Pernod-Ricard


WKN: 853373 ISIN: FR0000120693
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Pernod-Ricard News

Weitere Meldungen
09.02.17 Whiskey-Absatz beflügelt Schnapshersteller Pe.
08.07.16 Hochprozenter auf Hochprozentiges: 8,5% Zinse.
19.02.13 Pernod-Ricard: Geschmackvolle Anlagealternativ.
18.02.13 Pernod-Ricard: Geschmackvolle Anlagealternativ.
25.10.12 Pernod Ricard-Aktie: Zweistelliges Umsatzwach.
23.10.12 Chartcheck Pernod Ricard - Sind das potentiell.
04.09.12 Pernod-Ricard: Nicht nur was für Feinschmecke.
03.09.12 Unternehmensanleihe Pernod-Ricard: Nicht nur w.
30.08.12 Pernod Ricard-Aktie: Jahresgewinn legt zu
20.08.12 Pernod Ricard-Aktie: Chairman Patrick Ricard .
13.07.12 Pernod Ricard-Aktie: Verkauf bestimmter Mark.
26.04.12 Pernod Ricard-Aktie: Umsatz legt zu
16.02.12 Pernod Ricard kann Ergebnis verbessern
05.01.12 Chartcheck PERNOD RICARD - Kurzfristige G.
20.10.11 Pernod Ricard kann Umsatz verbessern
20.10.11 Pernod Ricard nach guten Umsatzzahlen leicht .
01.09.11 Pernod Ricard kann Gewinn verbessern
01.09.11 Pernod Ricard nach starken Zahlen im Fokus
05.05.11 Pernod Ricard nach starken Umsatzzahlen gefr.
21.03.11 Presse: Diageo erwägt Angebot für Jose Cuer.


nächste Seite >>
 
Meldung

PARIS (dpa-AFX) - Der weltweit zweitgrößte Spirituosenkonzern Pernod Ricard hat von starken Whiskey-Verkäufen und wieder besseren Geschäften in Asien profitiert. Im ersten Geschäftshalbjahr (Ende Dezember) steigerte der Hersteller von Jameson-Whiskey und Absolut-Wodka den Umsatz um 2 Prozent auf 5,1 Milliarden Euro, wie der Konzern am Donnerstag in Paris mitteilte. Ohne Einfluss von Wechselkursen sowie Zu- und Verkäufe wäre der Erlös um 4 Prozent geklettert.

Mit dem Wachstum des operativen Gewinns von 4 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro schnitt Pernod Ricard etwas besser ab als von Analysten geschätzt. Unter dem Strich standen mit 924 Millionen Euro auch 3 Prozent mehr Gewinn als ein Jahr zuvor.

Vor allem die Whiskey-Marken Jameson und Ballantine's sowie Havana-Club-Rum stützten das Wachstum der Franzosen. Insbesondere in den USA sorgte wachsende Nachfrage nach Whiskey und Cognac für bessere Geschäfte. Im zweiten Quartal kehrte der Konzern auch in Asien auf den Wachstumskurs zurück. Zudem habe sich das Umfeld für höhere Preise gebessert, auch wenn es gedämpft bleibe./men/stw/zb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Pernod-Ricard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schnaps wird immer getrunken (07.01.14)
irgendeiner ne Ahnung warum? (30.10.07)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Whiskey-Absatz beflügelt Schnaps. (09.02.17)
Hochprozenter auf Hochprozentiges. (08.07.16)
Pernod-Ricard: Geschmackvolle An. (19.02.13)
Pernod-Ricard: Geschmackvolle An. (18.02.13)
Pernod Ricard-Aktie: Zweistelliges . (25.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Pernod-Ricard

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?