Deutsche Pfandbriefbank


WKN: 801900 ISIN: DE0008019001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
28.08.19 Deutsche Pfandbriefbank: Leichter Rückgang de.
16.08.19 Deutsche Pfandbriefbank: Das sollten Sie jedem.
03.08.19 Deutsche Pfandbriefbank: Anleger dürfen gespa.
24.07.19 Deutsche Pfandbriefbank: Da muss man staune.
18.07.19 Deutsche Pfandbriefbank: Was macht der Mark.
15.07.19 Deutsche Pfandbriefbank: Das wird noch ein sp.
03.07.19 Deutsche Pfandbriefbank lässt Altlast hinter si.
28.06.19 Deutsche Pfandbriefbank: Meinungen?
25.06.19 8, 9 oder gar 11 % Dividendenrendite?! 3 MDA.
22.06.19 Deutsche Pfandbriefbank: Was jetzt?
06.06.19 Deutsche Pfandbriefbank: Was muss ich hier u.
23.05.19 Deutsche Pfandbriefbank: Starker Turnaround -.
17.05.19 Deutsche Pfandbriefbank: Das ist schon in alle.
13.05.19 Deutsche Pfandbriefbank: Unverändertes Vorste.
13.05.19 Deutsche Pfandbriefbank: Quartalszahlen gemisc.
12.05.19 Deutsche Pfandbriefbank: Tut sie es schon wie.
30.04.19 Deutsche Pfandbriefbank: Faktencheck!
21.04.19 Deutsche Pfandbriefbank: Jetzt wird’s richtig in.
16.04.19 MDAX | Deutsche Pfandbriefbank Dividenden s.
15.04.19 Deutsche Pfandbriefbank: Klartext!


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Deutsche Pfandbriefbank-AktienAnalysevon Analyst Michael Seufert von der NORD LB:

Michael Seufert, Analyst der NORD LB, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Immobilienfinanzierers Deutsche Pfandbriefbank AG (ISIN: DE0008019001, WKN: 801900, Ticker-Symbol: PBB).


Im ersten Halbjahr 2019 hätten der Zinsüberschuss erfreulich deutlich gesteigert und die Gesamterträge verbessert werden können, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Per saldo habe sich nach sechs Monaten 2019 ein leichter Rückgang des Vorsteuerergebnisses im Rahmen der Unternehmensplanung ergeben.

Michael Seufert, Analyst der NORD LB, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie mit einem unveränderten Kursziel von 11,15 Euro. (Analyse vom 28.08.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der Deutsche Pfandbriefbank AG: Keine vorhanden.

Börsenplätze Deutsche Pfandbriefbank-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Pfandbriefbank-Aktie:
10,67 EUR 0,00% (28.08.2019, 14:54)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Pfandbriefbank-Aktie:
10,70 EUR +0,19% (28.08.2019, 15:07)

ISIN Deutsche Pfandbriefbank-Aktie:
DE0008019001

WKN Deutsche Pfandbriefbank-Aktie:
801900

Ticker-Symbol Deutsche Pfandbriefbank-Aktie:
PBB

Kurzprofil Deutsche Pfandbriefbank AG:

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank (ISIN: DE0008019001, WKN: 801900, Ticker-Symbol: PBB) ist ein führender europäischer Finanzierer für gewerbliche Immobilieninvestitionen und öffentliche Investitionsvorhaben. Sie ist der größte Pfandbriefemittent und ein wichtiger Emittent von Covered Bonds in Europa.

Der Geschäftsschwerpunkt liegt neben Deutschland auf Großbritannien, Frankreich, den nordischen Ländern und Ländern in Mittel- und Osteuropa. In diesen Kernmärkten bietet die pbb Kunden eine starke lokale Präsenz mit Expertise über alle Funktionen des Finanzierungsprozesses hinweg. Durch die Kompetenz bei der Strukturierung von Darlehen, ihren grenzüberschreitenden Ansatz und die Zusammenarbeit mit Finanzierungspartnern realisiert die pbb sowohl komplexe Finanzierungen als auch länderübergreifende Transaktionen.

Die Deutsche Pfandbriefbank AG ist im Juni 2009 durch die Verschmelzung der beiden Pfandbriefbanken Hypo Real Estate Bank AG und DEPFA Deutsche Pfandbriefbank AG und anschließende Umfirmierung entstanden. Dem vorausgegangen war im November 2008 die Verschmelzung der Hypo Real Estate Bank International AG und der Hypo Real Estate Bank AG.

Die Deutsche Pfandbriefbank AG ist seit dem 16. Juli 2015 im Prime Standard des Regulierten Marktes an der FWB Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (28.08.2019/ac/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Pfandbriefbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Pfandbriefbank ... (13.09.19)
Kursauswirkung (13.09.19)
Deutsche Pfandbriefbank, der ... (24.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Pfandbriefbank: Leichter . (28.08.19)
Deutsche Pfandbriefbank: Das sollt. (16.08.19)
Deutsche Pfandbriefbank: Anleger . (03.08.19)
Deutsche Pfandbriefbank: Da muss. (24.07.19)
Deutsche Pfandbriefbank: Was ma. (18.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Pfandbriefbank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?