Pernod-Ricard


WKN: 853373 ISIN: FR0000120693
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Pernod-Ricard News

Weitere Meldungen
31.08.17 Whiskey-Marke Jameson treibt Pernod Ricard .
08.07.16 Hochprozenter auf Hochprozentiges: 8,5% Zinse.
19.02.13 Pernod-Ricard: Geschmackvolle Anlagealternativ.
18.02.13 Pernod-Ricard: Geschmackvolle Anlagealternativ.
25.10.12 Pernod Ricard-Aktie: Zweistelliges Umsatzwach.
23.10.12 Chartcheck Pernod Ricard - Sind das potentiell.
04.09.12 Pernod-Ricard: Nicht nur was für Feinschmecke.
03.09.12 Unternehmensanleihe Pernod-Ricard: Nicht nur w.
30.08.12 Pernod Ricard-Aktie: Jahresgewinn legt zu
20.08.12 Pernod Ricard-Aktie: Chairman Patrick Ricard .
13.07.12 Pernod Ricard-Aktie: Verkauf bestimmter Mark.
26.04.12 Pernod Ricard-Aktie: Umsatz legt zu
16.02.12 Pernod Ricard kann Ergebnis verbessern
05.01.12 Chartcheck PERNOD RICARD - Kurzfristige G.
20.10.11 Pernod Ricard kann Umsatz verbessern
20.10.11 Pernod Ricard nach guten Umsatzzahlen leicht .
01.09.11 Pernod Ricard kann Gewinn verbessern
01.09.11 Pernod Ricard nach starken Zahlen im Fokus
05.05.11 Pernod Ricard nach starken Umsatzzahlen gefr.
21.03.11 Presse: Diageo erwägt Angebot für Jose Cuer.


nächste Seite >>
 
Meldung

PARIS (dpa-AFX) - Der weltweit zweitgrößte Spirituosenkonzern Pernod Ricard profitiert weiter vom Erfolg seiner Whiskeymarke Jameson, guten Geschäften in Amerika sowie einer strikten Kostenkontrolle. Der positive Trend des Ende Juni beendeten Geschäftsjahres 2016/17 dürfte zudem nach Firmenangaben anhalten. Aus diesem Grund rechnet Unternehmenschef Alexandre Ricard im laufenden Geschäftsjahr mit einem noch stärkeren Gewinnanstieg als 2016/17.

Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis soll im laufenden Jahr aus eigener Kraft um 3 bis 5 Prozent steigen, sagte er am Donnerstag bei der Bekanntgabe der Zahlen für das vergangene Jahr. Im vergangenen Geschäftsjahr war dieser Wert um 3,3 Prozent gestiegen. Unter dem Strich verdiente der französische Konzern, der unter anderem die Marken Absolut, ChivasRegal oder Havana Club in seinem Portfolio hat, 1,4 Milliarden Euro und damit 13 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Aktionäre sollen davon direkt durch eine Dividendenerhöhung profitieren. Die Ausschüttung je Aktie werde um 7 Prozent auf 2,02 Euro angehoben.

Der Umsatz legte im vergangenen Geschäftsjahr um 4 Prozent auf 9 Milliarden Euro zu. Die Zahlen lagen im Rahmen der Analystenerwartungen. Besonders gut liefen die Geschäfte in Amerika. In Deutschland hatte der Konzern im Frühjahr 2016 für Aufsehen unter den Gin-Kennern gesorgt, als er die bekannte Marke Monkey 47 aus dem Schwarzwald erwarb./zb/das



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Pernod-Ricard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schnaps wird immer getrunken (07.01.14)
irgendeiner ne Ahnung warum? (30.10.07)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Whiskey-Marke Jameson treibt Pe. (31.08.17)
Hochprozenter auf Hochprozentiges. (08.07.16)
Pernod-Ricard: Geschmackvolle An. (19.02.13)
Pernod-Ricard: Geschmackvolle An. (18.02.13)
Pernod Ricard-Aktie: Zweistelliges . (25.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Pernod-Ricard

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?