EURO STOXX 50


WKN: 965814 ISIN: EU0009658145
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
29.09.14 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx .
29.09.14 WGZ Capped Teil-Garant-Zertifikat auf EURO .
16.09.14 Neues Express-Zertifikat auf EURO STOXX 5.
15.09.14 Neues Step-Down Express Zertifikat auf EURO.
15.09.14 Neues BEST Unlimited Turbo Bull-Zertifikat au.
11.09.14 Neues BEST Unlimited Turbo-Zertifikat auf EU.
08.09.14 RCB-Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf EURO ST.
05.09.14 Neue Turbo-Zertifikate auf EURO STOXX 50 .
03.09.14 Neues Turbo Bull-Zertifikat auf EURO STOXX .
01.09.14 Neue Turbo-Zertifikate auf EURO STOXX 50 .
27.08.14 Neues BEST Unlimited Turbo-Zertifikat auf EU.
25.08.14 Société Générale bringt Fixkupon Express-Zerti.
21.08.14 Neues Memory Express-Zertifikat mit Chance .
21.08.14 Europa Bonus&Sicherheit 11-Zertifikat in Zeich.
21.08.14 Neues Express-Zertifikat der Société Générale .
19.08.14 Neue Unlimited Turbo-Zertifikate auf EURO ST.
14.08.14 Société Générale emittiert neue Korridor Bonus.
12.08.14 Neues Turbo Bull-Zertifikat auf EURO STOXX .
11.08.14 Neues Memory Express-Zertifikat der Credit S.
11.08.14 WGZ Express-Zertifikat auf EURO STOXX 50.


nächste Seite >>
 
Meldung

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Proteste in Hongkong für mehr Demokratie haben den EuroStoxx 50 am Montag unter Druck gesetzt. Der europäische Leitindex knüpfte an seine negative Bilanz der Vorwoche an und fiel um 1,01 Prozent auf 3186,95 Punkte. In Paris büßte der CAC 40 0,83 Prozent auf 4358,07 Punkte ein. Der britische Leitindex FTSE 100 hingegen ging mit einem Minus von 0,04 Prozent auf 6646,60 Punkte kaum verändert aus dem Handel. In London hätten sich die schwer gewichteten Aktien einiger Ölunternehmen von früheren Verlusten erholt und so den Gesamtmarkt gestützt, sagten Börsianer.

Bei den seit langem größten Protesten für mehr Demokratie in Hongkong blockierten Demonstranten den Finanzdistrikt und andere Teile der asiatischen Hafenmetropole. Als gäbe es mit der Ukraine und dem Kampf der USA gegen die IS-Terroristen in Syrien nicht schon genug Unsicherheit an den Finanzmärkten, sei damit über das Wochenende ein neuer Krisenherd hinzugekommen, sagte MarktAnalyst Jens Klatt vom Broker DailyFX. Jetzt bestehe die Gefahr, dass die Unruhen auf China überschwappten.

Unter den europäischen Branchen im Stoxx Europe 600 standen Banken- und Bergbautitel mit Verlusten von 1,52 beziehungsweise 0,81 Prozent ganz unten im Tableau. Damit summiert sich das Minus der Rohstoff-Papiere im September auf rund 5 Prozent. Laut den Analysten der Citigroup leidet der Sektor unter einer sinkenden chinesischen Rohstoffnachfrage und einem stärkeren US-Dollar.

Finanzwerten gehörten in London zu den größten Verlierern. So büßten HSBC Holdings am Ende des britischen Leitindex "Footsie" 2,34 Prozent ein, Standard Chartered gaben um 1,62 Prozent nach. Beide Banken hatten in Hongkong wegen der Proteste Filialen geschlossen.

Spitzenreiter im Stoxx Europe 600 waren Aktien von Medienunternehmen , die um 0,39 Prozent nach oben kletterten. Die britische Bank Barclays hatte die Branche von "Neutral" auf "Positive" hochgestuft.

Im Anlegerfokus standen die Titel der UBS , die im Auswahlindex Stoxx Europe 50 mit plus 0,18 Prozent zu den wenigen Gewinnern zählten. Die Aktionäre können sich bei der rechtlichen Neuaufstellung der schweizerischen Großbank auf eine zusätzliche Dividende freuen und mit einem Gewinnsprung rechnen. Nach Abschluss des Umtauschs von UBS-Aktien in Anteile der UBS Group AG sollen die Anteilseigner mindestens 25 Rappen je Aktie ausbezahlt bekommen. Aus dem Prospekt zum Aktientausch geht außerdem hervor, dass die Bank im Juli und August 731 Millionen Franken Gewinn gemacht haben dürfte. Das ist mehr als Experten bislang für das ganze Quartal erwartet hatten./la/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

FTSE 100

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schottland ex UK (19.09.14)
FTSE 100 höchsten Dividende ... (10.09.14)
Marks&Spencer (28.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: . (29.09.14)
FTSE 100 auf der Überholspur (26.08.14)
FTSE 100 - Auf der Insel wächs. (29.07.13)
FTSE 100 (Monthly) - Akute Feh. (25.06.13)
FTSE 100 - Brandgefährlich! (29.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

FTSE 100

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?