Cenit


WKN: 540710 ISIN: DE0005407100
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Cenit News

Weitere Meldungen
12.02.13 CENIT-Aktie: Interessante Depotbeimischung
12.11.12 CENIT-Aktie: Gute Entwicklung in den ersten .
16.10.12 CENIT-Aktie: Selbiger noch nicht überschritten
15.05.12 CENIT-Aktie: Umsatzentwicklung im Q1 2012 .
03.05.12 CENIT-Aktie: zu niedrig bewertet
24.04.12 CENIT-Aktie: Umsatz- und Ergebnisprognosen ü.
22.02.12 CENIT sehr solider Bericht für 2011
14.11.11 CENIT Q3 2011 mit starkem Umsatz- und Erg.
27.05.11 CENIT grundsolides Softwareunternehmen mit s.
23.05.11 CENIT weiter dynamische Umsatzentwicklung
07.04.11 CENIT Umsatz kräftig gestiegen
16.03.11 CENIT gute Basis für eine anhaltend positive G.
11.02.11 CENIT sollte auf Wachstumspfad zurückfinden
15.12.10 CENIT Umsatzerlöse in den ersten neun Monat.
09.12.10 CENIT Belebung dürfte sich fortsetzen
11.11.10 CENIT Fremdsoftwareumsätze steigen in Q3
18.08.10 CENIT Ausblick leicht enttäuschend
13.08.10 CENIT zweites Halbjahr stärker erwartet
12.08.10 CENIT Q2 noch schwach
07.07.10 CENIT Übernahme gemeldet


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionär-online" ist die Aktie von CENIT (ISIN DE0005407100 / WKN 540710 ) der Tipp des Tages.


Die CENIT AG könne trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf eine solide Geschäftsentwicklung 2010 zurückblicken. So sei der Umsatz um 7% auf 92,5 Mio. Euro gesteigert worden. Das EBITDA habe sich im abgelaufenen Geschäftsjahr um 9% auf 5,8 Mio. Euro verbessert, sei jedoch durch die höheren Abschreibungen in Folge der Übernahme der conunit GmbH belastet worden. Der Gewinn pro Aktie habe bei 0,35 Euro gelegen, nach 0,34 Euro im Vorjahr.

Zwar habe CENIT in der ersten Jahreshälfte noch unter der schwachen Investitionsbereitschaft seiner Kunden gelitten, doch hätten diese in den letzten Monaten wieder mehr Vertrauen in die bessere wirtschaftliche Umgebung gewonnen und frei werdende Budgets wieder investiert. Dieser Trend dürfte auf im laufenden Jahr anhalten. Vor diesem Hintergrund habe der Vorstand für 2011 bei steigenden Umsätzen eine Ergebnisverbesserung von rund 10% in Aussicht gestellt.

Analysten würden für 2011 einen Gewinn pro Aktie in Höhe von 0,44 Euro prognostizieren, der im kommenden Jahr auf 0,55 Euro ansteigen dürfte. Dann würde das cashbereinigte KGV in den einstelligen Bereich zurückfallen.

CENIT habe eine gute Basis für eine anhaltende positive Geschäftsentwicklung geschaffen und sollte nach Ansicht der Experten im laufenden Jahr wieder auf den Wachstumspfad zurück finden.

Sollte dem Aktienkurs der Sprung über das Dezemberhoch bei 6,20 Euro gelingen, werde ein neues Kaufsignal generiert. Im Anschluss sollte die Aktie ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen.

Die steigende Nachfrage, die günstige Bewertung und die aussichtsreiche Charttechnik sorgen bei der CENIT für Fantasie, so die Experten von "Der Aktionär-online". Das nächste Kursziel werde bei 7,00 Euro gesehen. Ein Stoppkurs sollte bei 5,10 Euro gesetzt werden. (Analysevom 11.02.2011) (11.02.2011/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Cenit

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Cenit klarer Kauf WKN 540710 (05.08.20)
Cenit AG Schluss mit fallenden ... (02.06.16)
Langfrist- Depot- Vergleich 2006-... (29.04.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Cenit: Was steht jetzt noch aus? (15.10.20)
CENIT: Geduldig bleiben! Aktienana. (23.09.20)
Cenit: Kann das wirklich sein? (21.09.20)
Cenit: Die Vorzeichen waren schon. (16.09.20)
Cenit: Was sagt man dazu? (27.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Cenit

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?