aap Implantate


WKN: 506660 ISIN: DE0005066609
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
aap Implantate News

Weitere Meldungen
04.04.14 aap Implantate: Q1-Umsatz leicht über Prognos.
03.04.14 GNW-News: aap Implantate AG: 46 % Trauma.
31.03.14 aap Implantate: Jahresabschluss 2013 - Aktien.
25.02.14 aap Implantate: Auftragsfertigungsgeschäft an .
17.06.13 aap Implantate: Einstiegschance dank Rücksetz.
16.06.13 aap Implantate: Einstiegschance dank Rücksetz.
06.05.13 aap Implantate: Vor Ausbruch
05.05.13 aap Implantate: Vor Ausbruch
10.12.12 aap Implantate-Aktie: Erhalt von FDA-Marktfre.
09.10.12 aap Implantate-Aktie: Verträge mit Vorständen.
01.10.12 aap Implantate-Aktie: Kräftiger Umsatzanstieg .
03.07.12 aap Implantate-Aktie: Deutlicher Umsatzanstieg .
03.07.12 aap Implantate-Aktie: Unternehmen mit weiterhi.
03.04.12 aap Implantate-Aktie: 51% Umsatzwachstum au.
03.04.12 aap Implantate-Aktie nach vorläufigen Umsatzz.
23.03.12 aap Implantate-Aktie nach Lizenzabkommen gef.
23.03.12 aap Implantate-Aktie nach Lizenzabkommen im .
23.03.12 aap Implantate-Aktie: Tochtergesellschaft schlie.
12.10.11 aap Implantate legt vorläufige Umsatzzahlen vo.
05.07.11 aap Implantate erzielt deutliche Umsatzsteigerun.


nächste Seite >>
 
Meldung
Berlin (www.aktiencheck.de) - aap Implantate AG (ISIN: DE0005066609, WKN: 506660, Ticker-Symbol: AAQ) konnte nach vorläufigen Auswertungen im ersten Quartal 2014 einen Umsatz von 7,1 Mio.
EUR erzielen, der leicht oberhalb der Anfang des Jahres abgegebenen Prognose von 6,8 Mio. EUR bis 7,0 Mio. EUR liegt, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Aufgrund des Verkaufs der EMCM B.V. am 28. Februar enthält der Umsatz des ersten Quartals Umsätze der EMCM nur aus Januar und Februar.

Im Jahresvergleich wuchs der Umsatz des fortgeführten Geschäftsbereichs (aap Implantate AG ohne EMCM B.V.) ohne Projekteinnahmen auf 6,1 Mio. EUR, was einer Steigerung von 32% gegenüber den korrespondierenden 4,6 Mio. EUR des ersten Quartals 2013 entspricht. Der Trauma-Umsatz für denselben Zeitraum wuchs um 46% auf 2,1 Mio. EUR, angetrieben vor allem durch die Umsatzsteigerung von über 180% mit den Produkten des LOQTEQ®-Portfolios. Das Umsatzwachstum des Bereichs Biomaterialien (Biomaterialien, Knochenzemente und Zementierungstechnik) von über 30 % im ersten Quartal ohne Berücksichtigung von Projekteinnahmen setzt einen guten Trend für das Geschäftsjahr 2014.

Bruke Seyoum Alemu, COO, sagt dazu: "Der Q1-Umsatz, insbesondere für den Bereich Trauma, repräsentiert einen starken Auftakt ins Geschäftsjahr 2014. Insbesondere das Wachstum mit dem LOQTEQ®-Portfolio untermauert die positive Marktresonanz für unsere LOQTEQ®-Technologie."

Mit dem Verkauf der Auftragsfertigungstochter EMCM verfolgt aap konsequent die eingeleitete strategische Ausrichtung, um aap in ein fokussiertes Trauma-Unternehmen auszubauen. Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass die zweite Teilzahlung in Höhe von 6 Mio. EUR für den Verkauf der Anteile an der EMCM eingegangen ist. Somit hat aap bereits 12 Mio. EUR erhalten; der Eingang der letzten Teilzahlung in Höhe von 6 Mio. EUR ist vor dem 30. April geplant.

Neben dem dynamisch laufenden Trauma-Geschäft zeigt aap durch die Kombination aus dem Erhalt des Silberbeschichtungspatents in den USA im Februar diesen Jahres sowie die laufenden Entwicklungen im Bereich der Magnesium-Technologie klare Fortschritte beim Ausbau einer breiten Technologieplattform, die die grundsätzlichen Herausforderungen im Traumabereich adressiert und die Verbreitung neuer Standards im Bereich Infektionsprävention und bei resorbierbaren Implantaten ermöglichen kann.

Die Veröffentlichung des Berichts für das erste Quartal 2014 ist für den 15. Mai 2014 vorgesehen. (Pressemitteilung vom 03.04.2014)

Börsenplätze aap Implantate-Aktie:

Xetra-Aktienkurs aap Implantate-Aktie:
3,10 Euro +0,94% (03.04.2014, 17:17)

Tradegate-Aktienkurs aap Implantate-Aktie:
3,40 Euro +9,25% (03.04.2014, 22:25)

ISIN aap Implantate-Aktie:
DE0005066609

WKN aap Implantate-Aktie:
506660

Ticker-Symbol aap Implantate-Aktie:
AAQ

Kurzprofil aap Implantate AG:

Die aap Implantate AG (ISIN: DE0005066609, WKN: 506660, Ticker-Symbol: AAQ) ist ein globales Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Berlin, Deutschland, das innovative Biomaterialien und Implantate für die Anwendung in der Orthopädie entwickelt, produziert und weltweit vermarktet. Die einzelnen Produkte werden überwiegend in der Traumatologie und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt.

aap vertreibt ihre Produkte direkt an Krankenhäuser, über ein weltweites Netzwerk von Distributoren sowie über Lizenzvereinbarungen mit OEM-Partnern.

Die aap-Aktie ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (XETRA: AAQ.DE). (04.04.2014/ac/a/nw)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

aap Implantate

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

aap Implantate - da tut sich was (14.04.14)
Implants is big business, isn't it? ... (13.04.12)
WKN: 506660 scheint zu ... (04.01.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

aap Implantate: Q1-Umsatz leicht ü. (04.04.14)
GNW-News: aap Implantate AG: 4. (03.04.14)
aap Implantate: Jahresabschluss 20. (31.03.14)
aap Implantate: Auftragsfertigungs. (25.02.14)
aap Implantate: Einstiegschance da. (17.06.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

aap Implantate

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?