EURO STOXX 50


WKN: 965814 ISIN: EU0009658145
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11:05 Aktien Europa: Stabilisierung - Griechenland ble.
11.05.15 ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifikat 2: Chance.
11.05.15 HVB-Zertifikat: Express­Chance mit dem EURO.
04.05.15 Société Générale emittiert neue Trend Inline Op.
29.04.15 Credit Suisse begibt Garantieprodukt auf den E.
29.04.15 Société Générale mit Stufenexpress-Zertifikat a.
27.04.15 Neues Twin-Win-Zertifikat: Gewinne bei steigen.
09.04.15 Europa Express 3-Zertifikat in Zeichnung - Ze.
09.04.15 SG-Stufenexpress-Zertifikat auf EURO STOXX.
07.04.15 Société Générale mit Memory Express- und St.
07.04.15 Neues Express-Zertifikat auf EURO STOXX 5.
02.04.15 Société Générale: EURO STOXX 50-Zertifikate.
30.03.15 Credit Suisse: Neues Memory-Express-Zertifika.
26.03.15 Deutsche Bank mit neuem Express-Zertifikat a.
16.03.15 Deep Express-Zertifikat mit Chance auf drei P.
09.03.15 Neues Capped Bonus-Zertifikat auf EURO STO.
25.02.15 Europa Bonus&Sicherheit 12-Zertifikat in Zeich.
25.02.15 4% EURO STOXX 50/S&P 500 Bonus-Zertifik.
17.02.15 Neues Reverse Capped Bonus-Zertifikat auf EU.
05.02.15 Credit Suisse begibt Bonus-Cap-Garant-Zertifika.


nächste Seite >>
 
Meldung

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben sich nach den jüngsten Kursverlusten am Mittwoch etwas stabilisiert. Im Fokus der Anleger blieb vor allem die finanziell brisante Situation in Griechenland, die vortags deutlich belastet hatte. Auch von den Übersee-Börsen kam keine Entlastung: Die Wall Street hatte am Dienstag sichtbar unter Aussagen von US-Notenbankmitgliedern gelitten, die schon bald steigende Zinsen erwarten lassen - dies hatte auch in Asien auf die Notierungen gedrückt.

Der EuroStoxx 50 stand zuletzt 0,32 Prozent höher bei 3630,93 Punkten. Am Dienstag hatte der Leitindex der Eurozone wegen der Lage in Griechenland sowie des Erfolgs der linkspopulistischen Partei Podemos bei den spanischen Kommunalwahlen um knapp 1 Prozent nachgegeben.

Für den CAC 40 in Paris ging es zur Wochenmitte um 0,46 Prozent auf 5106,79 Punkte nach oben. Der Londoner FTSE 100 gewann 0,59 Prozent auf 6989,81 Punkte. Auch die Börsen in Madrid, Mailand und Athen verbuchten Kursgewinne.

Im europäischen Branchenvergleich schnitten die Aktien der Bau- und Baustoffunternehmen am besten ab: Der Subindex im marktbreiten Stoxx Europe 600 gewann 0,69 Prozent. Einziger Verlierer waren die Titel der Versicherer, deren Index um 0,27 Prozent nachgab.

Für den Index der Reise- und Transportunternehmen ging es um 0,67 Prozent hoch. Ihm half das Kursplus von 1,01 Prozent bei IAG . Die British-Airways-Mutter könnte nach monatelangem Gezerre bei der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus endlich am Ziel sein: Am Dienstagabend teilte die irische Regierung mit, den Staatsanteil an Aer Lingus von 25 Prozent an die Briten zu verkaufen. Für Aer Lingus ging es um 1,67 Prozent hoch.

Nun muss noch der irische Wettbewerber von Air Lingus, Ryanair , seinen Anteil von knapp 30 Prozent ebenfalls veräußern. IAG hatte betont, nur zu übernehmen, wenn beide großen Anteilseigner mitziehen. Die Ryanair-Titel, die am Dienstag nach starken Zahlen deutlich angezogen hatten, gewannen weitere 0,96 Prozent.

Die Aktien der Versicherungskonzerns Generali stiegen gegen den negativen Branchentrend um 1,41 Prozent. Die Italiener wollen die Kosten weiter drücken und das eingesparte Geld größtenteils in neue Wachstumspläne stecken. Gleichzeitig sollen die Aktionäre deutlich höhere Dividenden bekommen als zuletzt. Analyst Nick Holmes von der französischen Großbank Societe Generale lobte die angekündigte neue Ausschüttungspolitik.

Bei Ahold reichten mäßige Geschäftszahlen für Kursgewinne von 0,59 Prozent. Beim niederländischen Einzelhändler drückten im ersten Quartal erneut teure Werbekampagnen in den USA auf das Ergebnis. Dagegen legte der Umsatz zu - vor allem dank des schwachen Euro./gl/das



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

FTSE 100

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

goconect, die Zukunft hat ... (01.04.15)
Barclays,die Bank von London. (10.12.14)
Marks&Spencer (03.12.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Europa: Stabilisierung - Gri. (11:05)
FTSE 100 (Monthly) - Vor entsch. (27.02.15)
FTSE 100 Index sinkt beständig (02.10.14)
FTSE 100 auf der Überholspur (26.08.14)
FTSE 100 - Auf der Insel wächs. (29.07.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

FTSE 100

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?