TecDAX (Performance)


WKN: 720327 ISIN: DE0007203275
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
14.09.15 TecDAX-Zertifikate: In die Zukunft investieren .
13.08.15 Alpha-Turbo-Optionsschein auf TecDAX: Chanc.
15.04.15 TecDAX-Hebel als Alternative zum Direktinvest.
10.03.15 Optionsscheine auf TecDAX: Digitalisierung brin.
18.09.14 Discount-Zertifikat auf TecDAX bleibt die erste.
17.07.14 Discount-Zertifikat auf TecDAX: Gewinnwarnun.
14.03.14 Wave XXL-Optionsscheine auf TecDAX: Raus .
03.03.14 iShares-ETF auf TecDAX: Die deutsche Techn.
07.02.14 RBS-Zertifikate auf TecDAX: Ersehntes Comeb.
22.07.13 Turbo Bull-Zertifikat: Kurzfristige 100 Prozent .
15.07.13 Turbo Bull-Zertifikat: Kurzfristige 100 Prozent .
05.07.13 Telefónica Deutschland-Aktie floppt - Druck be.
27.05.13 Open End Turbo Short auf TecDAX: 75% Ren.
08.02.13 Software AG-Aktie: Aktienrückkauf geplant
10.01.13 Long-Zertifikat auf TecDAX: Einstieg per Limi.
27.12.12 SMA Solar Technology-Aktie: kräftiger Kurssp.
21.12.12 Erneuerbare Energien-Sektor: Noch keine Trend.
11.12.12 EquityStory-Aktie: Unternehmen kann auf gute.
30.11.12 CompuGroup-Aktie: typischer hidden champion
29.11.12 TecDAX: Ausbruch über die 830er Marke ges.


nächste Seite >>
 
Meldung
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" ein MINI Long-Zertifikat (ISIN DE000PS1BWB8 / WKN PS1BWB ) und ein MINI Short-Zertifikat (ISIN DE000PS2GAN6 / WKN PS2GAN ) auf den TecDAX (ISIN DE0007203275 / WKN 720327 ) vor.


Sei es im Haushalt, im Auto oder im Büro - die Digitalisierung schreite mit einem enormen Tempo voran. So erwarte etwa jedes zweite Automobilunternehmen, dass sich selbst fahrende Autos bereits in 15 Jahren in der Breite durchgesetzt haben würden; dies sei das Ergebnis einer aktuellen Befragung des Digitalverbands Bitkom. Und das "Internet der Dinge" - also die Vernetzung von Gegenständen per Smartphone oder Tablet - werde vor allem die Unterhaltungselektronik in den kommenden Jahren kräftig umkrempeln.

Unternehmen, die in den Bereichen intelligente Mobilität und Internet der Dinge schon jetzt gut positioniert seien, könnten daher künftig besonders kräftig wachsen - und damit einhergehend auch der TecDAX, der die wichtigsten deutschen Vertreter dieser Branche beinhalte.

Der TecDAX habe sich von seinem starken Einbruch im August wieder erholt. Aktuell kämpfe der Index mit dem Doppel-Widerstand bei etwa 1.740 Punkten, der aus dem Maihoch und der 38-Tage-Linie resultiere. Ein erster Versuch, diese Marke zu überwinden, sei allerdings gescheitert. Könne diese Hürde jedoch genommen werden, würden sich nur noch die Zwischenhochs vom 18. August bei 1.789 Punkten und vom 6. August bei 1.818 Punkten in den Weg stellen, ehe das 14-Jahres-Hoch bei 1.840 Punkten wieder in den Fokus rücke. Setze allerdings die nächste Schwächephase ein, bestehe auch Rückschlagpotenzial bis zur 200-Tage-Linie bei 1.599 Punkten. (Ausgabe 37/2015) (14.09.2015/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

TecDAX (Performance)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Analysten Treffen bei Singulus ... (27.06.16)
Bechtle - kaufenswert! (21.06.16)
Stratec Biomedical System ... (17.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Frankfurt: Dax steht weite. (12:00)
TecDAX: Die 10 Aktien mit der b. (22.06.16)
SLM Solutions: Der TecDAX-Aufs. (30.03.16)
SLM Solutions: Aufstieg in den T. (10.03.16)
Markttechnik TecDAX (09.03.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

TecDAX (Performance)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?