaupten können.

 

Der Clou an dieser neuen Vorgehensweise ist unserer Ansicht nach aber, dass das Unternehmen in der Lage wäre, bei einem Anstieg des Kalipreises schnell zu reagieren und die Produktion nach und nach oder auch auf einen Schlag signifikant zu steigern.

 

Angesichts dieser Aussichten und vor allem des erheblich gesunkenen CAPEX, glauben wir, dass Western Potash nun wesentlich größere Chancen hat, den Bau der Milestone-Mine finanziert zu bekommen bzw. einen Partner zu gewinnen, der die Kosten ganz oder teilweise übernimmt. Auch die Möglichkeit, dass Western Potash zum Übernahmeziel wird, ist unserer Ansicht nach gestiegen. Der Bergbauriese Rio Tinto (WKN 852147) beispielsweise, der bereits versucht, im Kalisektor Saskatchewans – wo Milestone und auch Legacy liegen – Fuß zu fassen, könnte ein Kandidat sein.

 

Es gibt aber – wie eigentlich immer im Rohstoffsektor – keine Garantie dafür, dass sich die Erwartungen und Pläne des Unternehmens erfüllen. Western Potash ist und bleibt ein riskantes Investment. Dem Risiko aber steht unserer Ansicht nach ein gewaltiges Aufwärtspotenzial gegenüber.

 

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

 

Laut ยง34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

K+S

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

K+S (03.07.15)
K+S wird unterschätzt (03.07.15)
K+S: 70 Euro und mehr sind drin (26.06.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Kreise: Höheres Potash-Gebot Vor. (11:54)
Kaligesellschaft Western Potash m. (10:39)
K+S-Aktie: Gibt es eine Extrachan. (10:08)
K+S-Aktie: Was tun? Aktienanaly. (07:05)
K+S-Aktie: Bieterschlacht? Aktiena. (02.07.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

K+S

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?