CeoTronics


WKN: 540740 ISIN: DE0005407407
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
CeoTronics News

Weitere Meldungen
20.11.17 CeoTronics-Aktie: Geschäftsjahr 2016/17 mit .
08.09.17 DGAP-News: CeoTronics AG: Konzernumsatz .
01.06.17 CeoTronics: Anleger reagieren verhalten auf ne.
03.06.14 Vorläufige Zahlen: CeoTronics verzeichnet 201.
24.01.14 CeoTronics: Bericht zum 1. Halbjahr des Gesc.
15.01.14 CeoTronics-Aktie bricht ein! Was ist passiert?
01.06.12 CeoTronics-Aktie: Zweithöchster Umsatz der U.
03.06.11 CeoTronics steigert Umsatz- und Auftragsbest.
25.05.11 CeoTronics: Land Berlin bestellt Hör-/Sprechsys.
08.02.11 CeoTronics hebt Kurzarbeit zum 1. März am S.
13.01.11 CeoTronics-Tochter meldet Auftragseingang
11.01.11 CeoTronics erhält Auftrag vom Land Berlin
22.12.10 CeoTronics erhält Auftrag vom Land Sachsen
22.12.10 CeoTronics bekommt Auftrag vom Land Sachs.
03.12.10 CeoTronics erhält Großauftrag, Aktie legt deut.
03.12.10 CeoTronics erhält Großauftrag von der Deutsch.
02.12.10 CeoTronics legt Zahlen für das erste Halbjahr .
11.10.10 CeoTronics weiterhin in der Verlustzone
08.10.10 CeoTronics Konzern-Bericht zum ersten Quarta.
02.09.10 CeoTronics steigert Umsatz im ersten Quartal .


nächste Seite >>
 
Meldung
Augsburg (www.aktiencheck.de) - CeoTronics-AktienAnalysevon Aktienanalyst Marcel Goldmann von der GBC AG:

Marcel Goldmann, Aktienanalyst der GBC AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der CeoTronics AG (ISIN: DE0005407407, WKN: 540740, Ticker-Symbol: CEK) unter die Lupe.


Die CeoTronics AG sei ein Hersteller von Spezialkommunikationstechnik und Videosystemen. Die Zielgruppe des Technologieunternehmens würden vor allem die Polizei und das Militär bilden, wobei der regionale Fokus der Gesellschaft auf der DACH-Region liege (aktuell ca. 75,0% Umsatzanteil).

Nachdem das Unternehmen im letzten Geschäftsjahr noch einen leichten Umsatzrückgang habe verzeichnen müssen und hohe Entwicklungskosten auf dem Ergebnis gelastet hätten, habe CeoTronics im Geschäftsjahr 2016/2017 einen deutlichen Umsatz- und Ergebnisanstieg erzielen können. So sei der Umsatz um 12,2% auf 19,7 Mio. EUR gestiegen (VJ: 17,5 Mio. EUR). Hierzu habe vor allem das Audio-/Data-Communication-Segment (SpezialHeadsets, Headsets-Systeme, kabelgebundene Audiokommunikation & Covert Communication) beigetragen. In diesem Bereich sei der Umsatz um 16,3% auf 15,0 Mio. EUR (12,9 Mio. EUR) gesteigert worden. Die beiden anderen Unternehmenssegmente Video und Service hätten ihre Umsätze mit 3,3 Mio. EUR bzw. 1,35 Mio. EUR auf Vorjahresniveau gehalten.

Auf regionaler Geschäftsebene habe sich insbesondere das inländische Geschäft sehr erfreulich entwickelt. Dieses habe um 35,6% auf 13,8 Mio. EUR (VJ: 10,2 Mio. EUR) zugelegt. Die Auslandsumsätze hätten sich jedoch mit einem Rückgang von 20,5% auf 5,8 Mio. EUR (VJ: 7,3 Mio. EUR) deutlich schwächer als die Inlandsumsätze entwickelt. Insbesondere die Länder Schweiz, Niederlande, Spanien und Norwegen seien hierfür verantwortlich gewesen. In den USA sei der Umsatzrückgang mit -43,7% auf 0,37 Mio. EUR (VJ: 0,65 Mio. EUR) am deutlichsten ausgefallen. Diese Entwicklung sei neben den Unsicherheiten bei den Kunden vor allem auf Budgetkürzungen im Homeland-Security-Bereich sowie krankheitsbedingte Ausfälle im Vertriebsbereich zurückzuführen gewesen.

Unterm Strich sei im Geschäftsjahr 2016/2017 der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr auf 1,24 Mio. EUR (VJ: -0,60 Mio. EUR) ins Plus gedreht. Zu dieser positiven Entwicklung habe im Wesentlichen neben dem allgemeinen Anstieg des Geschäftsvolumens auch die Aktivierung von Entwicklungsleistungen (1,03 Mio. EUR) beigetragen. Zudem habe die Gesellschaft von Kostensenkungen im Bereich der Herstellungskosten und Verwaltungskosten profitiert. Darüber hinaus habe die CeoTronics durch ihren positiven Auftragseingang von 20,2 Mio. EUR (VJ: 16,3 Mio. EUR) auch ihren Auftragsbestand auf 5,8 Mio. EUR (VJ: 5,2 Mio. EUR) erhöhen können. Im Zuge der positiven Geschäftsentwicklung habe das Unternehmen auf der diesjährigen Hauptversammlung am 03.11.2017 eine Dividende von 0,05 EUR beschlossen.

Mit Veröffentlichung des Geschäftsberichts für das vergangene Geschäftsjahr habe der Vorstand einen positiven Ausblick für das Geschäftsjahr 2017/2018 gegeben. So solle im laufenden Geschäftsjahr der Umsatz moderat ansteigen und ein Ergebnis auf Vorjahresniveau erzielt werden. Für die darauf folgenden Geschäftsjahre erwarte das Management eine Wachstumsbeschleunigung mit ebenso ansteigenden Gewinnen.

Auch Marcel Goldmann, Aktienanalyst der GBC AG, erwartet für die kommenden Jahre eine positive Geschäftsentwicklung, wobei mittel- und langfristig die Umsatz- und Gewinndynamik deutlich ansteigen sollte. Hierzu solle vor allem die vom Unternehmen gestartete Produktoffensive und die erhöhten Investitionen in die innere und äußere Sicherheit durch staatliche Sicherheits- und Ordnungskräfte beitragen. (Analyse vom 17.11.2017)

Börsenplätze CeoTronics-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs CeoTronics-Aktie:
2,59 EUR -4,07% (20.11.2017, 10:59)

ISIN CeoTronics-Aktie:
DE0005407407

WKN CeoTronics-Aktie:
540740

Ticker-Symbol CeoTronics-Aktie:
CEK

Kurzprofil CeoTronics AG:

Die CeoTronics AG (ISIN: DE0005407407, WKN: 540740, Ticker-Symbol: CEK), hat sich als führender Systemanbieter von mobilen digitalen Funk-Netzen und -Endgeräten für lokale Anwendungen sowie von hochwertigen Kommunikations-Headsets und Systemen für die professionelle Nutzung etabliert.

Mit höchster Beratungskompetenz, Kundennähe, bester Produkt-Qualität in Funktion und Verarbeitung, der Verwendung neuester Technologien sowie durch die Flexibilität, kundenindividuelle Systemlösungen zu entwickeln, hat sich CeoTronics seit seiner Gründung 1985 in der Spitze der Qualitäts- und Leistungs-Pyramide positioniert.

Die Fähigkeit, die unterschiedlichsten technischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen, beruht auf stetigen Investitionen in die eigene Forschung und Entwicklung. Gerade bei der Erfüllung von individuellen Aufträgen, schätzen die Kunden den kurzen Weg zum Ingenieurs-Know-how, das durch die Technologie-Kompetenz von, zum Teil promovierten, Entwicklungsingenieuren im eigenen Hause geprägt wird.

Die bekanntesten Premium-Hersteller von Schutzhelmen, Funkgeräten und Spezialfahrzeugen, sowie Flugzeugen vertrauen auf die HighEnd-Produkte von CeoTronics und der CT-Video GmbH. Alle Einzel-Produkte und -Systeme sind optimal aufeinander abgestimmt und erfüllen so die höchsten Kundenanforderungen an die Gesamtlösung.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, ist im Entry Standard notiert. (20.11.2017/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

CeoTronics

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Ceotronics mit guten Zahlen (20.11.17)
hat sich jemand in letzter Zeit ... (20.08.09)
Aktien für die Januar-Watchlist (02.09.08)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CeoTronics-Aktie: Geschäftsjahr 20. (20.11.17)
DGAP-News: CeoTronics AG: Kon. (08.09.17)
CeoTronics: Anleger reagieren verh. (01.06.17)
Vorläufige Zahlen: CeoTronics verz. (03.06.14)
CeoTronics: Bericht zum 1. Halbja. (24.01.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

CeoTronics

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?