Burberry Group


WKN: 691197 ISIN: GB0031743007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Burberry Group News

Weitere Meldungen
29.04.13 Zertifikate auf Burberry: Von starkem Wachst.
12.12.12 Burberry-Aktie: neutral
03.12.12 Burberry-Aktie: "buy"
30.11.12 Burberry-Aktie: neutral
16.11.12 Burberry-Aktie: "overweight"
08.11.12 Burberry-Aktie: neutral
31.10.12 Burberry-Aktie: neues Kursziel
29.10.12 Burberry-Aktie: "buy"
17.10.12 Burberry-Aktie: "overweight"
12.10.12 Burberry-Aktie: Kursziel angehoben
10.10.12 Burberry-Aktie: "outperform"
10.10.12 Burberry-Aktie: neutral
10.10.12 Burberry-Aktie: neutral
05.10.12 Burberry-Aktie: neutral
27.09.12 HUGO BOSS-Aktie: kurzfristiger Rückschlag
21.09.12 HUGO BOSS-Aktie: Reaktion auf Burberry-Gew.
13.09.12 Burberry Group-Aktie: neutral
13.09.12 HUGO BOSS-Aktie: Exponierung in China ist w.
12.09.12 HUGO BOSS-Aktie: Expansion im Einzelhandel .
12.09.12 Burberry Group-Aktie: neues Kursziel


nächste Seite >>
 
Meldung
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Burberry-Aktie (ISIN GB0031743007 / WKN 691197 ) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Das britische Traditionsunternehmen Burberry produziere und verkaufe Luxusartikel in den Segmenten Accessoirs und Bekleidung. Die knapp 8.000 Mitarbeiter hätten im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 1,857 Mrd. GBP erwirtschaftet, eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um 24%. Treiber dieses Wachstums scheine das Einzelhandelsgeschäft zu sein. Dieses habe zwischen 2011 und 2012 einen Anteil von 68% an den Gesamtumsätzen ausgemacht. Die Kernmärkte des Konzerns seien Europa und Amerika - im vergangenen Jahr sei dort mehr als die Hälfte des Gewinns generiert worden.

Zukünftig könnte sich der Fokus des Konzerns nach Asien verschieben. Zweistellige Wachstumsraten bei den Verkaufszahlen in den eigenen dort angesiedelten Geschäften sowie die starke Nachfrage nach Mode und Handtaschen würden dafür sprechen, so der "Guardian" am 17. April 2013. Der chinesische Markt hätte dem Unternehmen sogar dazu verholfen, die eigenen Erwartungen für das erste Quartal zu übertreffen. Burberry plane derzeit, 25 neue Geschäfte in Wachstumsmärkten zu eröffnen, die meisten davon in China und Lateinamerika.

Nach einem Artikel des "Wall Street Journal" vom 17. April 2013 habe Burberry seine Verkaufsstrategie in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Steigende Preise und eine stärkere Kontrolle bei der Verwendung des Markenlogos im Handel hätten dem Unternehmen in den Augen vieler Kunden zu einem Imagewechsel verholfen. Für die kommenden Monate und Jahre scheine die große Herausforderung des Konzerns darin zu liegen, potenzielle Neukunden, deren Fokus auf dem Luxus-Segment liege, anzulocken ohne den bestehenden Kundenstamm zu verlieren.

Bei einem aktuellen Kurs von 13,46 GBP würden sieben Analysten bei Bloomberg die Burberry-Aktie mit "kaufen" und 18 Analysten mit "halten" bewerten. Lediglich drei der Analysten würden Burberry auf "verkaufen" setzen. Das Zwölf-Monats-Kursziel bei Bloomberg liege bei 14,96 GBP.

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses von Burberry von vielen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen kein Indikator für die Zukunft. Darüber hinaus seien internationale Engagements stets vielseitigen Risiken wie Währungsrisiken oder etwa regulatorischen Risiken ausgesetzt, welche kurz- und langfristig zu negativen Effekten führen und sich negativ auf den Aktienkurs und somit auf die sich darauf beziehenden Zertifikate auswirken könnten.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel das Discount-Zertifikat (ISIN DE000VT74FW9 / WKN VT74FW ) auf Burberry. Es sei mit einem Höchstbetrag von 12,00 GBP ausgestattet. Die maximale Rendite liege bei 7,83% (8,67% p.a.). Der Bewertungstag sei der 21.03.2014. Der aktuelle Kaufpreis liege bei 13,17 EUR.

Interessant könnte auch das Bonus-Zertifikat (ISIN DE000VT79T07 / WKN VT79T0 ) auf Burberry sein. Es sei mit einem Bonuslevel von 15,019 GBP ausgestattet. Die Barriere liege bei 10,50 GBP. Der Abstand zur Barriere betrage 21,85%. Die Bonusrendite liege bei 11,47%. Der Bewertungstag sei der 20.12.2013. Der aktuelle Kaufpreis liege bei 15,92 EUR.

Man solle beachten, dass bei einer Investition in diese Produkte keine laufenden Erträge anfallen würden. Die Produkte seien nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall sei ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten bzw. der Garantin drohe dem Anleger ein Geldverlust. Darüber hinaus sei der Anleger bei Nicht-Quanto-Produkten einem Währungsrisiko ausgesetzt. (Ausgabe vom 26.04.2013) (29.04.2013/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Burberry Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Burberry so long (10.05.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Burberry: Es wird immer turbulente. (03.06.20)
Burberry: Kursausbruch – aber in w. (25.05.20)
Burberry: Wer hat das bitte nicht . (31.01.20)
Burberry: Tief bewertet? (20.04.19)
Burberry: Was bedeutet das für d. (11.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Burberry Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?