Pulsion Medical Systems


WKN: 548790 ISIN: DE0005487904
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Pulsion Medical Systems News

Weitere Meldungen
11.11.14 DGAP Zwischenmitteilung: Pulsion Medical Sys.
04.07.14 PULSION Medical Systems: Beherrschungs- und.
26.06.14 PULSION: Antrag auf Widerruf der Zulassung .
02.11.12 PULSION-Aktie: Umsatz und EBIT ziehen an
04.10.12 PULSION: Endbestand des Aktienrückkaufs
03.10.12 PULSION-Aktie: Endbestand des Aktienrückkau.
27.08.12 PULSION-Aktie: Öffentliches Aktienrückkaufang.
27.08.12 PULSION-Aktie: Unternehmen beschließt öffent.
03.05.12 PULSION-Aktie: PULSION erhöht Rückkaufvolum.
30.03.12 PULSION-Aktie: Verwaltungsrat beschließt öffe.
30.03.12 PULSION-Aktie nach Aktienrückkaufangebot kla.
26.03.12 PULSION-Aktie: PULSION gibt Jahresergebnis .
04.04.11 PULSION veröffentlicht Zwischenstandsmeldung.
04.04.11 PULSION Medical Systems gibt Zwischenstand.
22.03.11 PULSION Medical Systems beschließt öffentlic.
22.03.11 PULSION beschließt Aktienrückkaufangebot
21.03.11 PULSION veröffentlicht vorläufiges Jahresergeb.
21.03.11 PULSION gibt vorläufige ungeprüfte Ergebnisse.
30.12.10 PULSION plant Aktienrückkauf
30.12.10 PULSION beschließt Aktienrückkauf über die B.


nächste Seite >>
 
Meldung

Pulsion Medical Systems SE: Zwischenmitteilung der Geschäftsführung

Pulsion Medical Systems SE / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

11.11.2014 07:00

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PULSION Medical Systems SE Feldkirchen WKN 548790 ISIN DE000 548 7904

Zwischenbericht für das dritte Quartal 2014

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, sehr geehrte Damen und Herren,

das dritte Quartal schloss mit einem Umsatz von TEUR 9.210 und damit einem Wachstum von 8,1 % gegenüber dem Vorjahresquartal. Dadurch konnte das schwache erste Halbjahr 2014 teilweise kompensiert werden, der Umsatz in den ersten drei Quartalen liegt bei TEUR 27.326 und mit 1 % leicht über dem Vorjahreszeitraum.

Eine stabile Rohmarge im Zielkorridor von 70 % sowie die fortgeführte Kostendisziplin im Bereich der operativen Kosten führten zu einem operativen Ergebnis (EBIT) von TEUR 2.453 bzw. einer EBIT-Marge von 26,6 % im dritten Quartal (Vorjahr: TEUR 2.199, 25,8 %). In den ersten drei Quartalen wurde ein EBIT von TEUR 7.048 (Vorjahr: TEUR 7.006) bzw. eine EBIT-Marge von 25,8 % (Vorjahr 25,9 %) erreicht.

Der Free Cash Flow betrug im dritten Quartal TEUR 1.831 (Vorjahr: TEUR -241) und in den ersten drei Quartalen 2014 TEUR 5.351 (Vorjahr: TEUR 1.189). Die EBIT / Free Cashflow Conversion Rate lag im dritten Quartal 2014 bei 75 % (Vorjahr -11 %) und in den ersten drei Quartalen 2014 bei 77 % (Vorjahr 17 %).

Die Anzahl der Mitarbeiter lag zum 30. September 2014 bei 128 (Vorjahr 133).

Besondere Ereignisse: - Am 14. August 2014 fand eine Außerordentliche Hauptversammlung statt, welche als einzigen Tagesordnungspunkt die Zustimmung zu dem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag vom 3. Juli 2014 zwischen MAQUET Medical Systems AG als herrschendem Unternehmen und PULSION Medical Systems SE als beherrschtem Unternehmen hatte. Die Außerordentliche Hauptversammlung beschloss mit der erforderlichen Mehrheit die Zustimmung zu dem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag; der Vertrag wurde mit seiner Eintragung in das Handelsregister vom 2. Oktober 2014 wirksam. Neben Ausgleichs- und Abfindungsansprüchen für Aktionäre der PULSION Medical Systems SE sieht der Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag ab dem Geschäftsjahr 2015 für die PULSION Medical Systems SE vor, den Gewinn vollständig an die MAQUET Medical Systems AG abzuführen.

- Des Weiteren beschloss der Verwaltungsrat der PULSION Medical Systems SE, bei der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse den Widerruf der Zulassung zu Teilbereichen des Regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zu beantragen ('downlisting'). Dies wurde mit Wirkung zum 30. September 2014 von der Frankfurter Wertpapierbörse genehmigt.

- Der ebenfalls auf Grundlage des Beschlusses des Verwaltungsrats beantragte Widerruf der Zulassung zum Regulierten Markt (General Standard) wurde von der Frankfurter Wertpapierbörse zum 30. Dezember 2014 genehmigt. Danach können die Aktien der PULSION Medical Systems SE nur noch im Freiverkehr gehandelt werden.

Feldkirchen, 11. November 2014

PULSION Medical Systems SE

/ Patricio Lacalle Geschäftsführender Direktor / CEO

11.11.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Pulsion Medical Systems SE Hans- Riedl- Straße 21 85622 Feldkirchen Deutschland Internet: www.pulsion.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Pulsion Medical Systems

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Pulsion - Ausbruch (08.08.14)
Pulsion WKN 548790 (04.12.13)
Löschung (09.05.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP Zwischenmitteilung: Pulsion . (11.11.14)
PULSION Medical Systems: Beherr. (04.07.14)
PULSION: Antrag auf Widerruf de. (26.06.14)
PULSION-Aktie: Umsatz und EBIT . (02.11.12)
PULSION: Endbestand des Aktienr. (04.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Pulsion Medical Systems

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?